Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

FreeKarrde

Community-Mitglied

  • »FreeKarrde« ist männlich
  • »FreeKarrde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 519

Wohnort: Rödermark

  • Nachricht senden

451

Mittwoch, 21. März 2007, 02:23

Zitat

Wo ist das Dino Logo hin ?


@bellerophon: Die Firma Dino wurde damals vor vier Jahren oder so aufgekauft, um einen Übergang für die Kunden zu schaffen, wurde die Comics und Produkte weiterhin unter den Dino-Logo vermarktet und die Firma hieß: Dino-Panini. Seit Sonderband 30 und Monatsheft #61 laufen die Comics unter den Namen "Panini Comics", da Dino in seiner ursprünglichen Form sowieso nicht mehr besteht...

Das gleich war ja damals bei Goldman/Blanvalet!

nagasadow

unregistriert

452

Mittwoch, 21. März 2007, 07:16

Geiler Comic! Ich konnte den schon Montag geniessen! :woohoo
Endlich mal wieder was mit DArth Vader im Mittelpunkt und man sieht die Episode3 schiffe mal in Aktion.

GannerRhysode83

Community-Mitglied

  • »GannerRhysode83« ist männlich

Beiträge: 499

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Mid Rim, ein alter Beobachtungsposten im bewaldeten Sinntal auf einem abgelegenen Planeten im Hessen-System

  • Nachricht senden

453

Mittwoch, 21. März 2007, 08:23

Zitat

Geiler Comic! Ich konnte den schon Montag geniessen!


Echt? Hast du die Einzelcomics abonniert oder wo hast du es her? Hab es nämlich bisher noch nirgendwo gesehen. Wollte erst heute beim Bahnhofskiosk vorbeischauen.

Zum Comic: Was ich an Inhalt und Zeichnungen gesehen habe, stimmt mich zuversichtlich, dass Dark Times ein wenig spannender werden könnte als Rebellion. Schade nur, dass es wieder so lange dauern wird, bis die Storyline abgeschlossen ist. Aber hier trifft Dino ja keine Schuld.
"This threshold is mine. I claim it for my own. Bring on your thousands, one at a time or all in a rush. I don't give a damn. None shall pass."
- Ganner Rhysode

Aidan Savo

Community-Mitglied

  • »Aidan Savo« ist männlich

Beiträge: 405

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Dantooine

  • Nachricht senden

454

Mittwoch, 21. März 2007, 12:35

Ich weiß, meine Frage mutet dem Comicfan wie Blasphemie an, aber erwartet ihr eine Veröffentlichung als Sammelsonderband? Ich liebe nämlich Sammelbände, günstig und praktisch.
Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal wie irre sie sind!

GannerRhysode83

Community-Mitglied

  • »GannerRhysode83« ist männlich

Beiträge: 499

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Mid Rim, ein alter Beobachtungsposten im bewaldeten Sinntal auf einem abgelegenen Planeten im Hessen-System

  • Nachricht senden

455

Mittwoch, 21. März 2007, 13:56

@ Aidan Savo

Das glaube ich eher nicht. Zumindest nicht in nächster Zeit, da ja KOTOR und Legacy momentan als Sonderbände erscheinen. Dazu kommen noch die Essentials. In diesem Jahr können wir deshalb da kaum mit rechnen.

Wenn du aber mit Englisch keine Probleme hast, kannst du dir ja den Sammelband im Original von Dark Horse holen. Der ist für den 15.8.2007 angekündigt.

MFG GannerRhysode83
"This threshold is mine. I claim it for my own. Bring on your thousands, one at a time or all in a rush. I don't give a damn. None shall pass."
- Ganner Rhysode

456

Mittwoch, 21. März 2007, 16:35

Das Heft ist wohl ein Muss, vor allem wenn man die US-Ausgabe nicht hat. Die Zeichnungen sehen schonmal super aus und von Hartley ist man sich an einen hohen Standart gewohnt. Wird morgen gleich gekauft :).

Aidan Savo

Community-Mitglied

  • »Aidan Savo« ist männlich

Beiträge: 405

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Dantooine

  • Nachricht senden

457

Mittwoch, 21. März 2007, 17:41

@ GannerRhysode83:

Vielen Dank für den Tipp! Ich lese sowieso lieber die englischen Ausgaben!!
Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal wie irre sie sind!

nagasadow

unregistriert

458

Mittwoch, 21. März 2007, 18:11

Zitat

Original von GannerRhysode83

Zitat

Geiler Comic! Ich konnte den schon Montag geniessen!


Echt? Hast du die Einzelcomics abonniert oder wo hast du es her? Hab es nämlich bisher noch nirgendwo gesehen. Wollte erst heute beim Bahnhofskiosk vorbeischauen.



Ich habe ein Abo, deswegen.

459

Donnerstag, 22. März 2007, 20:04

Zitat

Original von Ambu Fett
Die Zeichnungen sehen schonmal super aus und von Hartley ist man sich an einen hohen Standart gewohnt

Aber echt!
Der Typ kann zeichnen!
Die Story um Dass Jannir ist echt super. Weiß jemand, ob später auch andere Jedi auftauchen werden, oder wird sich die ganze Story um Jannir und Bomo drehen. (Nicht, dass mir die Story nicht gefallen würde. Ich find sie klasse :D)
Die Dunkle Seite der Macht ist der Pfad zu mannigfaltigen Fähigkeiten, welche manche von uns für unnatürlich halten.

Con-Shot: Horst: "Wollt ihr ein Gedicht?"

460

Freitag, 23. März 2007, 00:06

also bis dark times 5 das am 27 juni (nach heutigen stand) in amerika veröffnetlich wird dreht sich die story noch um The Path to Nowhere und halt um jannir, abe rich glaube heft 5 ist auch das finale....
"I have not gone over to the dark side. Just deeper into the shadows...ever deeper..." - Quinlan Vos

darthsorvolo

Community-Mitglied

Beiträge: 3

Wohnort: Wettingen, Schweiz

  • Nachricht senden

461

Samstag, 24. März 2007, 19:45

Soso, Ausgabe 61 hat heute am 24. März endlich den Weg in den lokalen Kiosk geschafft. Tja, so denken die Schweizer halt, "Wer zum Teufel liest schon Star Wars Comics". Aber das Heft hat mir shr sehr sehr gefallen, wirklich guter Anschluss an ROTS. Gefallen hat mir auch der Auftritt der V-Wing und ARC - 170 Starfightren. Auch Lord Vaders Erinnerungen sind schön in Szene gesetzt. Wirklich toll
[((((((((((((-o-))))]}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}

I CAN FEEL YOUR ANGER! IT MAKES YOU STRONGER! IT GIVES YOU FOCUS!

462

Sonntag, 25. März 2007, 23:22

Dark Times Issue #1 + #2 :

Whoa.

Simple Story bisher, blasse Jedi-Hauptperson, ... Aber die Zeichnungen sind das Maximum des Machbaren. Das absolute Maximum. Mehr geht eigentlich nicht, Durseemas Schwarz-Weiß Kontraste hin oder her. Die Raumschiffe und Waldumgebungen sind detailreich bis an die Grenze, einige Nachaufnahmen der Gesichter haben das Niveau von verdammt guten Romancovern. Die Gesichtsausdrücke von Bomo sind außerdem hervorzuheben und retten mühelos den relativ einfachen Plot. Wobei wir erstens erst 2/5 gesehen haben, und zweitens die Flucht von dem Raumhafen schon nicht ganz unkreativ gemacht ist.

Interessant außerdem, dass Dough Wheatley vor dieser Story zum einen den Zweiteiler "Into the Unknown" (=> in Deutschland Klonkriege Band ... Acht?), der parallel und darauffolgend zu "Rache der Sith" spielt, als auch den Comic "Rache der Sith" selbst gezeichnet hat. Will sagen: Man kann sich alle drei Stories als (von den Zeichnungen her) eine große Geschichte reinziehen. Sofern denn nicht wieder irgendwo ein Gast-Zeichner hervogezerrt werden muss, um einen sehr, sehr sinnvollen Wechsel zu einem grottigen Zeichenstil zu ... Noch ist es nicht soweit. Solange Wheatley das macht, wird das ziemlich geil.
"Who's got a secret room in a secret room in a regular house in a secret town on a secret Island? That's Benjamin Linus."

darthsorvolo

Community-Mitglied

Beiträge: 3

Wohnort: Wettingen, Schweiz

  • Nachricht senden

463

Freitag, 30. März 2007, 15:36

Möchte an dieser Stelle noch sagen, dass mir das Layout nicht so zussagt. Zu modern irgendwie. Ganz recht, wo ist das Dino-Logo hin? Lieber dies als das Panini - Logo. Und die schwarzen Streifen oben und unten müssten auch nicht sein. So wie es im Preview der Ausgabe 60 aussieht wäre es toll gewesen. Aber im Grunde ist das Ganze eh nur Nebensache :) Geht ja um den Inhalt, und der ist toll.
[((((((((((((-o-))))]}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}

I CAN FEEL YOUR ANGER! IT MAKES YOU STRONGER! IT GIVES YOU FOCUS!

Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

464

Donnerstag, 5. April 2007, 11:51

US-Comics von Juli bis September


US-Comics von Juli bis September
Donnerstag, den 05. April 2007 um 11:42 Uhr von Aaron

RebelScum berichtet über US-Comicerscheinungen von Juli bis September:

Cade Skywalker hat in seinem Leben so einige schlechte Entscheidungen getroffen, aber keine davon war so schlecht wie sein Verrat an Jedi-Meister Hosk, den er den Sith übergeben hat. Jetzt ist er nach Coruscant gereist, um für seine Taten Abbitte zu leisten und Hosk hoffentlich zu befreien. Doch Hosk ist nicht der einzige, der noch eine Rechnung mit Cade offen hat, und ein zufälliges Zusammentreffen mit einigen alten "Freunden" könnte ihn einen ganz neuen Pfad weisen...

Mit diesem Heft beginnt eine Geschichte, die das Geheimnis der rätselhaftesten Figur der Legacy-Reihe lüften wird, das des selbsternannten Kaisers des Sith-Imperiums Darth Krayt!

Star Wars: Legacy 14 - Krayt 1/6 von John Ostrander präsentiert Zeichnungen von Jan Duursema, Dan Parsons und Brad Anderson. Das Titelbild schuf Travis Charest. Das Heft wird voraussichtlich am 11. Juli erscheinen.


Auf der Welt Ahakista liegt ein Geheimnis verborgen, das von außerordentlicher Bedeutung für das Imperium ist. Als ein örtlicher Bürgerkrieg dieses Geheimnis bedroht, nimmt Darth Vader dessen Schutz persönlich in die Hand!

Ein verlotterter Haufen von Rebellenagenten hat Dank eines imperialen Offiziers, der seine eigenen Ziele verfolgt, das Geheimnis des Imperiums entdeckt. Doch um etwas deswegen zu unternehmen bräuchten die Rebellen die Hilfe der Einheimischen, die wegen ihres eigenen Bürgerkriegs nicht besonders daran interessiert sind, es auch noch mit dem Imperium aufzunehmen.

Gleichzeitig verliert Darth Vader seine Geduld mit dem Hinterwäldlerplaneten, der ihn von wichtigeren Dingen ablenkt. Für seine Gegner bedeutet dies vor allems eins: den Tod von der Hand des Dunklen Lords!

Star Wars: Rebellion 8 von Rob Williams zeigt Zeichnungen von Michel Lacombe und Wil Glass. Das Titelbild schuf Ryan Sook. Das Heft wird voraussichtlich am 11. Juli erscheinen.


Eine neue Geschichte nimmt ihren Anfang als ein größenwahnsinniger Geschäftsmann einen Plan enthüllt, der schreckliche Folgen für die Republik, die Mandalorianer und die umkämpfte Galaxis nach sich ziehen wird.

Lord Adasca, der Leiter des Großunternehmens Adascorp, hat eine Reihe von Ereignissen ausgelöst, die den Krieg zwischen der Republik und den Mandalorianern entscheidend verändern wird. An Bord seines Flaggschiffs, der Arkanian Legacy, hat er eine Konferenz einberufen, und mit jedem Ankömmling wird die Natur seines Plans und seiner Konsequenzen für die Galaxis ein Stück weit klarer.

Der alte Camper und seine junge Beschützerin Jarael sind ebenfalls an Bord des Schiffes, doch bleiben sie voneinander getrennt und sorgen sich mehr und mehr um das Schicksal des anderen. Was hat Lord Adasca mit ihnen vor? Wenn doch nur ihr Freund, der flüchtige Padawan Zayne Carrick, auftauchen und etwas von seiner Jedi-Magie einsetzen würde!

Star Wars: Knights of the Old Republic 19 von John Jackson Miller präsentiert Zeichnungen von Harvey Tolibao und Michael Atiyeh. Das Heft mit dem Titelbild von Chris Warner wird voraussichtlich am 25. Juli erscheinen.


Dies ist die Geschichte von Biggs Darklighter: Jugendfreund von Luke Skywalker, imperialer Pilot und Held der Rebellion!

Erfahrt alles über seine Anfänge auf Tatooine und seine Erlebnisse auf der imperialen Akademie! Seid dabei, wenn er beschließt, eine Meuterei gegen das Imperium anzuführen und sich der Rebellion anzuschließen! Erlebt seine größte Stunde im Graben des Todessterns während der Schlacht von Yavin!

Die Star Wars 30th Anniversary Collection-Reihe bringt dem Leser jeden Monat Gebundene Ausgaben der besten Comicromane von Dark Horse in limitierter Auflage. Diese Edition ist nur über Läden von Direct Market erhältlich. Die Auflage richtet sich nach der Zahl der Vorbestellungen, eine Neuauflage wird es nicht geben.

Star Wars: 30th Anniversary Collection 7 - Darklighter von Paul Chadwick präsentiert Zeichnungen von Doug Wheatley und Chris Chuckry und ein Titelbild von Kilian Plunkett. Der Band wird voraussichtlich am 5. September erscheinen.

You think a little thing like death's gonna slow us down?!
-Han Solo

Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

465

Mittwoch, 9. Mai 2007, 09:10

US-Comics von August bis Oktober


US-Comics von August bis Oktober
Mittwoch, den 09. Mai 2007 um 08:58 Uhr von Aaron

RebelScum berichtet über US-Comicveröffentlichungen von Dark Horse in den Monaten August bis Oktober:

Star Wars: Rebellion 9 Der Verbrecherkönig Raze hat eine Bombe in Wyl Tarsons Kopf implantiert, um Wyl dazu zu bringen ein zusammengewürfeltes Himmelfahrtskommando anzuführen, das eines der größten Geheimnisse des Imperiums aufdecken soll.
In den Straßen des Planeten Ahakista führt Darth Vader währenddessen einen erbarmungslosen Krieg gegen örtliche Milizen, die den imperialen Besatzungstruppen schmerzhafte Verluste zugefügt haben. Gleichzeitig versuchen Wyl und seine Kameraden unter der Oberfläche, durch ein uraltes Tunnelsystem in eine imperiale Festung vorzudringen. Doch gerade als es scheint, als könnte ihre unmögliche Mission gelingen, verändert eine Enthüllung aus der Mitte der Gruppe alles. Schicksalhafte Entscheidungen, erschütternde Entdeckungen... ein Heft, das man nicht verpassen sollte!

Star Wars: Rebellion 9 von Rob Williams präsentiert Zeichnungen von Michel Lacombe und Wil Glass; das Titelbild schuf Ryan Sook. Das Heft wird voraussichtlich am 8. August erscheinen.


Star Wars: Legacy 15 - Claws of the Dragon Bei dem waghalsigen Versuch, eine seiner vielen falschen Entscheidungen wieder geradezurücken, ist Cade Skywalker den Sith in die Hände gefangen. Für Darth Krayt, den selbsternannten Kaiser, ist das ein Wink des Schicksals, hofft dieser doch seit langem, Skywalkers Fähigkeiten zur Wiederherstellung seiner eigenen Kraft auszunutzen zu können.
Doch die anderen Sith zweifeln an den Motiven ihres Meisters. Und auch andere Gruppen innerhalb des Imperiums würden Cade lieber tot sehen, denn als Kettenhund des Kaisers.
Auch Cade ist über seine Lage nicht besonders glücklich. Aber was kann er tun? Er hat jeden Freund abgewiesen, der ihm hätte helfen können. Er hat viele schlechte Entscheidungen getroffen, und jetzt muß er mit ihnen leben... oder untergehen.

Star Wars: Legacy 15 - Claws of the Dragon 2 von John Ostrander präsentiert Zeichnungen von Jan Duursema, Dan Parsons und Brad Anderson. Das Titelbild fertigte Travis Charest. Das Heft, in dem die wahre Identität Darth Krayts enthüllt wird, wird voraussichtlich am 8. August erscheinen.


Ein entscheidener Augenblick in der Geschichte der Galaxis steht bevor! Die Republik und die Mandalorianer stehen einander Auge in Auge gegenüber, um einen Vorschlag zu besprechen, der nur auf eines hinauslaufen kann: totalen Sieg für die einen, totale Niederlage für die anderen.

Der finstere Milliardär Adasca hat das schicksalhafte Treffen organisiert und hegt große Pläne für die Arkanier und sein Unternehmen Adascorp. Das Einzige, womit er nicht gerechnet hat, sind die entschlossene Jarael, ihr Freund Camper und der flüchtige Padawan Zayne Carrick, die sich auch von ihren schlechten Chancen nicht davon abhalten lassen, den größenwahnsinnigen Intrigen Adascas ein Ende zu setzen. Natürlich erst, wenn sie aus Adascas Gewahrsam entkommen können, ohne dabei ins Visier eines Dutzends HK-24-Attentäterdroiden zu geraten.

Star Wars: Knights of the Old Republic 20 von John Jackson Miller präsentiert Zeichnungen von Bong Dazo und Michael Atiyeh und ein Titelbild von Chris Warner. Das Heft wird voraussichtlich am 29. August erscheinen.


Dark Times 6 - Parallels 1 In den letzten Tagen der Klonkriege verändert die Ausgabe von Order 66 das Schicksal von Jedi-Meister K'Kruhk auf unvorhersehbare Weise. Jetzt hängt nicht nur sein eigenes Leben von seinen Fähigkeiten ab, sondern das Leben vieler anderer.
Andernorts werden Bomo Greenbark und die Mannschaft des Schmugglerschiffs Uhumelé von imperialen Truppen verfolgt, doch ein möglicherweise gefährliches Treffen kann nicht warten.
Zwei Wege, zwei Schicksale werden zu einer unmöglichen Entscheidung führen, die die Zukunft aller verändern wird.

Star Wars: Dark Times 6 - Parallels 1 von Mick Harrison präsentiert Zeichnungen von Dave Ross und anderen. Das Heft wird voraussichtlich am 29. August erscheinen.


Splinter of the Mind's Eye - 30th Anniversary Collection Luke Skywalker und Prinzessin Leia kämpfen um ein altes Kleinod legendärer Macht gegen Darth Vader!
Tief in den Sümpfen von Mimban liegt ein mächtiger Kristall verborgen, der seinem Träger unvorstellbare Macht verleiht. In den richtigen Händen könnte er die Galaxis retten, in den falschen sie für immer vernichten. Noch ist das Echo der Explosion des ersten Todessterns nicht verstummt, und schon müssen Luke und Leia erkennen, daß der Krieg, den sie bereits gewonnen glaubten, nur die erste Schlacht war und die dunkle Seite der Macht noch immer die Galaxis heimsucht.

Die Star Wars 30th Anniversary Collection-Reihe bringt dem Leser jeden Monat Gebundene Ausgaben der besten Comicromane von Dark Horse in limitierter Auflage. Diese Edition ist nur über Läden von Direct Market erhältlich. Die Auflage richtet sich nach der Zahl der Vorbestellungen, eine Neuauflage wird es nicht geben.

Star Wars: 30th Anniversary Collection 8 - Splinter of the Mind's Eye von Terry Austin präsentiert Zeichnungen von Terry Austin, Chris Sprouse und James Sinclair und ein Titelbild von Duncan Fegredo. Der Band wird voraussichtlich am 3. Oktober erscheinen.


Clone Wars Adventures 9 Der Kampf um das Schicksal der Galaxis hat begonnen, und Du sitzt in der ersten Reihe!
Die Klonkriege halten das Universum in Atem und bringen todesmutige Jedi-Aktionen, furchteinflößende Ungeheuer und packende Kämpfe zwischen den Armeen der Republik und der Konföderierten. Mit vier neuen Abenteuern für alle Altersstufen, präsentiert dieser Band nur die größten Helden und gemeinsten Schurken in einem Kampf epischer Ausmaße.

Star Wars: Clone Wars Adventures 9 von Matthew und Shawn Fillbach wird voraussichtlich am 17. Oktober erscheinen.


Episode II - Attack of the Clones Fotocomic Eine der größten Kinolegenden aller Zeiten findet ihren Weg ins Comicformat, mit dieser Episode-II-Adaption im Mangastil, mit Originalaufnahmen aus dem Film!

Zehn Jahre nach Die Dunkle Bedrohung versucht eine Gruppe von Separatisten unter Führung des früheren Jedi-Ritters Dooku Senatorin Padmé Amidala zu ermorden. Als Obi-Wan Kenobi und sein Schüler Anakin Skywalker versuchen, den Attentäter aufzuspüren, entdecken sie eine gefährliche Verschwörung, welche die Republik vernichten könnte.

Der Star Wars: Episode II - Attack of the Clones Photo Comic wird voraussichtlich am 24. Oktober erscheinen.


Omnibus: Tales of the Jedi Fünf Jahrtausende vor Luke Skywalkers Angriff auf den Todesstern, beherrschte der Sith-Lord Marka Ragnos die Galaxis. Zumindest bis sein Tod einen Erbfolgekrieg auslöste, der seinem Reich und der ganzen Galaxis den Todesstoß versetzen könnte. Noch werden eintausend Jahre vergehen, bis zwei junge Jedi-Schüler namens Ulic Qel-Droma und Nomi Sunrider die Fackel der Gerechtigkeit weitertragen werden, erst gegen einen jedi-mordenden Hutten und dann gegen einen dunklen Geist, der einen ganzen Planeten bedroht!
Dieser riesige Sammelband präsentiert auf 440 Seiten die Geschichten "Das Goldene Zeitalter der Sith", "Der Untergang der Sith", "Das Geheimnis der Jedi-Ritter" und "Der Freedon-Nadd-Aufstand" und bietet damit den ultimativen Einstieg in die legendäre Geschichte des Kriegs der Sterne!

Star Wars Omnibus: Tales of the Jedi I wird voraussichtlich am 24. Oktober erscheinen.


Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

466

Mittwoch, 9. Mai 2007, 09:55

Das Schicksal der Skywalker


Das Schicksal der Skywalkers
Mittwoch, den 09. Mai 2007 um 09:53 Uhr von Aaron

Da Force Unleashed eine bessere Ente ist und die Serienmacher nicht viel erzählen, konnten wir euch schon lange kein Interview mehr bringen, das zu einem nicht völlig uninteressanten Thema in vielen Worten nichts aussagt.
Ändern wir das mit einem Gespräch mit Legacy-Comicautor John Ostrander, das Wizard unlängst mit ihm führen konnte:

Legacy 11 Welche Veränderungen wird Heft 11 für Cade Skywalker bringen?
Cade muß sich der Frage stellen, wer er ist und was er mit sich anfangen soll. Er hat versucht, dem Skywalker-Dasein zu entfliehen. Das hat nicht funktioniert. Er kann seine Abstammung nicht länger ignorieren, weil es Leute gibt, die wissen wer er ist, und wie wir in den letzten Heften gesehen haben, hat er bestimmte Enscheidungen getroffen: er hat den Sith einen Jedi ausgeliefert. Er hat sich von seinen Freunden getrennt, die ihn bisher unterstützt haben und muß jetzt entscheiden, wer er ist und wer er sein will. In den Heften 11 und 11 wird der nächste große Handlungsbogen eingeleitet, hier trifft er seine Entscheidung, und diese Entscheidung wird nachhaltige Konsequenzen haben.

Warum wird jede Skywalker-Generation vor die große Wahl zwischen Gut und Böse gestellt?
Das hat viele Gründe. Ein Grund ist der Name, der viel Aufmerksamkeit auf sich zieht und damit Ansprüche weckt. Außerdem sehen wir in den Legacy of the Force-Romanen, daß die Skywalker immer im Zentrum eines Konflikts stehen. Fast 200 Jahre lang, haben die Entscheidungen der Skywalkers bestimmt, wo es lang geht.

Inwiefern ähnelt Cades Lage der von Anakin und Luke, und wo sind die Unterschiede zwischen den Generationen?
Jeder Skywalker muß entscheiden, auf welcher Seite der Macht er stehen will. Anakin hat die Dunkle Seite gewählt und wurde Darth Vader. Luke mußte sich in der klassischen Reihe entscheiden, ob er seinen Vater umbringen will oder nicht und hat sich dagegenentschieden. Das ist ein großer Augenblick, wenn er erklärt "Ich bin Jedi, genau wie mein Vater vor mir" und dann sein Lichtschwert wegwirft. Er hat sich geweigert, seinen Vater zu töten und auf diese Weise seine Wahl getroffen. Aber welche Wahl ein Skywalker auch immer treffen mag, die Auswirkungen betreffen nicht nur ihn, sondern alle Jedi und Sith und die ganze Galaxis.
Aber Luke und auch Jacen und Jaina wissen, daß sie zu einem gewissen Grade Skywalkers sind und gehen mit dieser Tatsache um, Cade hingegen sagt "Ich will das nicht. Ich will mich da nicht einmischen". Die Frage ist nun, wie lange er das durchhalten kann.

Hat sich die Entscheidung, die er treffen wird im Laufe der Reihe verändert, oder war Ihnen von Anfang an klar, wohin Cade steuern wird?
Als wir Cade schufen, haben wir ihn als jemanden entworfen, der sich ganz bewußt von seiner Rolle als Skywalker distanziert, und dann haben wir diese Galaxis geschaffen, die will, daß er der Skywalker wird. Im Augenblick stehen wir auf der Schwelle zwischen dem, was er tun wird und dem, was er nicht tun wird. Momentan wissen wir, was wir bis 2009 vorhaben, und wir entwickeln Pläne für die Zeit danach. Aber auch für uns entwickelt sich Cade weiter und hat auch uns schon überrascht. Im Grunde läuft es darauf hinaus, wie sehr er sein Erbe annehmen wird und wie er damit umgehen wird. Wenn es beispielsweise um seine Verantwortung geht, wird die ihn dazu bringen, etwas Gutes zu tun, oder wird sie seinen Untergang heraufbeschwören?

Legacy 12 Was können Sie uns sonst noch über Ihre Zukunftspläne erzählen?
In den nächsten beiden Ausgaben beschäftigen wir uns mit den Yuuzhan-Vong. Außerdem wird ein alter Bekannter zu sehen sein, der seit einer ganzen Weile Teil des Kriegs der Sterne ist.

Also ein Droide?
Nicht notwendigerweise. Manche Völker können sehr langlebig sein.

Wird das in Heft 11 passieren?
In Nr. 11 und 12 werden so einige Dinge passieren. Ich denke, daß unsere Stammleserschaft sehr glücklich über das sein wird, was wir vorhaben. Wir werden den Titel dieser Reihe - Legacy: Vermächtnis - von verschiedenen Seiten und auf verschiedenen Ebenen ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. Außerdem werden wir auch weiterhin etwas erzählen und dann etwas anderes präsentieren, daß die Wahrnehmung dieser Erzählung verändert. Wir haben beispielsweise berichtet wie Cade mit dem Raumpiraten Rav zusammenkommt. Wir erleben, wie es passiert und wie er den Leichnam seines Vaters findet. Aber auch, wenn man gewissermaßen weiß, was hier passiert, bringen Jan [Duursemas] Zeichnungen eine zusätzliche Verständnisebene. Wir werden also nicht nur Neues erzählen, sondern auch einige der Dinge, die wir bereits vorgestellt haben, verändern.

Die neue Figur wird also auf Cade treffen und seine Sichtweise verändern?
Ich denke, das kann man so sagen.

Wieder was gelernt. ;-)
Eine Vorschau auf die angesprochenen Ausgaben findet ihr hier (für Heft 11) und hier (für die 12). Oder ihr besucht den Comichändler eures Vertrauens und holt die 11 ab, die seit heute in den Läden liegt. Zumindest in Amerika. Wer hierzulande ein Abo hat, könnte sie in den nächsten Tagen allerdings auch in die Finger bekommen. Nr. 12 folgt dann voraussichtlich am 23. Mai.


Jedi Nizar

Community-Mitglied

  • »Jedi Nizar« ist männlich

Beiträge: 347

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Mos Eisly - Tatooine

  • Nachricht senden

467

Mittwoch, 9. Mai 2007, 10:36

Ich habe mal ne frage, wer ist Cade Skywalker?? taucht er nur in den comics auf? den ich habe keinen einzigen SW comic gelesen, oder auch in den Romanen? wenn ja in welchen? bin gerade ferig mit der NJO Reihe, und ich fange gerade an mit der Dark Nest Trilogy, taucht Cader vielleicht in der Legacy of the Force Reihe???

PS: wenn er in den Romanen auftaucht, dann bitte sagt mir nur den Titel, keinen Spoiler, wenn in den comics dann sind Spoiler erlaubt ;)

SWU: NUTZE DIE SUCHFUNKTION - dafür ist sie da!
Ruhe in frieden Michael Jackson King of pop, werde dich für immer vermissen...

Sion

Community-Mitglied

  • »Sion« ist männlich

Beiträge: 1 689

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

468

Mittwoch, 9. Mai 2007, 10:40

Er taucht nicht nur in der Legacy-Reihe auf, er ist die Hauptperson um die sich alles dreht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sion« (9. Mai 2007, 10:41)


Jedi Nizar

Community-Mitglied

  • »Jedi Nizar« ist männlich

Beiträge: 347

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Mos Eisly - Tatooine

  • Nachricht senden

469

Mittwoch, 9. Mai 2007, 11:13

Danke für die schnelle Antwort, da du dich scheinbar gut auskennst, kann ich noch ne Off-topic frage stellen???
würde ich was verpassen, wenn ich direkt zu der Legacy Bücher gehe?? finde die Dark Nest Reihen nicht so schön, habe erste paar Seiten vom ersten Buch gelesen.
also brauch ich in Legacy "Vorkenntnisse" die sich in der Dark Nest reihe befinden, wenn nein, dann überspringe ich die..
Ruhe in frieden Michael Jackson King of pop, werde dich für immer vermissen...

JM-Talon

Ehren-Yoda

  • »JM-Talon« ist männlich

Beiträge: 2 955

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  • Nachricht senden

470

Mittwoch, 9. Mai 2007, 11:16

Zitat

Original von Jedi Nizar
Danke für die schnelle Antwort, da du dich scheinbar gut auskennst, kann ich noch ne Off-topic frage stellen???


1. Siehe meinen Edit in Deinem Beitrag, die Antworten finden sich alle in den News.
2. Wenn es doch off-topic ist, warum in aller Welt fragst Du dann nicht per PN? ;)
3. Lies die Forenregeln zum Thema Signaturen

Nein, Du sollst hierauf in diesem Thread jetzt nicht noch mal antworten...

Sion

Community-Mitglied

  • »Sion« ist männlich

Beiträge: 1 689

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

471

Mittwoch, 9. Mai 2007, 11:17

Ehrlich gesagt habe ich mich noch gar nicht mit der NJO und Legacy-Reihe beschäftigt, da ich momentan erst die alten Bücher u. Comics und Klonkriegsromane sammle. Alles was über die Jedi-Akademie-Trilogie hinausgeht kenn ich auch nur aus diversen Lexika.
Verpassen tust du bei der Legacy-Reihe aber, soviel ich weiß nicht, da diese über hundert Jahre nach Ep. 4 spielt und somit selbst die NJO weit hinter sich lässt. Da entstehen also komplett neue Storystränge.

472

Mittwoch, 9. Mai 2007, 11:34

Ich möchte nur einmal anmerken, dass die "Legacy of the Force"-Reihe auf die sich Jedi Nizar bezieht, was ganz anderes ist als die Legacy-Comics sind, auf die sich Sion bezieht. Ersteres spielt in ferner Zukunft und letzteres setzt direkt an Dark Nest an. Cade taucht desshalbt in Legacy of the Force natürlich nicht auf ;)

Sion

Community-Mitglied

  • »Sion« ist männlich

Beiträge: 1 689

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

473

Mittwoch, 9. Mai 2007, 11:37

Oh stimmt, darauf habe ich jetzt gar nicht geachtet. Danke für die Aufklärung. ^^

474

Mittwoch, 9. Mai 2007, 12:15

naja mal zum interview. ma schaun welche bekannte person auf cade trifft und seine sichtweise ändert. es könnte sich ja auch um einen machtgeist handeln? anikan? luke (der ja schonmal auftauchte) oder wer könnte noch leben?
und legacy 15 wird die identität von krayt enthüllen? na dann bin ich auch mal gespannt ob es ein bekannter ist und alle geschockt sind oder ein no name charakter
"I have not gone over to the dark side. Just deeper into the shadows...ever deeper..." - Quinlan Vos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rufio« (9. Mai 2007, 12:15)


475

Mittwoch, 9. Mai 2007, 12:37

Habt ihr euch die Previews angeguckt? Was denkt ihr, wieso kämpft Cade gegen Vader? Das wird doch wohl nicht die angesprochene Person sein?

476

Mittwoch, 9. Mai 2007, 12:39

ne ich vermute das es sowas in der art ist wo luke gegen vader in der höhle auf dagobah gekämpft hat eher ein kampf mit sich selbst
"I have not gone over to the dark side. Just deeper into the shadows...ever deeper..." - Quinlan Vos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rufio« (9. Mai 2007, 12:39)


Sion

Community-Mitglied

  • »Sion« ist männlich

Beiträge: 1 689

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

477

Mittwoch, 9. Mai 2007, 12:40

Nun, dass es nicht der Origanl-Vader alias Anakin sein wird, dürfte wohl jedem klar sein. Ob es sich um eine Vision oder einen Doppelgänger handelt - wer weiß?

478

Mittwoch, 9. Mai 2007, 12:42

Naja. Man könnte es sich mit dem Erbe Anakins erklären.
Schließlich ist Vader der erste Skywalker, der als Jedi/Sith in Erscheinung getreten ist.
Und Luke ist ihm schließlich auch in der Höhle begegnet. Es wird wahrscheinlich so ne Art Versuchung an Cade sein, sich der dunklen Seite anzuschließen.
Von der dunklen Seite die Prequel-Trilogie abstammt!

Matu

Community-Mitglied

  • »Matu« ist männlich

Beiträge: 25

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

479

Mittwoch, 9. Mai 2007, 14:34

Naja durch seine Machtbelebungen steht Cade auch in Verbindung zur dunklen Seite. Momentan ist ihm ja alles egal, zu vermuten ist, dass er sich wohl für irgend eine Seite entscheiden wird.

GannerRhysode83

Community-Mitglied

  • »GannerRhysode83« ist männlich

Beiträge: 499

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Mid Rim, ein alter Beobachtungsposten im bewaldeten Sinntal auf einem abgelegenen Planeten im Hessen-System

  • Nachricht senden

480

Mittwoch, 9. Mai 2007, 21:57

Yippie :woohoo :woohoo

Also für mich, einen absoluten EU-Freak und Sammler, sind es jedesmal diese Literatur-News, die mir den Tag verschönern.

Zu den Rebellion-News. Die klingen jetzt zwar nicht so sonderlich spannend, da man irgendwie nicht das Gefühl los wird, das man das schon mal gelesen hat. Zudem ist die Zeit zwischen Episode IV und V mittlerweile echt überfrachtet.

Dafür klingen die Legacy und Kotor-News richtig interessant. Bin mal gespannt, ob oder wie sich Cade aus der Gefangenschaft der Sith befreien wird. Kotor hat mich bisher sowohl inhaltlich als auch von den Zeichnungen her umgehauen, weshalb ichs kaum erwarten kann, bis der dritte Band Ende des Jahres erscheint.

Absolutes Highlight unter den News sind jedoch Dark Times und der Star Wars Omnibus. Ersteres, weil man endlich erfährt was mit K'Kruhk nach der Order 66 passiert ist. (Ich hoffe er stirbt nicht gleich). Zweites, weil ich mir schon die Rogue-Squadron-Omnibus-Bände geholt habe und die richtig klasse fand. Zudem bekommt man endlich die Gelegenheit die "Tales of the Jedi"-Comics zu lesen, die ja auf Deutsch kaum noch bezahlbar sind.

Das Interview find ich besonders aufschlußreich in Hinblick auf die Person, auf die Cade treffen wird. Ich spekuliere jetzt mal darauf, dass es sich um einen Wookie handeln wird, lass mich aber auch gerne eines Besseren belehren. ;) Auf den Auftritt der Yuuzhan Vong freu ich mich besonders, da man nun etwas mehr von ihnen sehen wird. Interessant ist es auch, dass die Storyline schon bis 2009 inhaltlich durchgeplant ist. Da steht uns ja einiges bevor.

FAZIT: Wieder viel Neues das mir den Mund wässrig gemacht hat.
"This threshold is mine. I claim it for my own. Bring on your thousands, one at a time or all in a rush. I don't give a damn. None shall pass."
- Ganner Rhysode