Kontakt | Impressum | Sonntag, den 22.04.2018
StarWars-Union.de

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: StarWars-Union.de - Forum (Archiv). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Master Tiin

Community-Mitglied

  • »Master Tiin« ist männlich
  • »Master Tiin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Wohnort: nähe Köln

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. November 2006, 21:55

Kleine Fans und ihr Universum

Also es dreht sich um folgendes. Wie bekannt sein dürfte gibt es ja etliche Star Wars Fan Artikel. Dazu zählen Miniatur Raumschiffe, ich erinnere nur an die Star Wars Action Fleet, oder die etwas größeren Figuren...und nicht zuletzt das Star Wars Lego.
Worum ich ecuh bitten wollte ist, mal zu schildern wie ihr/oder was ihr mit euren Star Wars Spielzeugen so gespielt habt? Welche ausmaße nahm das ganze an? Habt ihr euer Zimmer irgendwie extra umgestalltet? Und bis zu welchem Lebensjahr habt ihr mit den Sachen gespielt?

Meine Aussage dazu:
Also das größte was ich mir aufbaute, war allerdings mit einem Freund zusammen. Wir trugen unsere Star Wars sachen zusammen und entwickelten unser eigenes Klon Spezial Team. Dazu gehörten auch einige Jedis. Somit haben wir ähnliche Missionen wie bei RC gespielt, und am Ende gab es eine relativ große Schlacht bei der das ganze Zimmer voller eingestürzter Legobauten war. Und es war nicht wenig...allein den großen Sternenzerstörer von Lego(mit Figuren) haben wir zu einem Acclamator umgebaut so gut es ging. Das war schon ein Spektakel.
Nun und manchmal greife ich heute (mit 16) noch zu kleinen Actio Fleet schiffen und fliege damit ein wenig rum. Manchmal macht das Spaß. ;) Gut nun ihr bitte, ich hoffe das dieser Thread gut gefüllt wird.

Ich hoffe das es so eine Art Thread noch nicht gab, und/oder das er nicht oder Spamming zählt. Vielen Dank
-=-Army or not, you must realize, you are doomed-=-
~+~Oh, I don't think so~+~


General Grievous to Obi-Wan Kenobi

Darth Luke

Community-Mitglied

  • »Darth Luke« ist männlich

Beiträge: 280

Wohnort: Outer Rim mein Planet wurde von denn Yuuzhan Vong zerstört. Dafür will ich Rache

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. November 2006, 17:06

Naja das Größte was ich gemacht hab war genz sicher zu probieren Geonosis nach zu spielen. Ich hab einfach alle meine Lichtschwerter verteilt (ca. 30) und eine Einigermaßen realistische Koulisse. Ich hatte nur leider keine richtigen Monster aber da hab ich dann halt Dinos genommen. Dann halt die wie im Film alles und das hat wircklich Fun gemacht. Sonst hab ich einfach Raumschlachten oder Schlachten am Boden die ich selbst erfunden hab gespielt.

Achso und das alles mit Lego ;)
Die dunkle Seite ist eins.Spürt ihr es? Spürt ihr dir Macht der dunklen Seite? Die einzig wahre Mach! Das Einzige, wofür es sich lohnt zu leben.
Fühlt ihr euch UNBEZWINGBAR? UNVERWUNDBAR? UNSTERBLICH?

3

Sonntag, 5. November 2006, 00:19

Also ich hatte keine Star Wars Spielzeuge weder Lego noch irgendwelche Action Figuren. Im gegensatz zu meinem Freund. Der Kerl hatte sich 3 ARC´s gekauft(aus Lego) und und und. Er hatte auch nen Paar AT-AT´s. Wir haben dann zusammen die Schlacht von Hoth nachgespielt und uns immer gestritten wer Lukespielen darf :lol: :lol:. Das war schon ganz lustig. Wen ich ehrlich bin, vermiss ich diese Zeite sogar noch ein bisschen.
Wage dich niemals auf die dunkle Seite der Macht.
Denn sonst kriegst du es mit mir zu tun.

Covah

Community-Mitglied

  • »Covah« ist männlich

Beiträge: 610

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. November 2006, 00:39

Das einzige was ich damals hatte, waren Micro Machines. Da hatte ich aber auch fast alle (nicht nur die die einzelnen kleinen Flieger, auch die Welten. Die hab ich dann aber nur als Showcase aufgebaut, nie wirklich mit "gespielt"
Und sonst hatte ich zwei fertig gebaute Modelle gekauf (ATAT und Millenium Falcon), die dann auch nur im Schrank standen.

Zur Zeit hab ich wieder ein paar Modellbausätze (Venator, selber gebaut, allerdings noch nicht ganz fertig, Obi-Wans Jedi Starfighter und ein ARC170, als Revell EasyKits).

Würde gerne noch ein paar weitere Modelle holen (Slave I, ISZ, Delta7, X-Wing), aber die gibts halt nicht von Revell oder die sind so alt, dass es sie nicht mehr gibt oder nur zu horrenden Preisen...
Join the dark side of the Force...
and get a free cookie!

valin horn

unregistriert

5

Donnerstag, 9. November 2006, 15:03

ich hab immer mit lego gespielt, und vor allem ausprobiert. das schöne war:

wenn ich einen starfighter erfunden hatte (meist nur TIE-advanced oder jedi starfighter epsilon stark modifiziert), konnte ich mir die pläne immer merken. so konnte ich das ding immer wieder zerstören und neu bauen. hat aber nur geklappt, wenn ich wochenlang damit gespielt habe. nach 2 wochen nichtzerstören war der plan weg...

außerdem hab ich noch zwei LS (ein doppeltes und ein einfaches, das einfache aus dem "build your own lightsaber"-baukasten), mit denen ich immer gegen meine schwester gekämpft habe.
vor so ca. 1 1/2 jahren war das doppelschwert mal im allerwertesten (in 2 teile zerbrochen), da hatte ich das andre noch nicht. so leiß sich dann prima kämpfen :P wenn man sich daran mal erinnert...

vor ca. 1 jahr (als ich in mein neues, renoviertes zimmer gezogen bin) hatte diese ganze lego-und-lichtschwert-sache so ein ziemliches ende.
da hab ich mich mehr an den pc gehockt oder 6 stunden ununterbrochen gitarre gespielt^^

aber manchmal nehnm ich mir immer noch die alten starfighter (grade hab ich den "jedi-jagdbomber": ein (ich vergess immer den vollen namen) epsilon-jedi-starfighter (aus epi III), umgebaut und in der form stark verändert (sollte eigentlich ein a-wing werden xD)
dazu noch ein TIE-advanced (den vader in epi IV hat), dessen flügel umgebaut wurden, sodass sie wie bei nem TIE-interceptor sind und um die 30 blaster, ionenkanonen, raketen- und torpedowerfer!!!

ja, ja, ich steh auf übertriebene bewaffnung...

Math Skywalker

unregistriert

6

Freitag, 10. November 2006, 15:17

Hier Skywalker

Auch ich hab immernoch viel Lego-SW.ich spiel zwar nicht wirklich mehr damit,aber ich hab so ne kleine SW-Welt(ca50cm²)in meinem Zimmer stehen.Ich hab auch ein paar Modelle,darunter die Starfighter von Any und Obi-Wan :)Ich hab mir immer einen Jedi gebaut der vom Charakter her wie Anakin ist,nur ich hab immer gespielt,dass das ich wär,natürlich auch mit geliebter und so... :lol: :lol: :lol: :lol:Und schliesslich kam der Fall auf die dunkle Seite,während der Klonkriege.Mann,ich glaub ich geh mal Lego-spielen... :rolleyes: Ach ja,wenn wir grad dabei sind,versucht mal die Easy-Kit Modelle mit dem Lego zu kombinieren,geht voll gut!Viel Spass noch :lol:

7

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:18

Ich hab die Klonkriege nachgespielt, nur leider hatte ich keine riesigen Divisionen.
Deshalb hab ich einfach die Klonkrieger die ich hatte genommen und zu einer
Elitetruppe gemacht. Was immer ein bißchen gestört hat war, dass man immer
nur einen Klonkrieger und einen Seperatisten spielen konnte.
(General Grievous hatte es da bestimmt ein bißchen einfacher :D)
Um eine gute Umgebung zu haben, habe ich eine sandfarbene Decke genommen,
das war dann Tattooine.
Dann ging es los und es hat immer eine menge Spaß gemacht.
(Ich hatte einen Klon-Scharfschützen, einen Klontechniker, zwei normale Klonkrieger, vier Kampfdroiden und drei Super-Kampfdroiden)
Von den Klonkriegern starb nie einer, es wurde höchstens einer verwundet und später gerettet, wenn dann alle von der KUS zerstört waren und die
Schlacht sollte noch weitergehen,dann hab ich eifach die Seps auf ein Skiff
getan und gespielt, weitere Verstärkung wäre angerückt.

Ach so, an Fahrzeugen hatte ich den Skiff, einen Stap, ein Lasergeschütz und
einen BARC-Gleiter.
Vater und Sohn unterhalten sich:
S: Papa, im Zoo haben wir einen Affen gesehen der war so groß wie du!
V: Unsinn, einen so großen Affen wie mich gibt es nicht! :D :D :D