Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: StarWars-Union.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JM-Talon

Ehren-Yoda

  • »JM-Talon« ist männlich
  • »JM-Talon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 955

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. August 2006, 19:44

Descendants of Order 66 - Drehbericht zu einem neuen Fanfilm


Descendants of Order 66 - Drehbericht zu einem neuen Fanfilm
Mittwoch, den 02. August 2006 um 19:43 Uhr von JM-Talon

Wir können Euch heute wieder einen neuen Reisebericht bieten - quasi ganz frisch aus Tatooine. Und dieses Mal ist es nicht "nur" ein Reise-, sondern zugleich ein Drehbericht.

Descendants of Order 66

Klickt auf das Bild, um direkt zum Reisebericht zu gelangen. Er ist sehr lesenswert und mit über 40 genialen Fotos versehen. Ihr werdet es nicht bereuen.

Dieser Reisebericht ist - wie schon erwähnt - zugleich ein Drehbericht zu einem Fanfilm namens Star Wars - Descendants of Order 66.

Handlung:

Dunkle Zeiten liegen über der gefallenen Republik. Noch viele Jahre nach Order 66 werden die letzten Jedi von Darth Vader und seinen Kopfgeldjägern gejagt. Als Imperator Palpatine erfährt, dass einige der im Exil lebenden Jedi sogar Familien gegründet haben, ruft er die Order 66 erneut aus, um nun auch die letzten Verräter und ihre Erben auszulöschen. Der Nachkomme eines ermordeten Jedi-Meisters, der junge Naboo Galve Mepur wird zum Mittelpunkt der Hetzjagd. Seine Visionen führen ihn nach Tatooine zu einem alten Freund seines toten Vaters – der desertierte Clone Soldat Cody Lan. Gemeinsam stellen Sie sich ihren Verfolgern und geraten dabei mitten in den Konflikt der Rebellenallianz und dem Imperium.

Was ist das Besondere an Eurem Film?

Bisherige Fanfilme konnten mich umso mehr begeistern, je authentischer in Bezug auf Drehorte und Kostüme sie waren! Eine Sache habe ich mich jedoch schon immer gefragt: Etliche Orte in den Original Star Wars Filmen sind real vorhanden: Tatooine/Tunesien, Naboo/Italien, Yavin4/Guatemala. Warum wurden diese noch nie von einem Fanfilmer eingesetzt ? Während (gerade für Europäer) zahlreiche Original Locations fast vor der Haustür liegen, bauen viele aufwendige Pappkulissen oder setzten 3D-Hintergründe gekoppelt mit Bluescreenaufnahmen ein, was bei den meisten Filmen (Projekte wie Tydirium sind dabei eine seltene Ausnahme) leider nicht wirklich gut aussieht. Hier möchten wir uns mit unserem Film abheben von der breiten Masse. Wir wollen nicht nur eine weitere Story im Star Wars Universum erzählen, wir wollen den Zuschauer verzaubern mit dem, was die echten Filme mit ausgemacht hat: gigantische Bilder. Durch Aufnahmen an den Original Drehorten (mit fast identischen Kameraperspektiven wie in den Original Filmen) wollen wir dem Zuschauer vertraute und geliebte Bilder präsentieren und den Zauber der alten Trilogie zurückbringen auf den heimischen Monitor/TV.

Ihr findet alle Informationen zum Film unter Banthapoodoo.de. Neben vielen Bildern und tollen Wallpapern gibt es auch zwei Videos: ein Teaser-Trailer und Outtakes (zu finden unter Downloads - Movies).

Das Team plant übrigens weitere Reisen zu anderen Drehorten, sei es der Comersee oder Guatemala. Wir freuen uns schon jetzt auf die Reiseberichte dazu! Vielen Dank!


2

Mittwoch, 2. August 2006, 20:14

Das höhrt sich doch ganz gut an, wollen wir hoffen das die Macher bis zur Vollendung durchhalten. Ihr schafft das schon ;)
ihr habt versagt Hoheit, ich bin ein Jedi..(Luke Skywaler , RotJ)

3

Mittwoch, 2. August 2006, 20:35

Zitat

Original von WächterDerRepublik
Das höhrt sich doch ganz gut an, wollen wir hoffen das die Macher bis zur Vollendung durchhalten.


Das werden wir, versprochen !!!

And the jedi will rise again !!!

Viele grüße
Euer Banthapoodoo Team
Viele Grüße
The guy behind the camera
Banthapoodoo Team

4

Mittwoch, 2. August 2006, 20:58

Hört sich auf alle Fälle sehr vielversprechend an. :)

Vor allem weil Ihr die original Locations aufsucht. Ich war selber in Tunesien, und habe Mos Eisley besucht, und das gewisse etwas war da. Ein unbeschreibliches Gefühl. Ebenso Luke Skywalkers zu Hause zu besuchen. :)

Ihr müsst auf alle Fälle viel Geld zur Verfügung haben. :)

Viel Erfolg... ach, solltet Ihr Szenen in Deutschland planen, und imperiale Trooper benötigen. Schreibt uns von der 501st an. :)
501st - German Garrison - SL 1059
"... You were the Chosen One!" Obi-Wan Kenobi ROTS
"I am your father!" Darth Vader TESB

Sorn

Community-Mitglied

  • »Sorn« ist männlich

Beiträge: 366

Wohnort: Bad Friedrichshall

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. August 2006, 21:07

Wo kommt ihr denn her und wie finanziert ihr eueren Film?

gruß

sorn
I survived Horst
May the Horst be with you
Producer und AL von The Operation Incom ein SW Fanfilm

6

Mittwoch, 2. August 2006, 21:14

Zitat

Original von Sorn
... und wie finanziert ihr eueren Film?


Die Frage stell ich mir grad auch.

Was ich von eurem Projekt gesehen und gelesen habe, beeindruckt mich sehr. Die originalen Drehorte sind auf jeden Fall schon mal ein dicker Pluspunkt ;)

Bleibt am Ball dann wird das ein super Film! (Weiß ja wie schwer das sein kann, bin ja selber in dem Bereich tätig ^^)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fresco« (2. August 2006, 21:15)


7

Mittwoch, 2. August 2006, 21:27

seid ihr zufällig aus münchen?

aber eins muß ich ma loswerden
als ich erst di ebilder gesehn hab is mir nichts besonderes aufgefallen
als ich jetz auf eure seite war, und die bilder vom trooperbau gesehn hab bin ich erschrocken
respekt
sieht als fertiger auf den bildern echt sau gut aus

8

Mittwoch, 2. August 2006, 21:32

Is ja geil!

Respekt!


2 Fragen:

Wird der Film auf deutsch oder Englisch sein?

Wann und wo seit ihr in Österreich? Ich komm aus der Steiermark. Wenn ihr ne helfende Hand braucht (oder 2) dann maldet euch. Ich bin täglich online.
Signatur wurde von SWU geändert - Forenregeln beachten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Doppi« (2. August 2006, 21:33)


9

Mittwoch, 2. August 2006, 22:00

Wann soll der Film den ungefähr rauskommen ???
Sry wenns bei der Doku geschrieben ist ich will mir im monet net mehrere seiten durchlesen

10

Mittwoch, 2. August 2006, 22:12

Wow, bin ja platt über gleich soviel Resonanz !!!! Danke ! Nun zu Euren Fragen:

Wir sind 3 Fans mit normalen Jobs (nicht aus der Filmbranche). Unter uns sind weder professionelle Kameraleute, noch 3D-Animateure. Wir haben weder Sponsoren, noch viel Geld ! Was meint Ihr warum wir den Trooper aus Farbeimern gebaut haben, anstatt ihn fertig zu bestellen ;-)
Und in den Urlaub fahren wir doch alle mal, oder ? Nur sind die meisten nicht so irre und packen sich einen Trooper und zwei Tusken in den Koffer ;-)

Wir sind bei weitem nicht so ein gigantisches Projekt wie es scheint, d.h. wir haben weder die Ausrüstung, noch das Know How wie z.B. Tydirium. ABER wir haben Ideen, Phantasie und Leidenschaft ! Wenn alles gut läuft erscheint der Film nächstes Jahr (warum und wieso siehe auf unserer Webseite)

Ja, wir kommen aus München. Und Ja hey natürlich nehmen wir gerne Hilfe an. Also nicht wundern, wenn eine Mail von BanthaPoodoo bei Euch ankommt !

Viele Grüße
Euer Banthapoodoo Team
Viele Grüße
The guy behind the camera
Banthapoodoo Team

Byzantiner

Community-Mitglied

  • »Byzantiner« ist männlich

Beiträge: 1 849

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Schwabenland (Untersulmetingen)

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. August 2006, 22:19

Ich finde, dass das eine Klasse Idee ist. KOMPLIMENT
Manche sind der Ansicht, der Mensch beherrsche die Natur.
Doch hängt das Überleben der Natur von den Menschen ab - oder das Überleben der Menschen von der Natur?

12

Mittwoch, 2. August 2006, 22:20

Vielen Dank für das Lob von allen Seiten!

Und das als kleines 3-Mann-Team! :)

Jetzt hatte ich gerade auch ein sehr langes Antwort-Post geschrieben, aber unser Teamleiter ist mir zuvor gekommen! ;)

nur kurz zum Thema Sprachausgabe:

Wir drehen auf Englisch.
Wir wollen, dass der Film von allen Star Wars Fans auf der Welt gesehen werden kann (auch wenn er das sicher nicht wird ;).
Daher erstmal die originale Sprache der Filme!

May the Force be with you!

Poodoowan
Banthapoodoo Team
"Just a guy with a lightsaber..."

Poodoowan
Banthapoodoo Team

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Poodoowan« (2. August 2006, 22:25)


13

Mittwoch, 2. August 2006, 22:22

@Banthapoodoo

Wow, bin schon sehr gespannt. Ich finde es wirklich super, das die originalen Drehorte genutzt wurden/werden. Das verleiht dem Ganzen einen, nein diesen gewissen Star Wars Charme, der wirklich einzigartig ist. Die Story scheint zwar relativ simpel, aber dennoch interresant.
Auch wenn ihr nicht so ein Großprojekt wie Tydirium ins Visier genommen hat, durch eure, wie schon erwähnte Leidenschaft und Ideen, kann man schon was ganz tolles machen, was ich mir als Fan nicht entgehen lassen will.

Ich wünsch euch jedenfalls viel Glück, dass ihr das Projekt bestmöglichst fertig bekommt.

PS:

Ich habe mal ne Frage - Wie lang soll die Spielzeit des Filmes sein?
"You've been a great apprentice, Tott; and you're a much wiser man than I am. I foresee you will become a great Jedi Knight" - Arca Jeth

14

Mittwoch, 2. August 2006, 22:33

Wir rechnen mal mit ungefähr 45 Minuten.

Inklusive des "Making Of" wird es sicher die 2 Stunden sprengen - wir hatten dermaßen viel Spaß schon allein beim Drehen in Tunesien mit superlustigen Outtakes en masse, die wir natürlich alle mit euch teilen werden ;)

Einen kleinen Vorgeschmack auf das "neben-dem-Film-Material" könnt ihr euch ja schon mal auf unserer Seite mit dem "A Trooper's Diary" holen!

Poodoowan
Banthapoodoo Team
"Just a guy with a lightsaber..."

Poodoowan
Banthapoodoo Team

15

Mittwoch, 2. August 2006, 22:45

Sieht echt viel versprechend aus..besonders geil sind die Original Schauplätze...leichtes Nostalgie gefühl an Episode IV !
Nachricht von SWU:
BITTE KONTAKTIERE UNS DRINGEND, LIES DEINE PNs!

16

Mittwoch, 2. August 2006, 22:52

Ich habe da ein Problem, und brauche unbedingt Hilfe. Ich habe mir den Teaser Trailer gedownloaded, kann ihn mir aber nicht anschauen. Ich habe die aktuellste Windows Media Player Version, als auch den aktuellsten Codecs, dennoch kann ich den Trailer nicht sehen. Ich sehe nur die Musikeffekte und den Sound des Trailers, aber nicht sein eigentliches Bild! X(

Weiß jemand da weiter?
"You've been a great apprentice, Tott; and you're a much wiser man than I am. I foresee you will become a great Jedi Knight" - Arca Jeth

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tott Doneeta« (2. August 2006, 22:52)


17

Mittwoch, 2. August 2006, 22:59

hmm strange...bei mir gehts mit dem media player wunderbar.

probiers doch mal mit nem anderen player.

z.B. den VLC kann ich sehr empfehlen, download hier:

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13005928.html

version 0.8.5 sollte es auf jeden fall abspielen!

Poodoowan
Banthapoodoo Team
"Just a guy with a lightsaber..."

Poodoowan
Banthapoodoo Team

18

Mittwoch, 2. August 2006, 23:56

Wow, die Ausschnitte sehen sehr vielversprechend aus. 8o
Bitte macht eine Ankündigung wann der Streifen sichtbar wird.
Soviel Ehrgeiz, Initiative und Leidenschaft muss einfach belohnt werden. ;)
Übrigens ein sehr toller "Outtakes: A Trooper's Diary"-Mitschnitt. Zum Lachen
komisch!

19

Mittwoch, 2. August 2006, 23:59

Bleibt da dran, Leute!

Die Story setzt da an, wo jeder Fan schon einmal in den Gedanken war, doch es dort noch nichts gibt.

Ihr habt Leidenschaft, die Drehorte und Liebe zu den Sachen, die ihr macht. Das merkt man direkt. Ich kann's kaum abwarten.

Ich würde mich auch anbieten, wenn ihr noch nen Stormtrooper braucht ;) Jedi vermöbeln tu ich gern ^^


also bleibt dran! wir brauchen deutsche fanfilme!

Jag Fel

Community-Mitglied

  • »Jag Fel« ist männlich

Beiträge: 88

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. August 2006, 00:46

ayayayayay das teil wird geil^^ und auch noch bayern hach das MUSS nur gut gehen...^^ wenn ihr mal in die nähe von nürnberg kommt und ihr braucht leute mit schwertkampf erfahrung die gut auf dem gebiet sind... meine mail rauskramen mir schreiben hab immer bock auf sowas^^

edit: wenns um lightsaber fights halt geht meinte ich damit^^
--Da ich keine Signatur haben darf die ich will wird dieser Bereich bis auf weiteres Geschlossen--
~~~~~~~~~~~~~~~~~C~~~L~~~O~~~S~~~E~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jag Fel« (3. August 2006, 00:47)


21

Donnerstag, 3. August 2006, 07:09

der Teaser macht Lust auf mehr.

ich wünsch Euch alles Gute.
Three switched witches watch three Swatch watch's switches.
Which switched witch watch which Swatch watch's which switch?

22

Donnerstag, 3. August 2006, 09:59

Will auch mal da hin...:( wäh..lol
Also der Reisebericht ist echt super, eure Page werd ich mir auch mal gleich ansehen. Bin sehr zuversichtlich bei euren Film :)
Indiana Jones 4 wurde schon gedreht? 8o Glaub ich eher nicht...falls das ein Witz sein sollte, der war gut! ;)
There fire is back in the universe.
Let it burn, high and bright, to be seen by friend and foe.
The Jedi have returned...

23

Donnerstag, 3. August 2006, 10:13

Euer Projekt macht Lust auf mehr, die Original-Schauplätze führen zu Star Wars, der Einzatz ist beachtlich. Für einen Film braucht man nicht zwingend Profis, siehe Dogma und die verwackelte Handkamera.
ich freue mich auf weiteres Material.
Willst Du meine Seite sehen,
musst Du meinen Namen nehmen.

QuinVos

Community-Mitglied

  • »QuinVos« ist männlich

Beiträge: 36

Wohnort: Coruscant

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 3. August 2006, 14:40

Bitte vollendet euer Werk!

Ich finde es überaus bemerkenswert, dass man seine ganze Freizeit und den Urlaub für so ein Projekt "opfert". GROßE ANERKENNUNG!!!

25

Donnerstag, 3. August 2006, 14:41

also, falls irgendjemand Probleme beim Abspielen unseres Teasers oder des Outtakes haben sollte, hier nochmal die Info:

Ihr benötigt auf jeden Fall die Windows Media Encoder 9 Reihe, da nur diese HD fähig ist. Die Filme sind HD, wenn auch stark komprimiert.

Das Format ist ja Windows Media Video (WMV), ein proprietärer Video-Codec von Microsoft. Heißt also, der Mediaplayer sollte reichen, solang der Codec installiert ist.

Wir würden die Movies ja gern im Quicktime anbieten, aber derzeit ist nur der Windows Media Encoder 9 in der Lage HD Quellmaterial in anständiger Qualität zu bearbeiten.

Zum Thema Indy: Sah wirklich so aus! Wer sonst schleppt schon uralte Motorräder und Jeeps und anderes Zeugs in die Wüste, und das ausgerechnet genau an dem Ort, wo George Mos Espa hingestellt hat ;)

Und der Reiseführer im nächsten Ort hat es uns ja bestätigt!

Allerdings ist er natürlich kein Offizieller gewesen, und es gibt ja auch sonst keine Berichte über angefangene Dreharbeiten, daher wissen wir es nicht wirklich und können es nur vermuten :)

Poodoowan
Banthapoodoo Team
"Just a guy with a lightsaber..."

Poodoowan
Banthapoodoo Team

Olorin Skymaster

Community-Mitglied

Beiträge: 52

Wohnort: Rottenburg a.N

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 3. August 2006, 15:25

Wircklich genial. Die Trailer machen lust auf mehr. Vorallem "Outtakes: A Trooper's Diary" ist sau komisch.

Was das Abspielproblem angeht. Ich hab die Viedeos mit Winamp angeschaut.

Leute macht auf jedenfall weiter. Der Film wird bestimmt super.

Ich wünsch euch noch viel, viel Spaß bei den Dreharbeiten.

Obi Wan-Kenobi

Community-Mitglied

  • »Obi Wan-Kenobi« ist männlich

Beiträge: 827

Wohnort: Hessen - Main-Kinzig-Kreis

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 3. August 2006, 16:52

Sehr interessant, dauert aber auch paar Jahre.

Was ist mit Tydirium, wird's bald fertig?
Was, wenn die Republik nicht mehr das ist, wofür wir sie halten?
... bis du zu dem geworden bist, das du geschworen hast zu bekämpfen!

Sorn

Community-Mitglied

  • »Sorn« ist männlich

Beiträge: 366

Wohnort: Bad Friedrichshall

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 3. August 2006, 19:51

find ja interessant das keiner Operation Incom nennt als Fanfilm.
I survived Horst
May the Horst be with you
Producer und AL von The Operation Incom ein SW Fanfilm

Buzzdee

Community-Mitglied

  • »Buzzdee« ist männlich

Beiträge: 35

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 3. August 2006, 21:15

Cool! Großer Neid!

Wie habt Ihr es denn geschafft das Hotel in Matmata leer zu bekommen??
Bei meinem Besuch waren ohne Ende Leute da ....
Greetings
Buzzdee
There *IS* intelligent life in the universe. It ignores us.

30

Donnerstag, 3. August 2006, 21:23

einziger Weg:

dort übernachten und dann um 5 Uhr morgens drehen ;)
"Just a guy with a lightsaber..."

Poodoowan
Banthapoodoo Team

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Poodoowan« (3. August 2006, 21:28)