Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 469.

Freitag, 30. April 2010, 13:03

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

The Old Republic: Deceived

Da würde ich mir keine Sorgen machen. Die TCW-Tie Ins und die TOR/TFU-Tie Ins dürften aus Sicht der hiesigen Verlage die interessantesten Romanveröffentlichungen sein. Dieses Buch dürfte auf der Übersetzungsliste ganz weit oben stehen. Die Frage ist eher, wie sich die Existenz eines weiteren TOR-Romans auf den dt. Veröffentlichungsrhythmus von "Fate of the Jedi" auswirken wird...

Donnerstag, 29. April 2010, 14:46

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

The Force Unleashed II - Der offizielle Thread

TFU ist das erfolgreichste. Von diesem Spiel gingen mehr als 7 Mio. Exemplare über den Ladentisch. Nicht mal das hochgeachtete KotOR kam an diese Verkaufszahlen ran, und die restlichen SW-Spiele kann man im Vergleich dazu nur unter ferner liefen ansehen.

Sonntag, 18. April 2010, 13:13

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Gerücht: Star Wars auf Blu-ray

Das Problem, das die Blu-Ray im Vergleich zur DVD hat, ist folgendes: die DVD, genauso wie die VHS vorher, war und ist ein Massenstandart ohne Konkurrenz. Man kaufte einen Film auf VHS, oder man kaufte ihn gar nicht. Genauso mit der DVD. Blu-ray ist etwas für Cineasten und für Leute, die immer auf dem neuesten technischen Stand sein wollen. Die Masse des Publikums kriegt den Vorteil von HighDef gegen über Standart Definition PAL (DVBT und DVD) aber gar nicht mit, und diejenigen, die Filme in HD ...

Sonntag, 18. April 2010, 11:48

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Gerücht: Star Wars auf Blu-ray

Allein, dass Sansweet sich zum ersten mal konkret zum Bonusmaterial geäußert hat, hat eine neue Qualität, und stellt einen großen Schritt vorwärts gegenüber seinen bisherigen ausweichenden Aussagen dar. Lt. Sansweet gehen sie bei Lucasfilm also für neues Material bis zu den Daylies zurück. Wow. Das gibt mir Hoffnung, dass wir auf den Blu-rays endlich Material der nie fertiggestellten Wampa-Attacke auf die Snowtrooper in der Echo Basis zu sehen kriegen, ebenso die wegen Produktionsproblemen nicht...

Donnerstag, 15. April 2010, 16:06

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

[Bildband] Star Wars: Visions

Geniales Bild. Oder, wie jemand in der Kommentaren bei starwars.com so schön gschrieben hat: "Stromausfall im überfüllten Fahrstuhl auf dem Todesstern". *g* Ich freue mich tierisch auf den signierten Druck. Und kenne so manches German Garrison-Mitglied von meinem Dinner, das vor diesem Bild, gerahmt an der Wand hängend, täglich salutieren würde. *g* Da hat Alex Ross wirklich was feines abgeliefert. Bin mir sicher, dass dieses Bild dann auch in einem eventuellen SW Galaxy 6 Trading Card Set von T...

Donnerstag, 15. April 2010, 15:57

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Star Wars: In Concert - Das Filmmusik-Multimedia-Konzertevent

Zitat von »Blender« Zitat von »SWPolonius« Das stimmt nicht. Ja, das war der digitale Yoda in der Ep.I-Ratsszene. Diese Überarbeitung war ursprünglich übrigens nicht mal auf George Lucas' Mist gewachsen, sondern der Effects Animation Supervisor Rob Coleman (der sämtliche Charakter-Animationen in den Prequels geleitet hat) hat das als kleine Fingerübung zur Vorbereitung seiner Animatoren vor der Postproduction von Ep.III angeleiert. Verwendet wurde das Animationsmodell aus der Produktion von Ep....

Donnerstag, 15. April 2010, 14:41

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Realserie: Im Westen nichts Neues, im Osten nichts Neues, nirgendwo was Neues

@Aaron: Ich hab deinen Post von Ende März eben erst gelesen. Und ich muss meinen Hut ziehen. Ich zweifle nicht dran, dass zumindest ein großer Teil dessen, was du schreibst, genau so zutrifft. GL hat in seinem Leben genau zweimal seine Finanzen in die Waagschale werfen müssen. Das erste mal war das bei der Produktion von TESB, als das Budget von TESB außer Kontrolle geriet, und er persönlich für zusätzliche Bankkredite haftete, um den Film fertigzustellen. Die Alternative wäre gewesen, zu 20th C...

Donnerstag, 15. April 2010, 13:29

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Comics

Ostrander hat keine tödliche Krankheit, aber eine, die seine Arbeitsfähigkeit stark einschränken könnte. Er kämpft nämlich mit einem Glaukom, im Volksmund auch "Grüner Star" genannt. Diese Krankheit stellt sich so dar, dass der Augeninnendruck zu zu hoch wird, und unter diesem zu hohen Druck die Rezeptoren kaputt gehen. Ostrander ist also, wenn sich die Auswirkungen dieser Erkrankung nicht eindämmen lassen, akut von Erblindung bedroht. Nachdem er im DarkHorse-Forum ja schon kryptisch angedeutet ...

Montag, 12. April 2010, 21:57

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Star Wars: In Concert - Das Filmmusik-Multimedia-Konzertevent

Zitat von »Blender« Zitat von »BaranDo« Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass bei "A Hero Rises" in einer Ratskammer-Szene aus Episode I, Yoda digital anstatt der Puppe eingefügt wurde oder habe ich mich da verguckt? Die Szenen gab´s schon vorher und soweit ich weiss, ist das für die DVD - Box der Prequels geändert worden, genau wie für die DVDs der Originalfilme ja nochmal einiges geändert/verändert wurde. Aber ich weiss es nicht 100%ig, da ich die Filme alle einzeln habe. Aber das ist eig...

Sonntag, 11. April 2010, 00:18

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

BIG NEWS: Lucasfilm Animation kündigt Star-Wars-Comedy-Serie an

Ich möchte mal ein paar Sachen zu denken geben: Hier scheinen immer noch einige Leute die Meldung zu dieser neuen Serie mit den Gerüchten der letzten Zeit bezüglich einer Kleinkinderserie zusammenzuschmeißen. Wenn ich das richtig verstanden habe, kam diese Pressemitteilung von sw.com jetzt, um diesen Gerüchten entgegenzuwirken. So. Und jetzt mal Tacheles: kein Mensch mit ein bisschen Fachkompetenz und gesundem Menschenverstand kann ernsthaft glauben, dass unter Beteiligung von Seth Green und sei...

Donnerstag, 8. April 2010, 09:19

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Star Wars: In Concert - Das Filmmusik-Multimedia-Konzertevent

Einlaß in die Ausstellung ab 18:00 Uhr, mit Premium-Ticket ab 17:00 Uhr. Fotographieren ist sowohl bei der Ausstellung als auch beim Konzert erlaubt, aber ohne Blitz. Das ist jedenfalls mein Wissensstand.

Mittwoch, 7. April 2010, 14:55

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

LEGO Star Wars - The Visual Dictionary / Lexikon der Figuren, Raumschiffe und Droiden

Zitat nur ist viel Wehmut mit dabei, wenn man bedenkt, dass viele Sets hier nicht mehr zu kriegen sind. Das macht den Unterschied zwischen einem Konsumenten und einem Sammler aus. Ganz ehrlich, dank ebay und amzon marketplace gibt es heutzutage kein einziges jemals kommerziell veröffentlichtes SW-Produkt, das man nicht kriegen kann. Wenn du die dir noch fehlenden Lego-Sets haben willst, geh auf ebay.de, wenn die dort nicht sind (bzw. zu einem obszönen Preis), geh auf ebay.com. Heutzutage ist es...

Montag, 5. April 2010, 22:44

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

BIG NEWS: Lucasfilm Animation kündigt Star-Wars-Comedy-Serie an

GROSSARTIG!!!! Und, nein, ich jubel nicht automatisch alles in den Himmel, was von Lucasfilm kommt... Aber das hier finde ich toll!! Das hier ist zunächst einmal eine logische Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Seth Green (nach Robot Chicken und seinem Auftritt als Gastsprecher in TCW). Hinzukommt, dass meine kleine dreijährige Patentochter die Backyardigans ganz und gar toll findet, und die diesbezügliche Produzenten-Personalentscheidung dementsprechend meinerseits auch nur auf vollste Zustimmu...

Freitag, 2. April 2010, 17:43

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Star Wars: In Concert - Das Filmmusik-Multimedia-Konzertevent

Wenn's in Europa genauso läuft wie bei der bisherigen USA-Tour: 45 min. erste Hälfte, 20 min. Pause, 45 min. zweite Hälfte.

Sonntag, 28. März 2010, 18:22

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

[Bildband] Star Wars: Visions

Rein finanziell dürfte es sich schon lohnen, die US-Ausgabe bei amazon.de zu kaufen. Da kann man sie gerade für 28,50 Euro.vorbestellen. Falls es eine deutsche Ausgabe geben sollte, und das ist im Moment mehr als fraglich, würde diese deutlich teurer werden. Ich hab in diesem Thread ja schon ausreichend oft die beiden vorherigen Abrams-Bücher erwähnt, die identisch zu diesem Werk sowohl als Standart-Hardcover als auch als High End-Limited Edition rauskamen: "Dressing a Galaxy" und "Sculpting a G...

Freitag, 26. März 2010, 12:05

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

[Bildband] Star Wars: Visions

Ok, jetzt bin ich ganz offiziell und endgültig gehypet!! "Stoffeinband und Klapp-Case" (ich hab doch gesagt, dass das Teil der Nachfolger von "Sculpting.." wird *g*), "Bilder von Künstlern hinter den Kulissen und ihren Arbeitsabläufen, vorbereitenden Zeichnungen" (hab ich doch auch schon vermutet *g*), "und mehr" (was das bedeuten wird, bin ich mal gespannt *g*). Und statt den Kleckereien von starwars.com kriegen wir hier gleich eine umfangreiche Anzahl von beteiligten Namen. Wobei einige davon ...

Montag, 22. März 2010, 15:18

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

[Bildband] Star Wars: Visions

Ach weißt du, dass ich (mit deinen Worten) ein bisschen Panne im Hirn bin, hab ich ja schon selbst im Post weiter oben zugegeben. Hier haben wird es eben mit der Königsklasse unter den SW-Büchern zu tun. Wenn dieses Buch auch nur ansatzweise gleichwertig zu "Dressing a Galaxy" und "Sculpting a Galaxy" gestaltet wird (und, wie gesagt, diese wurden auch von Abrams Books rausgebracht), mach ich mir um die Berechtigung dieses Preises keine Sorgen. Schau dir einfach mal die Erscheinungsform der beide...

Montag, 22. März 2010, 11:40

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Dave Filoni spricht über die Arbeit mit George Lucas

Zitat von »DarthUltimor« Zitat Ich tue mein Bestes, George auf das bereits bestehende EU-Material aufmerksam zu machen, wenn ich weiß, dass wir uns in ein Gebiet hineinwagen, das bereits bearbeitet worden ist wie bei den Mandalorianern. Wir diskutieren dann, was davon bestehenbleiben kann und wie die Sachen zusammenpassen können. Endlich ist die Katze aus dem Sack. TCW richtet sich nicht ansatzweise nach dem EU, dieses wird dann im Nachhinein angepasst. Star Wars, wie ich es kenne und liebe, is...

Montag, 22. März 2010, 11:23

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

Thracia Cho Leem darf Kinder haben ??

Kreias Aussage ist nur von ihrer persönlichen Meinung geprägt, denn in der KotOR-Epoche ist es völlig normal für Jedi, Kinder zu haben (siehe Nomi Sunrider und ihre Tochter Vima). Möglicherweise ist Kreia auch Teil einer speziellen Strömung innerhalb des Jedi-Ordens, aber sie spricht in dieser Aussage definitiv nicht für den gesamten Jedi-Orden ihrer Zeit. Aber selbst in der Prequels-Epoche (und diese betrifft ja Vergeres Meisterin) gibt es Ausnahmen von dieser Regel der Beziehungs-/Kinderlosigk...

Montag, 22. März 2010, 10:22

Forenbeitrag von: »SWPolonius«

[Bildband] Star Wars: Visions

Da fühle ich mich gleich besser. Dann bin ich zumindest nicht der einzige Irre hier. Bin mal gespannt, ob ich Glück habe und der Zoll das Teil unbeachtet durchwinkt, oder ob (bei dem Betrag logische) Zollkosten dazukommen werden... Nachdem Abrams Books ja schon die grandiosen Limited Editions zu "Dressing a Galaxy" und "Sculpting a Galaxy" kreiert hat, welche sich im selben Preissegment abspielten, können wir ja schonmal spekulieren, was der Inhalt dieses legitimen Nachfolgers der beiden anderen...