Kontakt | Impressum | Montag, den 21.05.2018
StarWars-Union.de

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Chefkoch Porcellus

Super Moderator

  • »Chefkoch Porcellus« ist männlich

Beiträge: 1 087

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Rotenburg

  • Nachricht senden

121

Samstag, 6. Dezember 2008, 20:23

Kurzes Offtopic:

Mit dieser Maske wandelt Plo Kloon Sauerstoff in ?CO²? um, da er bzw. seine Rasse keinen Sauerstoff verträgt und es diesen auf der Heimtawelt auch nicht gibt.

I´m back!!!

;) 4 President

122

Montag, 8. Dezember 2008, 13:48

So die Quoten der gestrigen Folge:

1,11 Mio. Zuschauer 5,9% Marktanteil gesamt, bei den 14-49jährigen 11,6%


Also ein leichter Anstieg ;) Bleibt die Quote so und der MA bei den 14-49j bei über 10% kann ich mir nich vorstellen dass es abgesetzt wird.
"Männer, die die Macht lieben, blicken auf die Fehler in ihrem Leben zurück, zählen sie alle zusammen und nennen es Bestimmung."

RC 27 02 Black

Community-Mitglied

  • »RC 27 02 Black« ist männlich

Beiträge: 608

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Nordwest-Bayern

  • Nachricht senden

123

Montag, 8. Dezember 2008, 15:31

Zitat

Original von SchorschLucas
So die Quoten der gestrigen Folge:

1,11 Mio. Zuschauer 5,9% Marktanteil gesamt, bei den 14-49jährigen 11,6%


Also ein leichter Anstieg ;) Bleibt die Quote so und der MA bei den 14-49j bei über 10% kann ich mir nich vorstellen dass es abgesetzt wird.


@SchorschLucas

Dass TCW jetzt nicht so der Einschalt-Knüller ist, kann auch an ProSieben liegen. Richtig viel Werbung und Vorschauen machte der Sender nämlich nur in der Woche der ersten Folge. Ab da an habe ich keine Werbung/Vorschau mehr zu den anderen Folgen gesehen, die nicht am selben Tag wie die jeweilige Folge lief.

Auch so scheint das Wissen, dass die SW-Serie bereits im Fernsehen läuft, nicht so groß in der Allgemeinheit zu sein. Viele Fernsehzeitschriften verzichten nämlich darauf, die Serie als Tagestipp oder sowas zu empfehlen.

Der Hauptgrund dürfte allerdings die miese Sendezeit sein. ;-)
This is how the SWU forum dies. With thunderous applaus.

124

Montag, 8. Dezember 2008, 20:05

The Clone Wars im Quotencheck


The Clone Wars im Quotencheck
Montag, den 08. Dezember 2008 um 20:04 Uhr von Darth Duster

Vergangenen Sonntag strahlte Pro7 die dritte Folge von The Clone Wars aus. Damit wird es Zeit, sich mal wieder die Einschaltquoten und deren Entwicklung in den vergangenen drei Wochen anzusehen.

Folge 1 - Der Hinterhalt (23.11.)
Zuschauer gesamt: 1,37 Mio. (6,5% Marktanteil)
Zuschauer 14-49 J.: 1,01 Mio. (12% Marktanteil)

Folge 2 - Der Angriff der Malevolence (30.11.)
Zuschauer gesamt: 0,96 Mio. (5,1% Marktanteil)
Zuschauer 14-49 J.: 0,72 Mio. (9,5% Marktanteil)

Folge 3 - Der Schatten der Malevolence (7.12.)
Zuschauer gesamt: 1,11 Mio. (5,9% Marktanteil)
Zuschauer 14-49 J.: 0,86Mio. (11,6% Marktanteil)

Nachdem man also nach der zweiten Folge schon das schlimmste befürchten konnte, haben sich die Einschaltquoten erstmal wieder ein wenig gefangen und tendieren in Richtung der Quoten der Premiere, wobei auch diese schon eher nur Durchschnitt waren.

Zum Vergleich: "4400 - Die Rückkehrer", die direkt vor The Clone Wars liefen, konnten eine Gesamtzuschauerzahl von 0,78 Mio. erreichen, was einem Marktanteil von 4,7% entspricht.
"Die Simpsons" konnten im Anschluß allerdings doch eine Ecke mehr Zuschauer anlocken. So kam die erste Folge auf 1,53 Mio. und die zweite Folge gar auf 1,78 Mio. Zuschauer.

Der deutliche Erfolg, den sich viele erhofft oder erwartet haben, ist The Clone Wars nicht. Dennoch braucht sich die Sendung im Vergleich zum restlichen Programm auf Pro7 am Sonntag Nachmittag nicht zu verstecken.

"There must be some way out of here", said the Joker to the Thief
"There’s too much confusion, I can’t get no relief"

Isabella Piett

Community-Mitglied

  • »Isabella Piett« ist weiblich

Beiträge: 217

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Murrhardt, ca. 50 km nordöstlich von Stuttgart

  • Nachricht senden

125

Montag, 8. Dezember 2008, 20:23

Die Zuschauerzahl ist bei der 3. Folge zwar etwas gestiegen, aber insgesamt wirklich nicht berauschend. Schade, denn The Clone Wars ist wirklich sehr gut gemacht. Aber ich finde, ein ganz so schlechter Sendeplatz ist der späte Sonntagnachmittag nicht. Ich glaube, da gibt es durchaus Leute, die um diese Zeit fernsehen, allerdings eben andere Sendungen. So schaute ich bisher immer, wenn ich Zeit hatte und zu Hause war, die "Sportreportage" im ZDF an. Aber natürlich schalten jetzt eingefleischte Sportfans sicher nicht kurz vor halb sechs um auf Pro 7 und gucken "The Clone Wars" :rolleyes: Und echte Star Wars Fans nehmen sich die Folgen sowieso auf - oder kaufen später die Staffel-DVD. Ich habe es jetzt selbst gemerkt: Wenn man sich's aufnimmt und anschaut, wann man Lust hat, ist man viel besser konzentriert und hat viel mehr davon :D
:vader"You are in command now, Admiral Piett!" - "Thank you, Lord Vader." So he became admiral although he never went to sea... :thinking:

Mad Blacklord

Community-Mitglied

  • »Mad Blacklord« ist männlich

Beiträge: 1 682

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 9. Dezember 2008, 01:45

Was soll man zu diesen Quoten noch großartig sagen ? Die Zahlen sprächen für sich.
Ich hoffe nur das die Zahlen nicht allzu sehr unter den Erwartungen von Pro7 liegen, sonst besteht eben die Gefahr das sie die Serie vorzeitig absetzen oder die Zweite Staffel nicht einkaufen werden.
Dies könnte dann auch bedeuten das es keine deutsche DVD Fassung geben könnte und wir dann aus GB importieren lassen müssen.

Ansonsten kann ich nur wiederholen was ich schon auf Seite 1 gepostet habe.
Die von Pro7 hätten einfach noch ein bisschen Warten, sich für die Übersetzung und Synchronisation mehr Zeitnahmen und einen guten 20:15 Uhr Sendeplatz raussuchen sollen.Den eins dürfte klar sein neue Simpsons Folgen sind nicht gerade unendlich vorhanden, weshalb in ein Paar Wochen ein besserer Sendeplatz frei geworden wäre.
Allerdings liegt es wirklich nicht nur am Sendeplatz wie Isabella Piett schon sagte ist 17:35Uhr gar nicht mal so schlecht.

Hoffentlich wird das was ich gerade gepostet habe sich nur als schwarzseherischer Pessimismus entpuppen.

Edit: Und wegen den Wiederholungen fände ich eine Wiederholung vor der neuen Folge besser als Dienstags um 1/4 vor 2Uhr Morgens in der früh.

mfg M.Bl.
Das Gedachte ist nicht immer das Geschriebene, das Geschrieben nicht immer das Gelesene,
das Gelesene nicht immer das Verstandene, das Verstandene nicht immer das Getane!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mad Blacklord« (9. Dezember 2008, 02:00)


Kleiner Böser Ewok

Community-Mitglied

  • »Kleiner Böser Ewok« ist männlich

Beiträge: 947

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 9. Dezember 2008, 10:20

@ Isabella Piett:
Sicher hast Du mit Deinen Aussagen vollkommen recht. Nur hilft das das weder den SW-Fans, noch der Serie.

Mad Blacklord bringt es auf den Punkt. (Was ich übrigens auch schon weiter vorne gesagt habe.)
Die Serie aufnehmen oder auf DVD kaufen zu wollen ist ja schön und gut, aber was wenn die Serie auf Grund der Einschaltquoten von Pro7 abgesetzt wird und erst gar kein DVD-Release erfolgt? Dann ist es mit dem Aufnehmen vorbei, und auch das DVD-Kaufen wird dann sehr, sehr billig... ;( ;) ;(

Als Beispiel für die bevorstehenden Probleme möchte ich hier (nochmals) die Serie "4400" nennen: Die ersten 3 Staffeln liefen mit ständig sinkenen Zuschauerzahlen auf Pro7 bis die Serie dann mitten in der 3. Staffel kurzfristig abgesetzt wurde. Dies hatte zur Folge, dass die DVDs zur Serie bis inkl. Staffel 3 regelmässig veröffentlicht wurden. Aber auf die (bei Pro7) bisher nicht gesendete 4. Staffel warten die Fans noch heute...

Ich denke, dieses Problem dürfte mit den Rechten an der Serie zusammenhängen. Hier dürfte es so sein, dass die Rechtevergabe folgenden Ablauf vorsieht:
1. Erstausstrahlung bei Prmiere
2. Erstausstrahlung im Free-TV (Pro7)
3. DVD-Release

Und solange Pro7 die Sendungen nicht ausstrahlt oder die Ausstrahlungsrechte freigibt, ist vermutlich das DVD-Release blockiert, denn ansonsten wäre dieses ja möglich, da auf Grund der Ausstrahlung bei Premiere die Synchronfassungen ja bereits bestehen.

Das berühmteste Beispiel wie ein DVD-Release durch Synchronisations- und Ausstrahlungsrechte Jahre lang blockiert wurde ist Kampfstern Galactica (Originalserie). Auf Grund der Tatsache dass die Synchrorechte sowohl bei Universal (Kinofilme) als auch bei RTL (Serie mit Ausnahme der 3 Pilotfolgen und Doppelfolge "The Living Legend") liegen. Wurde erst jetzt (Dezember 2008 ) eine (deutsche) VÖ der Serie auf DVD möglich...
Das Gleiche gilt auch für "Buck Rogers"...
Mitglied der letzten Stunde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kleiner Böser Ewok« (9. Dezember 2008, 10:20)


128

Dienstag, 9. Dezember 2008, 11:05

Zitat

Original von Kleiner Böser Ewok
...aber was wenn die Serie auf Grund der Einschaltquoten von Pro7 abgesetzt wird und erst gar kein DVD-Release erfolgt?


die serie wird von LFL sicher auf DVD rausgebracht, vollkommen un abhängig davon ob die bei pro7 weiterläuft oder nicht. gabs ja bei anderen serien auch schon IMHO.

Zitat

Original von Kleiner Böser Ewok
Als Beispiel für die bevorstehenden Probleme möchte ich hier (nochmals) die Serie "4400" nennen: Die ersten 3 Staffeln liefen mit ständig sinkenen Zuschauerzahlen auf Pro7 bis die Serie dann mitten in der 3. Staffel kurzfristig abgesetzt wurde. Dies hatte zur Folge, dass die DVDs zur Serie bis inkl. Staffel 3 regelmässig veröffentlicht wurden. Aber auf die (bei Pro7) bisher nicht gesendete 4. Staffel warten die Fans noch heute...


bissel off: die staffel 4 ist doch seit 6. november raus
http://www.amazon.de/4400-Season-4-Joel-…28815956&sr=1-1
Liberate tute me ex inferis.

Kleiner Böser Ewok

Community-Mitglied

  • »Kleiner Böser Ewok« ist männlich

Beiträge: 947

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 9. Dezember 2008, 11:14

@ moses:
Danke für die Info bezgl. "4400". Da muss ich doch gleich mal danach schaun. 8)

Dass LFL die Serie sicher auf DVD rausbringt, bin ich mir nicht sicher. Bzw. ich bin mir nicht sicher, dass sie auch nach D kommt. Bei Jung Indy, Droids und Ewoks ist es ja das Gleiche. Jung Indy liegt mittlerweile komplett vor aber halt nicht in Deutsch und die Best Of-Droids und -Ewoks gibts auch nur als Import.
Mitglied der letzten Stunde!

Minsk und Boo

unregistriert

130

Dienstag, 9. Dezember 2008, 11:35

Die Rechte an der Serie "Firefly" liegen hier in D bei RTL.
Und seitdem hat RTL die Serie schon mehrere male angekündigt aber trotzdem nicht ausgestrahlt, was aber 2005 den DVD Release hier in Deutschland nicht beeinträchtigt hat.
Und das obwohl die Serie in den USA von 20th Century Fox nach 13 Episoden abgesetzt wurde...

131

Dienstag, 9. Dezember 2008, 11:46

@ Kleiner Böser Ewok

bei "droids" und "ewoks" sind wohl bei einem brand die synchronbänder zerstört worden. zumindest steht das so in dem entprechendem thread. und das diese beiden serien jemals neu für DVD synchronisiert werden glaub ich kaum.

warum es mit "young indy" nicht klappt weiss ich auch nicht. eventuell haben sich die VHS nicht so gut damals verkauft und von daher sieht man kaum marktchancen?
Liberate tute me ex inferis.

Kleiner Böser Ewok

Community-Mitglied

  • »Kleiner Böser Ewok« ist männlich

Beiträge: 947

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 9. Dezember 2008, 11:57

@ moses:
Ja die Story von dem Brand kenne ich auch. Aber andererseits gibt es genung (gute) Neusynchros.

Ich sag jetzt nur mal "Mondbasis Alpha 1": Hier wurde extra für die DVD-Auswertung etwa die halbe Serie komplett neu synchronisiert, da sie vom ZDF nie eingekauft wurde. Und ich würde mal sagen, dass "Alpha 1" definitiv eine kleinere Zielgruppe anspricht als Droids oder Ewoks. Und die 2 Best Of-DVDs wären auch schnell synchronisiert, wenn man Interesse daran hätte.

Im Übrigen mag ich Brandstory nicht wirklich glauben. Das Ganze klingt für mich zu sehr nach Ausrede, warum man die Serien nicht mehr zeigen "kann". Ich glaub denen einfach nicht, dass es keine Kopien/Sicherungen der Bänder mehr geben soll.

@ Minsk und Boo:
Lief Firefly tatsächlich nie im deutschen Free-TV??? 8o
Mitglied der letzten Stunde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kleiner Böser Ewok« (9. Dezember 2008, 11:58)


133

Dienstag, 9. Dezember 2008, 12:10

@ Kleiner Böser Ewok

ob das mit dem brand stimmt oder nicht werden wir sowieso nie rausbekommen.
vielleicht ist es auch einfach eine rechtefrage oder ganz einfach desinteresse seitens LFL.

was IMHO oftmals ein problem ist, sind die grossen labels. die haben entweder kein interesse sich mit "kleinen" projekten zu beschäftigen oder denen fällt sowas erst garnicht auf.
bei "alpha 1" stand EMS dahinter. solch kleine firmen sind da halt flexibler und engagierter als die grossen.
Liberate tute me ex inferis.

Minsk und Boo

unregistriert

134

Dienstag, 9. Dezember 2008, 12:13

@Ewok

Soviel ich weis lief Firefly nicht, RTL fand wohl kein Konzept um eine Serie auszustrahlen die dann plötzlich so aufhört... Warum sie sich dann allerdings die Rechte gekauft haben ist mir schleierhaft...

135

Dienstag, 9. Dezember 2008, 12:55

Zitat

Minsk und Boo
Soviel ich weis lief Firefly nicht, RTL fand wohl kein Konzept um eine Serie auszustrahlen die dann plötzlich so aufhört... Warum sie sich dann allerdings die Rechte gekauft haben ist mir schleierhaft...

Bisher lief es nicht, joah. Serenity gab's vor einer Weile irgendwo im Spätprogramm (Weil man erkannt hat, dass man hochgelobte Sci-Fi-Meisterwerke auf keinen Fall in der Primetime zeigen darf, könnte ja sonst was passieren), aber Firefly selbst findet sich hierzulande nur auf DVD. Seltsam, irgendwo... In Zeiten von Mini-Serien dürfte die Länge (14 Folgen?) eigentlich kein Problem sein. Und Objects in Space ist nicht irgendein Staffelfinale, so provisorisch es auch sein mag.

Im Falle von TCW wird Pro 7 mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die DVD zur ersten Staffel veröffentlichen. Falls die gut läuft, könnte das ihre Entscheidung bezüglich der zweiten Staffel (und deren DVD) positiv beeinflussen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »phazonshark« (9. Dezember 2008, 12:57)


136

Dienstag, 9. Dezember 2008, 13:28

Das problem von TCW ist einfach das man kaum ins Star Wars Universum eintauchen kann.
30min Sendung, davon faßt 10 min Werbung.
Sowas geht bei den Simpsons, aber nicht bei Star Wars.
Da wartet man lieber auf die DVD und schaut sich schön vier Folgen hintereinander an.

Rubberman

Community-Mitglied

  • »Rubberman« ist männlich

Beiträge: 799

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger

Wohnort: Berlin Fr. Buchholz

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 9. Dezember 2008, 15:16

Zitat

Das problem von TCW ist einfach das man kaum ins Star Wars Universum eintauchen kann. 30min Sendung, davon faßt 10 min Werbung. Sowas geht bei den Simpsons, aber nicht bei Star Wars. Da wartet man lieber auf die DVD und schaut sich schön vier Folgen hintereinander an.

4 Folgen die nichts miteinander zu tuhn haben? bis jetzt gab es nur einen 3 & einen 2 Teiler. Und die knüpfen auch nicht wirklich gut aneinander an.

Little Ani

Community-Mitglied

  • »Little Ani« ist männlich

Beiträge: 219

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 9. Dezember 2008, 15:49

Zitat

Original von Rubberman

Zitat

Das problem von TCW ist einfach das man kaum ins Star Wars Universum eintauchen kann. 30min Sendung, davon faßt 10 min Werbung. Sowas geht bei den Simpsons, aber nicht bei Star Wars. Da wartet man lieber auf die DVD und schaut sich schön vier Folgen hintereinander an.

4 Folgen die nichts miteinander zu tuhn haben? bis jetzt gab es nur einen 3 & einen 2 Teiler. Und die knüpfen auch nicht wirklich gut aneinander an.


...und dann gibt es noch "Bombad Jedi" und "Cloak of Darkness", die auch miteinander zusammenhängen. "Lair of Grievous" wird diesen Handlungsstrang weiter fortführen, und wenn wir überlegen, dass dann erst zehn Episoden ausgestrahlt wurden, wovon gerade mal zwei ("Ambush" und "Rookies") vollkommen eigenständig sind, ist es doch überhaupt gar nicht so schlimm.
"Der gesunde Menschenverstand ist die Summe der Vorurteile,
die man bis zu seinem 18. Lebensjahr angesammelt hat"

139

Montag, 15. Dezember 2008, 19:03

Ich weiß nicht ob es noch jmd. interessiert, da ja eh bekannt ist, dass die Quoten bestenfalls 'so la la' sind, aber zur Vollständigkeit halber die Zuschauerzahlen von gestern:

"Die Zerstörung der Malevolence" 0,99 Mio., 5,0% MA insgesamt / 0,72 Mio., 9,1% MA 14-49j.


Also wieder ein leichter Rückgang. Die Serie pendelt sich wohl bei ca. 1 Mio. Zuschauer ein, was für Sonntag Nachmittag auf Pro 7 zwar kein Weltuntergang is, aber trotzdem weit entfernt von nem großen Erfolg.


Ich kann dazu nur einige Zitate von meinen Freunden anbringen: "Was? Das läuft schon in Deutschland?", "Um die Uhrzeit guck ich nie fern/mach ich was andres.", "Warum läuftn das nich später?"

Zur Info, das sind alles keine Hardcore-Fans wie wir, sondern einfach nur Leute, die gut unterhalten werden wollen.
"Männer, die die Macht lieben, blicken auf die Fehler in ihrem Leben zurück, zählen sie alle zusammen und nennen es Bestimmung."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SchorschLucas« (15. Dezember 2008, 19:04)


Seras Masor

Community-Mitglied

  • »Seras Masor« ist männlich

Beiträge: 21

Wohnort: Ord Cestus

  • Nachricht senden

140

Montag, 15. Dezember 2008, 23:01

Also ich hab mich schon damit abgefunden das die Quote so bei 1Mio bleibt, aber habe noch Hoffnung das nach Weihnachten (wenn die Weihnachtsmärkte vorbei sind) vielleicht noch ein paar hunderttausend hinzukommen.
Außerdem finde ich das es nicht zuviel verlangt wäre noch mehr Trailer für die Serie im Programm zu platzieren und wenn es nur am Morgen wäre......Naja, dass liegt nicht in unserer Hand. Leider http://www.starwars-union.de/forum/image…es/icon_cry.gif
"Sein Schicksal wird das Unsere sein"

Menotar

Community-Mitglied

  • »Menotar« ist männlich

Beiträge: 505

Wohnort: Aus dem niederen Teil des rot weiß roten Planeten.

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:25

Ich bin ja der Ansicht, dass für das bisschen Werbung und PR, für einen Sonntag um diese Uhrzeit 1 Million Zuseher recht viel ist. Liegt die Serie damit für einen Sonntag auf Pro7 nicht unter den Top 3 der gesehen Sendungen?
Der Fantasie eines Menschen sind keine Grenzen gesetzt, außer die die er sich selber setzt.
Menotar

Kyle86

Community-Mitglied

  • »Kyle86« ist männlich

Beiträge: 5

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:46

Also die Einschaltquoten könnten sicher noch besser sein, aber immerhin sind die besser als wie beim Käse der davor läuft. Ich finde die Sendezeit eigentlich ok. Da ist eigentlich jeder in der Zielgruppe zu Hause. Für 20.15 ist das Ganze sicher zu wenig.

Ich würde es Pro7 sogar zutrauen die Serie irgendwann einfach aus dem Programm zu nehmen. Wäre nicht das 1. mal, dass die sowas tun.

Hat mich aber schon gewundert das "24" komplett durchlief...

RC 27 02 Black

Community-Mitglied

  • »RC 27 02 Black« ist männlich

Beiträge: 608

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Nordwest-Bayern

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 16. Dezember 2008, 12:33

Zitat

"Die Zerstörung der Malevolence" 0,99 Mio., 5,0% MA insgesamt / 0,72 Mio., 9,1% MA 14-49j.


Wenn man mal bedenkt, wie schlecht die Quoten bei EUReKA und bei 4400 sind, kann man eigentlich davon ausgehen, dass TCW - zumindest die erste Staffel - bestehen bleibt.

Leider verstehe ich das obige Zitat leider nicht. "Insgesamt" 5% bei 1 Mio., aber 9,1% bei 0,72 Mio. Heißt "insgesamt", wie oft ein Fernsehapparat zu dieser Zeit ProSieben eingeschaltet hat, oder wie? Wie kann es denn sein, dass 0,72 eine höhere Prozentzahl als 0,99 Mio. hat?

Zitat


Ich kann dazu nur einige Zitate von meinen Freunden anbringen: "Was? Das läuft schon in Deutschland?", "Um die Uhrzeit guck ich nie fern/mach ich was andres.", "Warum läuftn das nich später?"


Auch dies kann ich von meinen Bekannten behaupten. ProSieben macht einfach zu wenig Werbung für diese Serie, noch dazu bringen viele Fernsehzeitschriften einfach keine großen Beiträge zu TCW... was aber bei dem vergleichsweise niedrigen Niveau verständlich ist.
This is how the SWU forum dies. With thunderous applaus.

144

Dienstag, 16. Dezember 2008, 12:54

Zitat

Original von RC 27 02 Black
Leider verstehe ich das obige Zitat leider nicht. "Insgesamt" 5% bei 1 Mio., aber 9,1% bei 0,72 Mio. Heißt "insgesamt", wie oft ein Fernsehapparat zu dieser Zeit ProSieben eingeschaltet hat, oder wie? Wie kann es denn sein, dass 0,72 eine höhere Prozentzahl als 0,99 Mio. hat?


0,99 Mio., 5,0% MA insgesamt = alle zuschauer

0,72 Mio., 9,1% MA 14-49j = zuschauer im alter zwischen 14 und 49 jahren

und was das gerede von "kommt zu früh/zu spät" angeht, irgendeinem passt die sendezeit/sendetag einer sendung immer nicht. ;)
Liberate tute me ex inferis.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »moses« (16. Dezember 2008, 12:56)


xxJedi of republicxx

unregistriert

145

Dienstag, 16. Dezember 2008, 13:18

Zitat

Original von moses
0,99 Mio., 5,0% MA insgesamt = alle zuschauer

0,72 Mio., 9,1% MA 14-49j = zuschauer im alter zwischen 14 und 49 jahren


Argh zu...viele...ZAHLEN!! :P
Nur Spaß.MAl sehen,wie viele Pipls sich die nächste Folge anschauen werden.
Also ich auf jeden Fall!! :)

RC 27 02 Black

Community-Mitglied

  • »RC 27 02 Black« ist männlich

Beiträge: 608

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Nordwest-Bayern

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 16. Dezember 2008, 13:38

Danke moses für die Erklärung. Das 14-49j. hatte ich übersehen.

Zitat

MAl sehen,wie viele Pipls sich die nächste Folge anschauen werden.
Also ich auf jeden Fall!! :)


Auch ich werde dazugehören. Angeblich soll die "Anfänger"-Folge ja deutlich besser sein.

Egal, was auch passiert, egal, wie schlecht TCW auch wird, ich werd's mir immer ansehen, um zumindest auf dem aktuellen Stand der Dinge zu sein. ;)
This is how the SWU forum dies. With thunderous applaus.

147

Dienstag, 16. Dezember 2008, 13:40

meiner meinung nach kann die serie an einem sonntag nachmittag nicht mehr einschaltquoten bringen. deshalb denke ich, pro7 schaut sich das ganze an und entscheidet dann weiter!

wäre ja auch verrückt, zu erwarten, dass man mit der clone wars serie mehrer millionen zuschauer vorn fernseher lockt! das wäre echt utopisch, dafür gibt es am we noch zuviele andre dinge!

um kurz auf das vorprogramm einzugehn, das weniger quoten hat, liegt daran, das es bei eureka wiederholungen sind und bei 4400 glaube ich auch!

Ravanger

Community-Mitglied

  • »Ravanger« ist männlich

Beiträge: 46

Wohnort: Gevelsberg/NRW

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 16. Dezember 2008, 13:47

Außerdem kann Pro7 die Serie auch nachher noch einmal auf einem besseren Sendeplatz zur Primetime bringen, wäre ja nicht das erste Mal, dass die das so machen. Dazu kommt, dass einige Serien am Anfang startschwierigkeiten hatten, also nicht nur die ersten Folgen, sondern auch Staffeln, die nun richtig dick im Geschäft sind.
Also nicht verzagen, vielleicht wirds ja später noch besser.
Möge die Macht mit euch sein!
:mask :ben :mask

[][]===*==[][]}==================================-

Darth Stassen

Community-Mitglied

  • »Darth Stassen« ist männlich
  • »Darth Stassen« wurde gesperrt

Beiträge: 1 426

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith
Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Kronau (Baden)

  • Nachricht senden

149

Dienstag, 16. Dezember 2008, 22:34

Gerade kam während der Werbung von Raabs TV Total-Pokernacht zum ersten Mal seit Beginn der Ausstrahlung von TCW wieder Werdbung für TCW. So wie es ausschaut scheint nun doch wieder was zu passieren und Pro7 scheint nun auch erkannt zu haben, dass da Nachholbedarf bestand. Vor allem freut mich, dass Pro7 die Serie nicht als Kinderserie sieht, sondern als Jugendserie, sonst würde um diese Uhrzeit bestimmt keine Werbung mehr kommen. ;)
Egal ob Jedi, Sith, Soldat, Agent, Krimineller oder Mandalorianer
Klick auf das Haus unter meinem Profil und mach mit in unserem Foren-RPG!

Kontakt weiterhin erwünscht? --> PM an mich!

general windu

Community-Mitglied

  • »general windu« ist männlich

Beiträge: 253

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Korriban

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 16. Dezember 2008, 22:42

Und wann war die Pokernacht.
Montag um halb 11?
Da guck ich auch nicht unbedingt.
Und Poker kann ich gar nicht ab.
Wer glaubt, etwas zu sein, hört auf, etwas zu werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »general windu« (16. Dezember 2008, 22:43)