Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: StarWars-Union.de - Forum (Archiv). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darth Zizous

Community-Mitglied

  • »Darth Zizous« ist männlich

Beiträge: 1 089

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Omega IV

  • Nachricht senden

241

Samstag, 20. September 2008, 12:56

Ein Hauptgrund für die hohen Quoten ist wohl auch, dass der Film am Freitag lief und somit auch jüngere Kinder ihn anschauen konnte. Bei den Filmen am Sonntag schätze ich werden die Einschaltquoten sinken, da die Eltern ihre Kinder wohl kaum bis 23:00 Uhr den Film ansehen lassen, wenn die Kinder am nächsten Tag in die Schule müssen. Eigentlich müssten die Sender das doch auch mal kapieren, dass der Sonntag nicht unbedingt der beste Sendeplatz für einen Familienfilm ist, wozu Star Wars auf jeden Fall dazugehört.
Die Dunkelheit ist großzügig und geduldig und gewinnt immer, aber im Herzen ihrer Stärke liegt ihre Schwäche: Eine einzelne Kerze genügt, um sie zurückzudrängen.
Liebe ist mehr als eine Kerze. Liebe kann Sterne entzünden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Darth Zizous« (20. September 2008, 13:04)


242

Samstag, 20. September 2008, 13:31

Ich las mir garantiert nicht die Dokumentation nach jedem Film entgehen, sie zeigen was aus den Starwars filmen schon inetwa realität geworden ist, z.B. aus Epi IV: R2D2= künstliche Inteligenz usw.
Gehe einem Kampf niemals aus dem Weg, wenn du ihn gewinnen kannst.

243

Samstag, 20. September 2008, 14:25

Also die Dokumentationen finde ich persönlich immer ziemlich langweilig. Im Prinzip haben die garnichts mit Star Wars zu tun und sind auch sonst eher durchschnittlich.

244

Samstag, 20. September 2008, 15:52

Werden denn noch mehr Dokus gezeigt ? ("ILM - Die Traumfabrik" oder so ähnlich...)

Seefor

Community-Mitglied

  • »Seefor« ist männlich

Beiträge: 1 026

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Kamino

  • Nachricht senden

245

Samstag, 20. September 2008, 17:54

Bei mir is das geile ich kann Ep II komplett sehen da bei uns der nächste Tag beweglicher Ferientag is. Das is bei uns Volsfestmontag
"Aus dem Wasser sind wir geboren, im Feuer sterben wir.Wir sind die Samen der Sterne." -Forry
"Das sind MEINE !! Meine!" -Sev
Ich wünsche allen Usern viel Spaß mit der neuen, alten Kommentarfunktion.

Darth Kline

Community-Mitglied

  • »Darth Kline« ist männlich

Beiträge: 105

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

246

Samstag, 20. September 2008, 19:07

RE: Die Macht ist mit ProSieben - Episode I fährt gute Quoten ein

Man kann die hohen Einschaltquoten nur begrüßen, denn so zeigen wir Fans und Zuschauer Pro7, das immer noch ein hohes Interesse an SW herrscht. Das kann am Ende nur förderlich sein, für die Ausstrahlung von The Clone Wars, wie Findus schon richtig bemerkt hat.
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen wird nie alt werden.
( Franz Kafka )

247

Sonntag, 21. September 2008, 23:16

schade das pro7 keine Untertitel eingeblendet hat (zb auf geonosis). Meine für uns ist es nicht so schlimm da wir ja die Filme in und auswendig kennen aber für den Normal-Zuschauer wäre es sicherlich hilfreiche gewesen zu wissen was der gesagt als er count die pläne des Deathstar übergeben hat *g*

JM-Talon

Ehren-Yoda

  • »JM-Talon« ist männlich

Beiträge: 2 955

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  • Nachricht senden

248

Montag, 22. September 2008, 12:05

Wir wollen jetzt nicht nach jeder Ausstrahlung eine News bringen, daher nur als kleiner Forenpost.

Episode II hat gestern ähnlich gut abgeschnitten:
http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=29906

Zitat

Original von Darth Zizous
Ein Hauptgrund für die hohen Quoten ist wohl auch, dass der Film am Freitag lief und somit auch jüngere Kinder ihn anschauen konnte. Bei den Filmen am Sonntag schätze ich werden die Einschaltquoten sinken, da die Eltern ihre Kinder wohl kaum bis 23:00 Uhr den Film ansehen lassen, wenn die Kinder am nächsten Tag in die Schule müssen.


Die werberelevante Zielgruppe - und überwiegend die betraf die Quotenmeldung vom Samstag - betrifft die Gruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Jüngere Kinder sind da nicht dabei.

Zitat

Original von fresco

Werden denn noch mehr Dokus gezeigt ? ("ILM - Die Traumfabrik" oder so ähnlich...)


Nein, siehe etwas früher hier im Thread. Nur "Blick in die Zukunft" - und die Reihe hat wenig mit SW zu tun. Ich verstehe es aber. Diese Dokus (Traumfabrik etc.) liefen seit Jahren jedes Mal - und zuletzt nur noch Nachts um 3 Uhr. Ich denke, da ist eine Pause nicht das Verkehrteste.

DarthTie

Community-Mitglied

  • »DarthTie« ist männlich

Beiträge: 219

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

249

Montag, 22. September 2008, 14:10

Ich bin mal gespannt wie Epi3 abschneidet :D...
Es freut mich das Star Wars zurzeit so hohe Quoten hat. Mal wieder ein Zeichen, dass das die besten Filme der Welt sind 8).

Sgt Niner

unregistriert

250

Montag, 22. September 2008, 14:30

...und Star Wars behält die Popularität

JM-Talon

Ehren-Yoda

  • »JM-Talon« ist männlich

Beiträge: 2 955

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  • Nachricht senden

251

Dienstag, 23. September 2008, 09:39

Angriff der Klonkrieger erfolgreich auf ProSieben


Angriff der Klonkrieger erfolgreich auf ProSieben
Dienstag, den 23. September 2008 um 09:39 Uhr von JM-Talon

Ob es an The Clone Wars im Kino liegt oder The Force Unleashed im Spiele-Bereich oder ob Star Wars einfach nur angesagt ist: man weiß es nicht. Wir hatten eigentlich nicht vor, nach jeder Star Wars-Filmausstrahlung den Blick in Nachrichtenform auf die Quoten zu werfen, aber die zahlreichen Zuschriften unserer Besucher haben unsere Meinung geändert. Vielen Dank an alle Hinweisgeber seit gestern Morgen!

Episode II - Angriff der Klonkrieger bescherte ProSieben auch am Sonntag den Quotensieg unter den Privatsendern, in der Gesamtwertung der "werberelevanten" Zielgruppe der 14- bis 49 Jahre alten Zuschauer erzielte ProSieben mit 14,9 Prozent den höchsten Marktanteil vor allen anderen Sendern (RTL, 13,4 Prozent an zweiter Stelle). Zur Zeit der Ausstrahlung von Episode II betrug der Marktanteil in dieser Altersgruppe sogar stolze 23,9 Prozent (3,13 Millionen Zuschauer) - unangefochtene Spitze am Sonntag. Immerhin 3,97 Millionen Zuschauer wollten Episode II insgesamt sehen.

Allerdings konnten die Öffentlich-Rechtlichen wesentlich mehr Zuschauer anziehen: der ARD-Krimi "Eine Maria aus Stettin" in der Reihe "Polizeiruf 110" erzielte 6,74 Millionen Zuschauer (19,8 Prozent Marktanteil), während der ZDF-Liebesfilm "Italien im Herzen" 5,67 Millionen (16,7 Prozent Marktanteil) erzielen konnte. Die Öffentlich-Rechtlichen spielen zu dieser Zeit allerdings für die Werbewirtschaft eher keine Rolle, da nach 20 Uhr Werbung dort nicht erlaubt ist.

Immer deutlicher wird auch der Trend, dass nebenbei und vor allem in Werbepausen das Internet genutzt wird, um sich über Filme zu informieren: so erlebte unsere Seite während der Ausstrahlung am Sonntag einen deutlichen Besucheranstieg. Im Forum waren beispielsweise um 21:11 Uhr geschätzte 679 Besucher unterwegs, das ist ungefähr die doppelte Anzahl an Besuchern im Vergleich zur letzten Fernsehaustrahlung in den Jahren zuvor. Auch verschiedene Mailanfragen von gestern zeigen, dass viele Menschen mit Star Wars in Kontakt gekommen sind, die normaler weise eher weniger damit zu tun haben. Eine gute Sache!

Die weiteren Sendtermine:

  • "Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith" Sonntag, 28.09.2008, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2005 Regie: George Lucas
  • "Krieg der Sterne" (Special Edition aus 1997) Freitag, 03.10.2008, um 20.15 Uhr
  • Star Wars - Das Imperium schlägt zurück, Freitag, 10.10.2008, um 20.15 Uhr
  • Star Wars - Die Rückkehr der Jedi-Ritter, Freitag, 17.10.2008, um 20.15 Uhr

Findus

Community-Mitglied

  • »Findus« ist männlich

Beiträge: 1 182

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

252

Dienstag, 23. September 2008, 11:51

Und auch das erfreut mich :D Ich kann mich nur wiederholen; Das kann sich alles nur positiv auf die bevorstehende ausstrahlung von TCW auswirken.

Und das Star Wars auch nach so vielen Jahren die Menschen anzieht ist schön :) Und das die Forumsaktivität ansteigt ist auch eine angenehme Auswirkung (;
Man muss nicht sterben, um in der Hölle zu sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Findus« (23. September 2008, 11:52)


Sgt Niner

unregistriert

253

Dienstag, 23. September 2008, 17:23

Vorallem finde ich es gut das SWU dadurch auch mehr Besucher bekam, auch von Menschen die sonst eher wenig mit SW zu tun haben.

Master Chris

Community-Mitglied

  • »Master Chris« ist männlich
  • »Master Chris« wurde gesperrt

Beiträge: 496

Wohnort: In einen kleinen Teil südlich von Dantoinne auch als Planet Erde bekannt.

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 23. September 2008, 17:26

Zitat

Original von Sgt Niner
Vorallem finde ich es gut das SWU dadurch auch mehr Besucher bekam, auch von Menschen die sonst eher wenig mit SW zu tun haben.


Ganz deiner Meinung ,zurzeit ist bei mir an der Schule Star Wars das Thema NR°1 .
"Ihr habt versagt, Hoheit. Ich bin ein Jedi, genau wie mein Vater vor mir. Mich werdet Ihr nicht zur Dunklen Seite der Macht bekehren."

-Luke Skywalker Episode VI

255

Dienstag, 23. September 2008, 18:44

Ich finde das sehr gut, dass StarWars wieder gute Einschaltquoten hat, das kann nur positiv für weitere Austrahlungen und vorallem für TCW sein, aber ich muss sagen an meiner Umgebung ist die Ausstrahlung auf ORF und Pro7 stark vorbeigegangen, hab kein einziges Gespräch in meiner Klasse darüber geführt, da kam noch TFU, vor allem bei den Nicht-SW-Fans, besser an da schlachtet man dann zwar auf Kashyyyk die "Affen" aber es wurde fleißig geredet und mein fachlicher Rat verlangt^^.

DarthTie

Community-Mitglied

  • »DarthTie« ist männlich

Beiträge: 219

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

256

Dienstag, 23. September 2008, 20:14

@Master Chris&Sgt Niner
Ich schließe mich euch an. Alles ist im SW-Fieber. TCW, TFU... Ich bin immer noch begeistert. Bei jeder Kleinigkeit wird über Star Wars gequatscht.
Einfach wunderbar :D...

257

Dienstag, 23. September 2008, 21:09

Ich könnte Wetten das EP 3 die besten Einschaltquoten bekommt,den gerade die Leute die den Film noch nicht gesehen haben werden es sich nicht entgehen lassen wollen wie Anakin zu Darth Vader wird.......und der dritte Teil ist auch mein persönlicher Liebling.
"Sir,ich weis zwar nicht wo ihr Schiff in Komunikation Unterwiesen wurde aber es benutzt einen höchst Eigenartigen Dialekt"

- C3PO über den Millennium Falken.

der Lord

Community-Mitglied

  • »der Lord« ist männlich

Beiträge: 268

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

258

Dienstag, 23. September 2008, 21:21

Ja, ich denke auch dass RotS die höchsten Einschaltquoten haben dürfte, da es der neuste Film ist und er noch nie im Free-TV war.

Bin auch mal auf die Quoten der OT gespannt. Die dürften ja nicht ganz so hoch sein, denn die gab es ja schon etliche Male im Fernsehen. Wobei das bei TPM und AotC auch der Fall ist und trotzdem läuft es!

Was die Schule angeht, kann ich nur sagen:
Es wird mehr über Star Wars gesprochen als sonst, man sieht auch wieder die "kleinen" Jungs und Mädchen mit Stöckern (als Lichtschwerter) kämpfen oder plötzlich sieht man einen Jungen der sich (warscheinlich dank eines Fantasie-Darth-Vaders) an die Kehle packt. Aber man merkt bei mir auf der Schule, dass es hauptsächlich die jungen Schüler (Alter 11-15) sind, die sich damit beschäftigen.

Star Wars lebt seit TFU , TCW und der Saga im TV wieder auf, wenn auch in anderen Altersgruppen, aber dass die "kleinen" sich damit beschäftigen, gefällt mir und lässt mich an alte Zeiten denken, wo ich das selbe tat^^
MAY THE DARK SIDE OF THE FORCE BE WITH YOU :vader :fight :maul

O{IIIIIIIIIOIIIIIIIII}==(}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}}

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der Lord« (23. September 2008, 21:22)


general windu

Community-Mitglied

  • »general windu« ist männlich

Beiträge: 253

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Korriban

  • Nachricht senden

259

Dienstag, 23. September 2008, 21:21

Und vorallem werden auch viele Fans sich den Film nicht im Free-TV angesehen haben, da die meisten ihn schon auf DVD haben und den Film wahrscheinlich schon oft gesehen haben und sich ihn jetzt nicht nochmal mit extra Werbung angucken werden. Das ist meine persönliche Meinung. Ich hab mir am Sonntag lieber noch mal die DVD angeguckt.
Daraus sieht man (wenn Andere genauso denken wie ich) dass es hauptsächlich nicht Fans sind die sich den Film angesehen haben und somit das Interresse an SW enorm hoch ist.
Wer glaubt, etwas zu sein, hört auf, etwas zu werden.

YodasEnkel

Community-Mitglied

  • »YodasEnkel« ist männlich

Beiträge: 2 609

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Dessau-Roßlau, im DAGOBAH-System, gleich links neben YODAS Hütte

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 23. September 2008, 23:31

RE: Angriff der Klonkrieger erfolgreich auf ProSieben

Dann wird die dritte Episode diese Ergebnisse bestimmt toppen.

Immerhin ist dies nun das erste Mal, dass sie im Free-TV zu sehen sein wird.

Ich freue mich schon auf den Sonntag.
Spüren ich immer werde, den Willen der Macht!
:thumbsup:
Wir sind ALLE Kinder der MACHT


Witti

Community-Mitglied

  • »Witti« ist männlich

Beiträge: 125

Lieblingsepisode: Episode IV - Eine Neue Hoffnung

Wohnort: Breuberg (Erde)

  • Nachricht senden

261

Mittwoch, 24. September 2008, 08:18

Dies alles sind Anzeichen dafür das SW die beste Sci-Fi-Saga auf Erden ist. Wer hätte vor 30 Jahre gedacht das Star Wars so populär wird?
"Sith-Lords sind unsere Spezialität!“

262

Sonntag, 28. September 2008, 09:49

Ich habe mal eine Frage, wie lange geht heute eigentlich der Film "Star Wars Episode 3 Die Rache der Sith" auf ProSieben? In den Fernsehzeitungen, also auch im Internet steht meist 165 Minuten. Der Film selbst geht auf der DVD 134 Minuten. Klar, meist ist da Werbung mit eingerechnet, doch wer weiß schon, vielleicht sind da sogar die ein oder andere geschnittene Szene der DVD mit drauf?! In den meisten Zeitungen haben ich gesehen, dass als Bild bei den Senderübersichten, Amidala in ihrem grünen Gewandt gezeigt wird. Dieses trägt sie ja nur in der geschnittenen Szene in ihrer Wohnung, in der die Senatoren u.a. Bail Organa diskutieren.

Mich würde nur mal die genaue Laufzeit auf ProSieben ohne Werbung interessieren, also wie lange denn der eigentliche Film geht?
:evil: Jetzt werdet ihr erfahren, wie sich die dunkle Seite der Macht auswirkt!!! :evil:

YodasEnkel

Community-Mitglied

  • »YodasEnkel« ist männlich

Beiträge: 2 609

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Dessau-Roßlau, im DAGOBAH-System, gleich links neben YODAS Hütte

  • Nachricht senden

263

Sonntag, 28. September 2008, 16:03

Es ist unwahrscheinlich, dass in der TV-Ausstrahlung geschnittene Szenen enthalten sind.

Diese Filmzeit von 165 Minuten wird die Werbezeit mitrechnen.
Spüren ich immer werde, den Willen der Macht!
:thumbsup:
Wir sind ALLE Kinder der MACHT


general windu

Community-Mitglied

  • »general windu« ist männlich

Beiträge: 253

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Korriban

  • Nachricht senden

264

Sonntag, 28. September 2008, 18:24

das isr oft so in fernsehzeitungen. jedes mal wenn die gefährten im tv läuft ist in der zeitung ein bild das nicht mal in der extended version ist
Wer glaubt, etwas zu sein, hört auf, etwas zu werden.

265

Sonntag, 28. September 2008, 18:36

Ich frage mich schon die ganze Zeit, warum die eigentlich die 1997 Special Edition zeigen, anstatt die canonische 2004 Edition der DVD-Box? :|
Schließlich wurde die auch noch auf derbste verfeinert und verbessert was Bild, Ton und ZUsatzszenen ageht.

Informieren die sich bei PRO7 nciht genug, oder warum immer die 1997er?

Also entweder keine SPecial Edition, und somit die uneditierten Original-Fassungen, oder die aktuelleste Special Edition.

Naja, was solls. Ich schaus mir eh auf DVD an. :)
"You've been a great apprentice, Tott; and you're a much wiser man than I am. I foresee you will become a great Jedi Knight" - Arca Jeth

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tott Doneeta« (28. September 2008, 18:37)


266

Sonntag, 28. September 2008, 18:57

Die 2004er Version wird nicht gezeigt werden, da die Limited Editionen mit den originalen Kinoversionen noch nicht all zu lange auf dem Markt sind. Man will halt auch die erst noch verkaufen. Außerdem kommt in Amerika und vielleicht bei uns auch noch die beiden Trilogien Boxen heraus, wo die mit Episode 4-6 ebenfalls wieder die 2004er und die 2006er Version beinhalten.

Die 1997er Versionen sind aber echt nicht gut, deren Bildqualität auf ProSieben ist vorrangig bei Episode 4 schrecklich. Verwaschenes Bild, verschwommenes Bild und schummrige Bilddarstellung. Ist natürlich keine gute Werbung für die klassische Trilogie. Viele der "normalen" Zuschauer würde sich vielleicht doch noch gerne die DVDs kaufen, doch manche befürchten dann vielleicht, dass die Qualität ebenfalls dann schlecht ist.
:evil: Jetzt werdet ihr erfahren, wie sich die dunkle Seite der Macht auswirkt!!! :evil:

267

Montag, 29. September 2008, 09:48

Pro7 spinnt

Star Wars III auf Pro7 war Spitze.

Ich habe mir auch die Doku danach angeschaut und aufgenommen.
Bei der Ausstrahlung der Doku traten aber gravierende Fehler auf. Einerseits wurde bis zur ersten Werbeunterbrechung in 16:9 gesendet, und danach in 4:3. Anderseits gab es kurz vor dem Ende das ungewollte Einspielen die Vorschau auf Hellboy in ungalublich schlechter Qualitaet -voller Pixel und so- für etwa 10 Sekunden (und diese kurze Zeit ist aus der Doku raus).

Ich kann nicht verstehen, warum waehrend der Sendezeit mehrmals mit der Form der Ausstarhlung 16:9 - 4:3 rumgespielt und somit diese Reportage vergewaltigt wurde.

Eigentlich aergerlich für diejenigen, die die Doku archivieren wollten.

JM-Talon

Ehren-Yoda

  • »JM-Talon« ist männlich

Beiträge: 2 955

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  • Nachricht senden

268

Montag, 29. September 2008, 10:20

Traumquote für Die Rache der Sith


Traumquote für Episode III - Die Rache der Sith
Montag, den 29. September 2008 um 10:19 Uhr von JM-Talon

Nicht weiter überraschend sorgte die Erstausstrahlung von Star Wars - Episode III im frei empfangbaren TV-Programm Deutschlands für einen großen Erfolg für ProSieben. Dem Sender gelang allerdings nicht der programmübergreifende Quotengesamtsieg. Das war jedoch auch nicht zu erwarten. Der Tatort der ARD lockte insgesamt 7,12 Millionen Zuschauer vor den Fernseher und bescherte dem Sender 21,2 Prozent Marktanteil. ProSieben musste sich mit 4,85 Millionen Zuschauer und 15,8 Prozent Marktanteil zufrieden geben, was die Gesamtzuschauerzahl angeht.

Betrachtet man aber die berüchtigte Zielgruppe der Werbewirtschaft der 14- bis 49-jährigen, sieht die Sache ganz anders aus: 28,1 Prozent Marktanteil bei 3,88 Millionen Zuschauer - ein gigantischer Erfolg. RTL mit Ocean's Eleven und Sat.1 mit Navy CIS konnten in der Zielgruppe dagegen nicht viel ausrichten, mit 16,5 und 15 Prozent Marktanteil waren aber die Ausstrahlungen auch kein Reinfall für die Konkurrenz. Der Tatort schaffte stolze 15,4 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern.

Quotenmeter.de meldet angesichts der Zahlen in der Schlagzeile: "Star Wars beschert ProSieben Traum-Quoten".

Dieses Mal profitierte auch erstmals die Dokumentation Star Wars – Ein Blick in die Zukunft: trotz später Sendezeit hatte sie noch 1,52 Millionen Zuschauer in der Zielgruppe bei 18,6 Prozent Marktanteil.

Wäre die Formel 1 nicht gewesen, hätte ProSieben aufgrund von Star Wars sogar den Tagessieg im Quotenvergleich einfahren können: mit 15,2 Prozent musste sich der Sender nur RTL mit 17,5 Prozent Marktanteil geschlagen geben.

Auch in Österreich lief gestern Episode III. Laut ORF.at bescherte der Film dem ORF1 385.000 Zuschauer bei 13 Prozent Marktanteil und musste gegen die Politik antreten. ORF2 hatte daher größeren Erfolg mit der Übertragung der Diskussion nach der Nationalratswahl: 1.166.000 Zuschauer bei 39 Prozent Marktanteil.

Es folgt noch die Klassische Trilogie auf ProSieben, die zu folgenden Terminen laufen wird.

  • "Krieg der Sterne" (Special Edition aus 1997) Freitag, 03.10.2008, um 20.15 Uhr
  • Star Wars - Das Imperium schlägt zurück, Freitag, 10.10.2008, um 20.15 Uhr
  • Star Wars - Die Rückkehr der Jedi-Ritter, Freitag, 17.10.2008, um 20.15 Uhr

269

Montag, 29. September 2008, 13:49

Jaaaa, so gehört sich das auch 8)

Sgt Niner

unregistriert

270

Montag, 29. September 2008, 16:02

Wie vorhergesagt erzielte Episode III die hösten Quotenergebnisse.