Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich
  • »Aaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Mai 2009, 21:03

Episode I wird 10 Jahre alt


Episode I wird 10 Jahre alt - Teil 1 einer kleinen Zeitreise
Samstag, den 16. Mai 2009 um 21:03 Uhr von Aaron

Am Dienstag wird Episode I - Die Dunkle Bedrohung 10 Jahre alt. Wir wollen den Anlass nutzen, eine kleine Zeitreise einzuleiten und euch in den nächsten Tagen einige Einblicke in die Vorberichterstattung zum Neustart der Saga nach 16 kinofilmfreien Jahren zu geben.Den Anfang machen wir heute mit 2 StarWars.com-Berichten von 1999, die die diversen TOS-Redesigns leider nicht überlebt haben. Dank des Internet-Archivs hier aber als erstes ein allge...


Aus technischen Gründen wird diese Meldung ohne Bilder, Video etc. angezeigt. Die komplette News findet Ihr hier.


Mad Blacklord

Community-Mitglied

  • »Mad Blacklord« ist männlich

Beiträge: 1 682

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Mai 2009, 21:42

Ein wirklich schöner Bericht den ihr da zusammengestellt haben wird, ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Hoffentlich kommt noch mehr als nur eine Fortsetzung :lol:.

Besonders der Teil mit Williams gefällt mir sehr gut, weil bei TPM gefällt mir die Musik und der Chor immer noch am bestem. Vor allem enthält das Interview sehr viele Informationen zur Musik allgemein, also nicht nur zu Episode I. Jedenfalls ist das Interview sehr lesenswert.

Das erste Video, der Trailer ist ja sofern ich mich richtig erinnere auch auf der DVD von Die Dunkle Bedrohung. Er enthüllt allerdings wie ich finde die wesentlichen Momente schon im vorraus, zwar nicht vom Plot, aber auf jedenfall mal die interesanteren Sequenzen. Es stellt also eine gute Wahl dar. Auch wenn es das "Kindmoment" von TPM nicht einfängt. Trotzdem gute Wahl.

Das zweite Video ist ebenfalls gut gewählt. Es zeigt in seiner kürze doch recht deutlich was für ein Aufwand doch die Filmkunst ist. Besonder die Ausschnitte aus der Musikaufnahme haben mir gefallen. Weil mich hat schon immer interessiert wie der Chor aussah der dort gesungen hat. Als ich ein Kind war habe ich mir das immer ganz anders vorgestellt :D.

mfg M.Bl.
Das Gedachte ist nicht immer das Geschriebene, das Geschrieben nicht immer das Gelesene,
das Gelesene nicht immer das Verstandene, das Verstandene nicht immer das Getane!

3

Samstag, 16. Mai 2009, 22:11

Sehr schöner Bericht, den ihr da zusammengestellt habt!
Man kann über Episode1 ja sagen, was man will.
Aber ich war damals 7 und es war der beste Film der Welt für mich.
Natürlich habe ich inzwischen die ursprüngliche Trilogie gesehen, und sehe mit heutigen Augen Ep. 4 als die beste an, jedoch wird Ep. 1 immer dieses coole Retro-Gefühl in mir auslösen.

PzGrenLinke

Community-Mitglied

Beiträge: 24

Wohnort: Imperial City, Coruscant

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Mai 2009, 22:28

John Williams ist wirklich der absolute Meister seiner Art 8o

Hätte nie gedacht dass man bei der Wahl der Musik etc. so viel beachten kann, ich finde seine Musik passt zu den Filmen immer wie die Faust aufs Auge :D

Sogar bei Filmen die ich zum ersten Mal sehe, wo ich mir sag "Wow, die Musik passt perfekt" stellt sich im Nachhinein dann oft heraus, dass John Williams der Schuldige dafür ist :D

5

Samstag, 16. Mai 2009, 22:34

Schön, dass ihr euch die Mühe macht die alten Texte zu übersetzen. Macht richtig Spaß mal über die Vergangenheit zu lesen die man selbst miterlebt hat, auch wenn man dabei feststellt, dass man doch schon etwas älter ist ;)

Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich
  • »Aaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Mai 2009, 23:15

Zitat

Original von Mad Blacklord
Besonders der Teil mit Williams gefällt mir sehr gut, weil bei TPM gefällt mir die Musik und der Chor immer noch am bestem. Vor allem enthält das Interview sehr viele Informationen zur Musik allgemein, also nicht nur zu Episode I. Jedenfalls ist das Interview sehr lesenswert.


Das ist kein Interview, sondern wie in der News geschrieben, ein Onlinechat aus dem Mai 1999.

Zitat

Das erste Video, der Trailer ist ja sofern ich mich richtig erinnere auch auf der DVD von Die Dunkle Bedrohung.


Das ist, wie eigentlich bekannt sein sollte, der Teasertrailer von Episode I, der, da er die ersten bewegten Bilder des Films enthielt, die jemals gezeigt wurden, natürlich an den Anfang eines Rückblicks gehört. :)

Zitat

Das zweite Video ist ebenfalls gut gewählt. Es zeigt in seiner kürze doch recht deutlich was für ein Aufwand doch die Filmkunst ist. Besonder die Ausschnitte aus der Musikaufnahme haben mir gefallen.


Ähm, das ist das offizielle Musikvideo zu Episode I, so nebenbei. ;)

Tja, ansonsten gucken wir mal, was wir die Tage noch online bekommen. Viel Auswahl gibt's leider nur in der Theorie, weil die meisten Webarchive - insbesondere die offiziellen, verstehe es wer will - über die Jahre eingestampft worden sind. Was wir finden und für halbwegs interessant halten, werden wir bringen. :)

Zitat

Man kann über Episode1 ja sagen, was man will.
Aber ich war damals 7 und es war der beste Film der Welt für mich.


Ich fand ihn beim ersten Kinobesuch grottig, beim zweiten unglaublich und beim dritten genial. Und inzwischen ist er unangefochten mein Lieblingsprequel. Das verlängerte Podrennen der DVD-Version hätte ich nicht gerade gebraucht, aber ansonsten finde ich Episode I nahezu perfekt. :)
You think a little thing like death's gonna slow us down?!
-Han Solo

Mad Blacklord

Community-Mitglied

  • »Mad Blacklord« ist männlich

Beiträge: 1 682

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Mai 2009, 23:35

Zitat

Original von Aaron

Zitat

Original von Mad Blacklord
Besonders der Teil mit Williams gefällt mir sehr gut, weil bei TPM gefällt mir die Musik und der Chor immer noch am bestem. Vor allem enthält das Interview sehr viele Informationen zur Musik allgemein, also nicht nur zu Episode I. Jedenfalls ist das Interview sehr lesenswert.

Das ist kein Interview, sondern wie in der News geschrieben, ein Onlinechat aus dem Mai 1999.
Gut das habe ich wohl bei der länge der News wohl übersehen, sorry deswegen. Es ist trotzdem interessant und lesenswert. Es hat sich halt wie ein Interview gelesen, auch wenn die Fragen vom Stil immer gewechselt haben.
Aber so ein Chat ist ja auch nichts anderes als ein Live-Interview im Netz. ;) So sehe ich das jedenfalls, die Unterschiede sind mir allerdings klar. ;)

Zitat

Zitat

Das erste Video, der Trailer ist ja sofern ich mich richtig erinnere auch auf der DVD von Die Dunkle Bedrohung.
Das ist, wie eigentlich bekannt sein sollte, der Teasertrailer von Episode I, der, da er die ersten bewegten Bilder des Films enthielt, die jemals gezeigt wurden, natürlich an den Anfang eines Rückblicks gehört. :)
Den unterschied zwischen Teaser und Trailer habe ich bis heute noch nicht verstanden. Bin im im Übrigen sowieso nicht so der große Trailer / Teaser liebhaber, die von den DVDs habe ich mir bestimmt schon seit 5 Jahren nicht mehr angesehen. Deshalb auch Entschuldigung deswegen.

Zitat

Zitat

Das zweite Video ist ebenfalls gut gewählt. Es zeigt in seiner kürze doch recht deutlich was für ein Aufwand doch die Filmkunst ist. Besonder die Ausschnitte aus der Musikaufnahme haben mir gefallen.
Ähm, das ist das offizielle Musikvideo zu Episode I, so nebenbei. ;)
Es enthält trotzdem schöne Informationen über den Entstehungsprozess eines Filmes. Wobei natürlich der Fokus, wie man hört, ganz klar auf der Musik liegt.

Zitat

Tja, ansonsten gucken wir mal, was wir die Tage noch online bekommen. Viel Auswahl gibt's leider nur in der Theorie, weil die meisten Webarchive - insbesondere die offiziellen, verstehe es wer will - über die Jahre eingestampft worden sind. Was wir finden und für halbwegs interessant halten, werden wir bringen. :)

Da freue ich mich schon drauf. :D

mfg M.Bl.
Das Gedachte ist nicht immer das Geschriebene, das Geschrieben nicht immer das Gelesene,
das Gelesene nicht immer das Verstandene, das Verstandene nicht immer das Getane!

Darth Revan 1

Community-Mitglied

  • »Darth Revan 1« ist männlich

Beiträge: 612

Wohnort: NRW/Lüdenscheid

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Mai 2009, 00:23

Ach schon wieder 10 jahre her?es komt mir vor wie gestern als ich 24-jaherig in Ep1 sass.Schoene Berichte im uebrigen.
30 Jahre Star Wars!Am 25.Mai 2007!
Star Wars is 4-ever!
May the Force be with you!

9

Sonntag, 17. Mai 2009, 08:53

Wie ist die Zeit vergangen. Schön sich ein bisschen in Nostalgie zu verlieren. In Episode I war ich 7x mal im Kino (damals 22), inkl. Vorpremiere.

Ach herrje, was vermisse ich das Warten und das Spoilern. Ich glaub, ich schau mir die Filme wieder mal an ;)

Darth Revan Lord der Sith

Community-Mitglied

  • »Darth Revan Lord der Sith« ist männlich

Beiträge: 711

Wohnort: Aus Frankfurt am Main, einer Stadt in den weiten Welten des Outer Rim...

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Mai 2009, 11:11

Auch von mir nochmal ein Dankeschön für diese Vergangenheitstripps. :) Ich bin erst spät in Berührung mit SW gekommen; die einzige Episode, die ich im Kino gesehen habe, war ROTS. Drum versuche ich mir oft vorzustellen, wie es für die Menschen gewesen sein muss, als sie zum ersten Mal Krieg der Sterne sahen; als sie erwartungsvoll in TESB gingen ohne zu wissen, wer Darth Vader tatsächlich ist; wie es für sie war, als SW plötzlich wieder zum Leben erwachte.
Besonders letzteres interessiert mich, denn TPM ist der erste Film, von dem ich bewusst etwas mitbekommen habe - ich erinnere mich genau, wie meine Freunde in der 3. Klasse Sticker gesammelt und in ein Album geklebt haben. Wie haben die Bilder von den alten, jetzt jüngeren Figuren gewirkt? Wie die der neuen Figuren? Wie ist diese kindliche Atmosphäre bei den Leuten angekommen, die bisher nur die märchenhafte Atmo der OT kannten, und diese vielleicht auch erwartet haben?
Unter diesem Gesichtspunkt kann ich nämlich verstehen, warum viele von TPM enttäuscht waren. Betrachtet man jedoch die PT und die Saga als ganzes, macht die kindliche Atmosphäre Sinn und passt hervorragend in das Gesamtbild.

Es hat mich ebenfalls gefreut, mehr über John Williams' Arbeit zur Musik zu erfahren, die ist nämlich die ganz große Stärke der PT - viel schöner und ausgereifter als die der OT. Den TPM-Soundtrack höre ich am liebsten von allen sechsen. 8)
Let the demons have their place... If so it's angels you'll create

Dredg, Ode to the sun, aus Catch without arms

watto05

Community-Mitglied

  • »watto05« ist männlich

Beiträge: 3 199

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Rhein-Main System

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Mai 2009, 11:12

Ja, wie doch die Zeit vergeht ;)

Ich hab mich damals so vehement auf den Film gefreut 8)
Und ich wurde nicht enttäuscht.
Nach dem Kino (im absoluten Gefühlsrausch) musste ich feststellen, dass es der beste Film war, den ich je gesehen hatte und nebenbei war es das beste Kinoerlebnis aller Zeiten für mich.

Und das ist natürlich auch John Williams zu verdanken, der die Musik packend und unheimlich atmosphärisch gestaltet hat.
Für mich sowieso DER Filmkomponist schlechthin, sei es bei Star Wars, Harry Potter, Indiana Jones.... naja die Liste wird zu lang ;)
Boota da nolya! Hi chuba da nago?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »watto05« (17. Mai 2009, 11:12)


Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich
  • »Aaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Mai 2009, 12:12

Episode I wird 10 - Die Zeitreise geht weiter


Episode I wird 10 - Die Zeitreise geht weiter
Sonntag, den 17. Mai 2009 um 12:11 Uhr von Aaron

Im heutigen zweiten Teil unseres kleinen Episode-I-Rückblicks zum anstehenden 10. Geburtstag von Die Dunkle Bedrohung, wollen wir uns der Entwicklung des Films widmen, der Vorproduktion, der visuellen Dimension und zum Abschluss kurz dem berühmten Teaser-Plakat.Beginnen wir mit einem kurzen StarWars.com-Interview, das noch vor Beginn der Hauptdreharbeiten 1997 mit Produzent Rick McCallum geführt wurde:Wie steht es mit der Besetzung ...


Aus technischen Gründen wird diese Meldung ohne Bilder, Video etc. angezeigt. Die komplette News findet Ihr hier.


13

Sonntag, 17. Mai 2009, 15:43

RE: Episode I wird 10 - Die Zeitreise geht weiter

Oh man, wie doch die Zeit vergeht! Was war das doch für ein Spektakel als ich den Film zum ersten mal geshen habe und wie froh war ich als ich ihn dann das erste mal auf DVD gesehen habe.

Das coolste ist aber das ich ihn mir wieder gekauft habe (hatte ihn damals verkauft).
Und wenn ich Glück habe bekomme ich ihn morgen oder sogar am Dienstag.
Das wird gefeiert mit einem schönen DVD-Abend. Freue mich jetzt noch um so mehr auf diesen Film, hatte schon fast vergessen das es 10 Jahre her ist. Danke für diese tollen Infos.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Macomedia« (17. Mai 2009, 15:45)


Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich
  • »Aaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. Mai 2009, 08:43

Episode I wird 10 - Teil 3 der Zeitreise


Episode I wird 10 - Teil 3 der Zeitreise
Montag, den 18. Mai 2009 um 08:41 Uhr von Aaron & Ronen Tal-Ravis

Und hier sind wir, zum dritten und vorletzten Teil unseres Episode-I-Rückblicks (Teil 1 und 2 gibt's hier und hier). Heute wollen wir uns die Arbeit von Szenenbildner Gavin Bocquet, Stuntkoordinator Nick Gillard und Tonmeister Ben Burtt betrachten.Los geht's mit Gavin Bocquet und seinen vielen Kulissen:Bei der Arbeit an Krieg der Sterne: Episode I sah sich Szenenbildner Gavin Bocquet der ungewöhnlichen Herausforderung gegenüber,...


Aus technischen Gründen wird diese Meldung ohne Bilder, Video etc. angezeigt. Die komplette News findet Ihr hier.


  • »Ronen Tal-Ravis« ist männlich

Beiträge: 2 741

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Berlin => Krefeld => St. Tönis => Aachen => Nordenham => Aachen => St. Tönis, wartend auf eine Stelle

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Mai 2009, 09:15


Zehnter Geburtstag von Episode I - der Zeitreise letzter Streich
Dienstag, den 19. Mai 2009 um 09:14 Uhr von Aaron & Ronen Tal-Ravis

Püntklich zum Geburtstag der ersten Episode der Prequeltrilogie gibt es heute den letzten Teil unseres Rückblicks (die anderen Teile findet ihr hier, hier und hier). Darin enthalten sind ein Artikel über die Arbeit von John Knoll am Lauftext von Episode I und ein Interview mit George Lucas über Episode I. Zum Schluss gibt es noch einen ganz persönlichen Rückblick auf Die Dunkle Bedrohung von mir (Ronen). Vielleicht haben wir es ja geschafft Euch ...


Aus technischen Gründen wird diese Meldung ohne Bilder, Video etc. angezeigt. Die komplette News findet Ihr hier.

"We Came In Peace For All Mankind." - Apollo 11

"Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt." - Die Ärzte

Walon Vau

Community-Mitglied

  • »Walon Vau« ist männlich

Beiträge: 15

Wohnort: Mitten aus den grünen Herzen Deutschlands

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Mai 2009, 16:50

War das schön

Alle vier Teile waren sehr schön und die Trailer haben mich richtig melancholisch und wehmütig werden lassen. Das Lied und der Erlebnisbericht zum schluß haben schließlich dafür gesorgt, dass ich Pippi in den Augen habe ;(.

Danke für diesen schönen Rückblick. :)
Mit meiner Ausbildung wird es Euch gelingen, nach Eurem Willen in die Macht einzugehen. Euer körperliches Selbst wird verblassen, doch Ihr werdet Euer Bewusstsein bewahren. Ihr werdet mächtiger werden als jeder Sith.

17

Dienstag, 19. Mai 2009, 22:57

Ich wundere mich auch, dass das doch tatsächlich schon wieder zehn Jahre her ist. Kommt mir vor als wäre das maximal 4-5 Jahre. Eklig wie sich das Zeitempfinden verschiebt je älter man wird.
Tatsächlich deutet sich da ein Gefühl ähnlich der Nostalgie an wenn ich über die Beginne von Episode I und die damit verbundenen Erinnerungen nachdenke.

Aaaaber - mal ganz ehrlich: Episode I ist und bleibt für mich der Schandfleck von Star Wars. Ich erinnere mich noch sehr gut an die riesige Erwartungshaltung die ich damals hatte und wie tief die enttäuscht wurde ich ich dann damals im Kino saß. Nach dem Film war ich einfach nur fassungslos. Ich hatte einen erwachsenen tollen Film erwartet der ganz in der Tradition der alten Trilogie steht. Stattdessen empfand ich Episode I als sowas wie die Muppet Show - nur dass die Muppet Show wenigstens noch lustig dabei ist. ;-)
Charaktere, Handlung, schauspielerische Leistungen, Originalität und Spannungsbogen des Drehbuches - bei dem Film stimmt leider so gut wie gar nichts. Bewußt oder unbewußt - ich hatte das Gefühl der Film ist für das ganz junge Kinopublikum zugeschitten und versucht die Allerkleinsten zu unterhalten und als neue Fans zu gewinnen - nur war ich 22 und ein riesen Fan der alten Trilogie. Hier haben Angebot und Nachfrage ganz einfach nicht aufeinander gepasst. Und ich kann den Film auch heute noch kein Stück leiden. Der einzige SW Teil den ich nicht auf DVD habe und den ich mir auch nicht zulegen werde. Hab ihn bestimmt auch schon seit 5 Jahren nicht mehr komplett angeschaut.

Andy29d

Community-Mitglied

  • »Andy29d« ist männlich

Beiträge: 3

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Mai 2009, 09:14

Ich kann mich wirklich nur bei euch bedanken das Ihr mich mal wieder dazu gebracht habt über die Zeit damals nachzudenken wie spannend das alles doch damals war und wie oft ich Duel of the Fates gehört hab.

Wie Walon Vau schon vorher geschrieben hat, zum Ende deines Erlebnissberichts hatte ich auch ein paar tränchen in den Augen.

Jedi Nizar

Community-Mitglied

  • »Jedi Nizar« ist männlich

Beiträge: 347

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Mos Eisly - Tatooine

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Mai 2009, 10:00

für mich ist 2009 ein ganz besonders Jahr.
vor 10 Jahren habe ich mein Führerschein gemacht, vor 10 Jahren habe ich mein Abi gemacht, vor 10 Jahren kam ich nach Deutschland um zu Studieren, vor 10 Jahren schaute ich zum erstmal im Kino Star Wars Episode 1...
Ruhe in frieden Michael Jackson King of pop, werde dich für immer vermissen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jedi Nizar« (20. Mai 2009, 10:00)


The dark side

Community-Mitglied

  • »The dark side« ist männlich

Beiträge: 352

Wohnort: Höhle auf Korriban

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Mai 2009, 17:39

Also Ronen ich war länger nicht mehr auf SWU online, jetzt schau ich mal wieder genauer rein (ist a noch immer meine Startseite, ist doch klar^^) und schau mir deinen Erlebnisbericht an..

.. der war echt super geschrieben, und gleichzeitig hat es meine eigenen Erinnerungen an EP1 angeheizt. Mann das waren halt noch Zeiten.. mit 8 Jahren, im Fernsehen EP1 gesehen, und dann aufgenommen und jeden Tag (keine Übertreibung xD) nach der Schule angesehen. Mittlerweile habe ich TPM schon ca 70 mal gesehen.

& dein Bericht hat mir wieder richtig Lust auf SW gemacht, also werde ich mir glei die anderen Teile genauestens ansehen :)
Desweiteren werde ich mal wieder bei meinen SW Büchern weiterlesen :))

Schlussfolgerung: Ich danke dir Ronen, du hast mein langes Wochenende mit reichlich Star Wars gesegnet^^

Lg The Dark Side
Darth Plagueis - Das Holocron, meine Fan Fik.
Mehr dazu hier
"Er konnte andere vor dem Tod bewahren, aber sich selbst konnte er nicht retten..."

21

Freitag, 22. Mai 2009, 13:57

Habe gerade nocheinmal Episode 1 seit langem gesehen. Der Film ist einfach Klasse.
Ich habe aber ein Problem mit der DVD. Ich habe hier eine Transparente Doppel-DVD Hülle mit einem weißen Innen-Cover ohne Booklet. Das kann doch nicht sein, oder?
Waren das nicht immer Goldenen DVD-Cover mit bedrucktem Innenteil? Bin sehr verwundert darüber.

Walon Vau

Community-Mitglied

  • »Walon Vau« ist männlich

Beiträge: 15

Wohnort: Mitten aus den grünen Herzen Deutschlands

  • Nachricht senden

22

Montag, 25. Mai 2009, 18:34

Weiß jemand,wie der Typ heißt der das Lied gemacht hat und ob es noch mehr Star Wars-Lieder von ihm gibt ?

:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
Mit meiner Ausbildung wird es Euch gelingen, nach Eurem Willen in die Macht einzugehen. Euer körperliches Selbst wird verblassen, doch Ihr werdet Euer Bewusstsein bewahren. Ihr werdet mächtiger werden als jeder Sith.

Grievous der Zweite

Community-Mitglied

  • »Grievous der Zweite« ist männlich

Beiträge: 820

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

23

Montag, 25. Mai 2009, 18:49

Ja, nachträglich alles Gute an die meiner Meinung nach beste Episode der PT. Danke, Georg, für alles und einfach Alles Gute!
Dieser Beitrag wurde von GDZ verfasst.

Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich
  • »Aaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

24

Montag, 25. Mai 2009, 19:22

Zitat

Original von Walon Vau
Weiß jemand,wie der Typ heißt der das Lied gemacht hat und ob es noch mehr Star Wars-Lieder von ihm gibt ?

:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:


Punkt 1: Smileyspam nervt. ;);););););););););););););) (dies nur zur Unterstreichung meines Arguments)
Punkt 2: Der "Typ" heißt Weird Al Yankovic, und ja, er hat eine ganze Reihe von SW-Songs geschrieben. Neben The Saga Begins am bekanntesten dürfte "Yoda" sein.
You think a little thing like death's gonna slow us down?!
-Han Solo

Findus

Community-Mitglied

  • »Findus« ist männlich

Beiträge: 1 182

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 26. Mai 2009, 19:00

Von mir auch (verspätete) Glückwünsche an Episode 1 :D
Episode 1 ist imo der mit Abstand beste Teil der Prequels ... vllt auch deswegen weil es das 1x war das ich den Rummel um einen neuen Star Wars Film selbst bewusst miterlebt habe (TV Werbung, Plakate, Gimmicks in Kellogs, alle haben von geredet usw.).Da kriegt man nen richtiges Nostalgie Gefühl. Wenn man jetz überlegt, das das schon 10 Jahre her sein soll ... heftig wie die Zeit vergeht.

Jedenfalls auch noch mal danke an die Übersetzung der ganzen Episode 1 Berichte auf der Vorseite, wirklich sehr interessante Sachen bei ;)
Man muss nicht sterben, um in der Hölle zu sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Findus« (26. Mai 2009, 19:01)


Yodas Toast

Community-Mitglied

  • »Yodas Toast« ist männlich

Beiträge: 55

Wohnort: Heimatplanet unbekannt

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 28. Mai 2009, 21:18

Auch wenn ich mal wieder viiiiiiiiel zu spät schreibe :D
Alles Gute Episode 1!!!
Der Rückblick war spitze. Allerdings muss ich mich einigen Vorrednern anschließen: Ich hatte ein richtig melancholisches Gefühl, besonders bei dem sehr bewegenden persönlichen Rückblick.
Zwar war ich auch mit meinem damals besten Freund im Kino einer nahe gelegenen Stadt, aber den gewaltigen Hype habe ich kaum miterleben dürfen.
Klar war ich begeistert von dem Film, wie auch von seinen "Vorgängern", die ich auch schon aus TV und VHS kannte, aber ich glaube ich war damals einfach noch zu jung für Star Wars. Es war halt damals nur ein cooler Actionfilm für mich... einer der Besten, aber eben nicht das was Star Wars heute für mich ist. Fan wurde ich erst vor ein paar Jahren.
Traurig macht mich immer wieder das Gefühl beim allerersten Star Wars Film nichtmal im Kino gewesen zu sein und zusätzlich auch noch die mangelnden Erinnernungen an Episode 1. :(
Da bekommt man den Eindruck das schönste verpasst zu haben... ;( ;( ;(
Schicksal ist, wenn du einer Einkaufspassage mit deiner Traumfrau/ deinem Traummann zusammenzustößt, und zeitgleich 2,3 Meter entfernt eine Atombombe einschlägt 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yodas Toast« (28. Mai 2009, 21:20)


Luke Filewalker

unregistriert

27

Donnerstag, 28. Mai 2009, 21:59

Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch nachträglich an TPM!
Finde auch, dass er der beste Film der PT ist. Qui-Gon ist einfach ein toller Jedi gewesen und auch Darth Maul ist toll. Schade, das beide nur in Episode I vorkamen.
Ich habe ihn nicht ihm Kino gesehen, damals war ich noch bgar kein SW-Fan und wusste gar nichts davon...erst dieses Jahr habe ich Episode I auf YouTube sehen können. Aber noch nie auf DVD.
Der Rückblick war für mich fantastisch, war zuerst zu faul ihn durchzulesen, habe mich dann aber doch durhcgerungen. :lol:

Master Maggi

Community-Mitglied

  • »Master Maggi« ist männlich

Beiträge: 42

Wohnort: Ich stamme vom weit entfernten Planeten "Zu Hause"

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 23. Juni 2009, 22:32

RE: Episode I wird 10 Jahre alt

WOW. Echt schon 10 Jahre her? Wenn ich mir überlege, dass ich den "damals" im Kino gesehen habe, mit Begleitung, alleine durfte ich ja noch nicht rein xD Mh, waren schöne Zeiten. oh jaaaa....

P.S. zum Glück habe ich den Post eben noch ne Weile stehen lassen. Ihr werdets nicht glauben: Mein Stickeralbum von der ersten Episode ließ sich gerade noch auf dem Dachboden, ziemlich zerfleddert auffinden. Oh Man! Ich hatte sogar alle Paninisticker. Da habe ich mich gerade eben noch mal ziemlich gefreut. Das wird mir die restlichen 1.5 Stunden noch den Tag verschönern :P
Aufgrund von Beschwerden und unnötigen Kommentaren geschlossen!