Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: StarWars-Union.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marvin1995

Community-Mitglied

  • »Marvin1995« ist männlich
  • »Marvin1995« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Coruscant

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. April 2010, 20:08

Ungereimtheiten

Hallo, mir ist vor einigen Tagen etwas Seltsames aufgefallen. Dies betrifft die Eröffnungschlacht der Klonkriege, nämlich die Schlacht um Geonosis.
Insgesamt nahmen fast 45 Schiffe er Acclamator Klasse an der Schlacht teil. 12 Angriffsschiffe waren auf der Oberfläche des Planeten, 33 im Orbit. Hier meinen Frage:
Warum haben die Seperatisten nicht die Raumschlacht von Geonosis für sich entschieden. Ich denke, dass es sicherlich mehr als genug Raumschiffe der KUS gab, die im Orbit stainiert waren.
Gegen fast 45 Schiffe der Republik könen sie doch gewinnen oder nicht? Oder aber sie konnten nicht gewinnen und haben sie deswegen zurückgezogen?
Schade das man in dem Film keine Raumschlacht gesehen hat. Wie findet ihr dies?
LG ;)
IMPERIUM
KLONARMEE
KUS

2

Freitag, 30. April 2010, 20:32

Mußt dich wohl bei GL für diesen "Fehler" bedanken.
Dann kannst du ihn auch wegen der mehr als nur etwas blödsinnigen Schlacht am Boden befragen. ;)

Scherz beiseite.
Kommt drauf an was die KUS im Orbit hatte.
Wenn die Republik die kalt erwischt und dadurch schnell zerstört hat, sind Schiffe am Boden nur noch große Ziele und haben nur noch ne Chance möglichst schnell zu entkommen.

Marvin1995

Community-Mitglied

  • »Marvin1995« ist männlich
  • »Marvin1995« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Coruscant

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. April 2010, 20:40

Die Bodenschlacht auf Geonosis fand ich persönlich sehr gelungen ^^
Ja, kommt darauf an, wie die Angriffsschiffe der Klonarmee die Schiffe der KUS erwischt haben. Ich denke, dass die KUS einfach nur schnell verschwinden wollte und sich keien allzu großen Gedanken um die Raumschlacht gemacht hat.
Im Orbit waren Schiffe der Lucrehulk Klasse un die waren nicht zu unterschätzen. Dooku wurde ja bei seiner Flucht durch den Weltall von keinem gegnerischen Raumschiff beschossen. Dies finde ich komisch, wenn es eine Raumschlacht gegeben haben soll :thinking:
IMPERIUM
KLONARMEE
KUS

4

Freitag, 30. April 2010, 20:46

Die eigentliche Schlacht fand vermutlich auf einer ganz anderen Seite des Planeten statt und daran nahmen hauptsächlich einige Jedi, die Sabaoth-Squadron und mehrere Mere-Schlachtschiffe teil. Allerdings wurde wohl relativ früh ein Acclamator-Kreuzer von Streitkräften der KUS (allerdings auch nicht von den im Film gezeigten Truppen) angegriffen, als dieser durch den Asteroidengürtel flog.

Ich nehme auch an, dass die KUS ihre Einheiten einfach nur in Sicherheit bringen wollten und es somit nicht auf einen größeren Kampf angelegt hat. Zwar hätten die vorhanden Schiffe wohl tatsächlich größere Verluste auf Seiten der Republik verursachen können, aber wenn ein paar Jedi und Mere-Schlachtschiffe schon einen Großteil der Sabaoth-Squadron zerstören können, dann im Verbund mit den ganzen Acclamator-Kreuzern wohl auch die restlichen Raumstreitkräfte der KUS.
Unser Opfer wird nicht vergebens sein. An diesen Tag wird man sich erinnern.
Eine Million Stimmen kann man nicht zum Schweigen bringen...

Marvin1995

Community-Mitglied

  • »Marvin1995« ist männlich
  • »Marvin1995« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Coruscant

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. April 2010, 21:02

Ja, das klingst logisch.
Die Flottenverbände der KUS haben sich wohl nicht sonderlich um einen Raumschiffkampf gegen die Schiffe der Republik gekümmert, sondern wollten lieber die Seperatsiten Führer und andere Droideneinheiten in Sicherheit bringen.
Immerhin waren es über 30 Acclamator Kreuzer, und die waren den Flottenverbänden der KUS mindestens ebenbürtig ;)
IMPERIUM
KLONARMEE
KUS

Ähnliche Themen