Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

BobaFett12

unregistriert

31

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 11:57

Haha... :lol: Das ist ja mal lustig.
Würd ich auch wohl kochen, auch wenn ich irgendwie der Meinung bin, das da ein bisschen zu viele Zutaten drin sind... Aber man kann's ja mal ausprobieren. :D
Aber das Lammfleisch würd ich bei mir nicht rein tun...

32

Dienstag, 30. Dezember 2008, 00:00

Hehe damit werde ich meine Familie mal überraschen, ich muss sagen es hört sich in meinen Ohren gar nicht so schlecht an....also nen Versuch ist es allemal wert...und was für einen Jedimeister recht ist, soll mir nur billig sein :D.

Werd dann mal meine Erfahrung hier schildern.
MAY THE FORCE BE WITH US.

33

Donnerstag, 1. Januar 2009, 23:14

Klingt interessant,aber ich selber werde es ganz bestimmt nicht kochen.

Auf Dagobah waren ganz bestimmt auch keine Lämmer ;)

Ist aber ...hm...interessant :D
:yodaA Jedi uses the Force for knowledge and defense, never for attack.

TK 9413

Community-Mitglied

  • »TK 9413« ist männlich

Beiträge: 19

Wohnort: Schweiz/Thun

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 4. Januar 2009, 18:39

Yodas Wurzelblättereintopf

Hei Zusammen

Ich habe jetzt schon von so manchen gelesen, dass sie den Wurzelblättereintopf kochen werden. Aber noch keine Angabe, wie er geschmekt hat. Es würde mich interessieren, ob man ihn essen kann, oder ob ihn sogar jemand empfehlen würde ihn auch zu kochen.

Schon mal vielen Dank für eure "Bewertungen"

Mfg TK-9413
Gott schenkte uns alles, was wir zum leben brauchen.
Aber George Lucas schenkte uns STAR WARS!!!

35

Montag, 5. Januar 2009, 21:09

So hab ihn jetzt am Samstag tatsächlich mal gemacht, und ich muss sagen mir hat er wirklich geschmeckt...und der Rest der Familie war glaub ich auch ganz angetan...gut bis auf den Bruder der mag zwar SW aber den Spinat wollte er dann doch nicht essen ;).

Naja wie auch immer, die Petersillie war beim Einkauf leider in Vergessenheit geraten aber hat dem Rezept am Ende denoch keinen abbruch getan, und serviert habe ich das ganze schliesslich mit Türkischen Nudeln.

Hmm naja wie soll ich es geschmacklich beschreiben, naja das Lammfleisch wird durch das lange Kochen wirklich sehr zart, naja durch die vielen Gewürze hat dass Essen nen bisschen was Indisches oder halt auf jeden Fall etwas östlich anmutendes. Naja Blattspinat muss man natürlich mögen (ich mag ihn ja sehr gerne, aber weiss dass der längst nicht jedermanns Geschmack ist ;))

Naja alles in allem gibts von mir aber ein Daumen hoch für das Gericht, und ich denke vom Rest der Familie auch....aber vielleicht waren die Eltern auch nur mal froh, dass sie nicht kochen mussten ;). Auch wenn ich mir immer noch nicht so sicher bin wie Yoda an all das Zeug gekommen ist...Lämmer auf Dagobah halte ich doch eher für unwahrscheinlich.

Ach ja und ich denke für alle die, die ab und zu nen treffen von Star Wars Fans veranstalten ist es allemal ein Tipp, die lange Kochzeit von 2-2.5 Std lässt sich halt auch je nach Bedarf etwas länger oder kürzer gestallten und dadurch lässt sich das gericht halt klasse vorbereiten und muss am Ende nur noch mit dem Spinat versehen werden und schnell ne Beilage beigefügt werden, und das ist ne Sache von 10 Minuten.
MAY THE FORCE BE WITH US.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »sifo dyas« (5. Januar 2009, 21:15)


36

Donnerstag, 26. März 2009, 13:19

In der deutschen Version von Episode V sagt Yoda: "Iss, iss! Heiß!"
Heißt es in der Originalversion tatsächlich "hot", kann ich mir die Schärfe durchaus erklären... mal wieder ein Übersetzungsfehler ;-)
Darth Vader: What is thy bidding, my master?
Sidious: "My BIDDING? How about I 'bid thee' to stop ramming that ship into f***ing asteroid fields?!"

RC 1994

Community-Mitglied

  • »RC 1994« ist männlich

Beiträge: 47

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 26. März 2009, 18:03

Ist ja toll! Das wird bei mir morgen auf den Tisch kommen.
"Friss Plasma du dreckiger Droide!" Scorch aus Republic Commando
Und noch ein wenig Mandalorianisch :D:
"Mando´ade kandosi´ade!" Mandos sind klasse :!:

JediYoda

Community-Mitglied

  • »JediYoda« ist männlich

Beiträge: 84

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Aus einer weit, weit entfernten Galaxis

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 26. März 2009, 19:17

Achhhhh, bitte nicht nach Neelix´s Star Trek Kochbuch als nächstes noch das Star Wars Kochbuch mit Banta-Eintopf etc. ...

Allen die Yodas Gericht tatsächlich ausprobieren wünsche ich aber auf jeden Fall: "Möge die Macht mit Euch sein und hütet Euch vor der dunklen Seite!!!"
"A single chance is a galaxy of hope."

RC 1994

Community-Mitglied

  • »RC 1994« ist männlich

Beiträge: 47

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

39

Montag, 30. März 2009, 13:35

Ach was, :lol: ein SW Kochbuch wäre doch super witzig! :woohoo
"Friss Plasma du dreckiger Droide!" Scorch aus Republic Commando
Und noch ein wenig Mandalorianisch :D:
"Mando´ade kandosi´ade!" Mandos sind klasse :!:

Eliza Skywalker

Super Moderator

  • »Eliza Skywalker« ist weiblich

Beiträge: 127

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Terta

  • Nachricht senden

40

Montag, 30. März 2009, 15:07

Es gibt bereits ein SW-Kochbuch - habe ich vor kurzem geschenkt bekommen. ;)
"Wenn man dich einen Hund schimpft, schau dir deinen Hintern an. Wenn du da keinen Schwanz siehst, bist du kein Hund.
Ende des Problems."
Ajahn Chah

Scout

Community-Mitglied

  • »Scout« ist männlich

Beiträge: 218

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Im Moment lebe ich auf Er'Kit. Aber ursprünglich komme ich von Concord Dawn.

  • Nachricht senden

41

Montag, 30. März 2009, 15:57

Ich habe Yodas Wurzelblättereintopf noch nicht ausprobiert und das werde ich auch nicht tuen denn ich habe mal in Yoda - Pfad der Dunkelheit gelesen, dass Yodas eine legendäre Vorliebe für ekeleregende Eintöpfe hatte ;) (heiß und dickflüssig und es riecht wie gekochter Matsch oder glitschige, lehmbraune Appetithappen die aussehen wie Scheiben von rohen Rollerfischen)
Ich will ja niemandem den Appetit verderben aber so stand das da wirklich! :yoda
Meine Aufgabe ist es, ehrenvoll zu leben, die Republik zu verteidigen, ihre Bevölkerung zu schützen, mich um mein Schiff, meine Waffe und meinen Padawan zu kümmern ... Mein Tod - dafür sind andere Leute zuständig.
-- Jai Maruk --

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scout« (30. März 2009, 16:00)


42

Samstag, 11. April 2009, 12:54

Blurk!
Wie arm dran ist denn Yoda * ?(Schauder ?(* :yoda
Allerdings würde mich generell mal interessieren was Jedi und andere auf Coruscant,Kamino und Co. so essen!?Glaub kaum das sie auf Coruscant Felder haben auch glaub ich nicht das die ihr Essen importieren.Hmmm. :thinking:
8 Personen?Hui da hat der kleine aber lange zu knabbern in seiner Hütte. :D
Ha ich wusste, dass du das liest! Du bist viel zu neugierig um es zu lassen.: -P Wenn Chrissi das jetzt liest, ist er hoffentlich zufrieden!

Blackhole Trooper

unregistriert

43

Sonntag, 12. April 2009, 11:03

Ich finde die Idee genial das man sowas tatsächlich als Rezept aufgeschrieben hat hätte ich mir nie Träumen lassen^^. Nun um auf die oben gennante Frage kurz zurück zu kommen: Ich denke sie bauen zwar ein wenig an, aber ob Pflanzen wirklich gut auf Coruscantis boden gut wachsen, hmm kann ich nicht sagen eines steht sicher fest: sie importieren bestimmt 1/4 ihres Bedarf an Nahungsmitteln schätze ich denn so viel Anbaufläche- Freie Flächen besitzt Coruscant nicht mehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blackhole Trooper« (12. April 2009, 11:03)


44

Sonntag, 12. April 2009, 14:18

Wirklich schön das man jetzt Yodas Wurzelblättereintopf essen könnte, doch frage ich mich ob man da nicht lieber auf seinen Bauch hören sollte und Yoda sein essen lassen und wir unsers ;). Gibt bestimmt leckere Dinge auf der Welt, aber es ist schön das man die Möglichkeit hat. Ist wirklich eine ganz nette Idee und einfach nur lustig. So ähnlich wie Das Parfum eines Jedi....

Ein SW Kochbuch ist mal wirklich eine so abefahrene Idee und so albern das es schon wieder cool ist. Ob ich jemals etwas daraus essen würde, lasse ich mal so stehen..Und wenn ich gar nichts mehr zu essen habe, dann greife ich auf Yodas Eintopf zurück und dann lass ich mich überrasschen....

45

Sonntag, 3. Mai 2009, 12:16

Also ich hab es vor einiger Zeit auch gekocht und ich fand es wirklich ganz gut.

@Eliza Skywalker: Woher hast du das Buch und was für Rezepte stehen da drinnen?


MfG Falko!
Möge die Macht mit dir sein! :yoda