Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: StarWars-Union.de - Forum (Archiv). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darth Maul II

unregistriert

31

Dienstag, 15. August 2006, 16:19

Aber Vader ist bei weitem nicht das gleiche wie ein Stormtrupper würde ich sagen!

Aber jetzt nochmal zu meiner frage weiß einer wie das ist mit dem Darth Maul Kostüm??? Und steh da nicht die größe bei? Kann man die nicht auswählen?

DarthVador

unregistriert

32

Dienstag, 15. August 2006, 16:47

Keine ahnung wo du eines herbekommen kanst, kuk bei ebay oder im OSWFC.

@Onkel Owen
eigentlich nur bei movie fx aber wiegesagt dem Kerl kanst du nicht ganz trauen,
aber die Stormtrooper Teiel Passen eigentlich jedem, ich eknn einen der ist 1.65 und dünn ich bin 1.74 und kräftiger gebaut ;) und dan kenn ich einen der ist 1.85 und wieder dünn und dann ken ihc noch einen der ist etwas kräftiger und größer und dem passen sie auch!
Die Teiel sind kein Problem und für den Unterziehr nimmst du am besten ein Rolli und ne enge Joginhose!

33

Dienstag, 15. August 2006, 18:29

Darth Maul ist ne schwierige geschichte... Da musst zu nem schneider gehn. Der einzig mir bekannte hersteller eines Darth Maul Kostüms, das nach was ausschaut und der das auch verkauft ist Kropserkel

schau da unter replicas -> star wars -> darth maul. Für preise musst anfragen

Darth Maul II

unregistriert

34

Dienstag, 15. August 2006, 19:16

@ Schaf
Ich bedanke mich recht herzlich! Ich habe da geguck und habe das gefunden was ich suche, und das sieht echt geil aus, ich habe mich jetzt über E-mail gemeldet war das richtig?

Hmmm...sind die Rüstungen dehnbar oder wie?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Maul II« (15. August 2006, 19:28)


temple assault

unregistriert

35

Dienstag, 15. August 2006, 19:28

Wie viel halten die einzelnen Trooper-Teile aus, wenn ich fragen darf?

36

Dienstag, 15. August 2006, 19:35

Zitat

Original von Darth Maul II
@ Schaf
Ich bedanke mich recht herzlich!

Hmmm...sind die Rüstungen dehnbar oder wie?



kein thema.. viel glück bei deiner suche. Japp... da müsste ne kontaktseite mit ner emailaddy sein, viel glück mit deinem englisch ;)

zu den rüstungen: nein, die sind nicht dehnbar, Hartplastik (also ABS oder so) ist ungefähr so dehnbar wie wie die stoßstange an einem auto... leichte biegungen gehn, wenns zuviel ist machts *krachbumm*. aber beim zusammenbau kannst die teile durchaus ein wenig anpassen. Zum Beispiel bestehen die Oberschenkel aus 2 Teilen. da kann man einen streifen plastik hinten zusätzlich einziehen um ihn zu erweitern, das geht bei allen bein-und armteilen. bei den "körperteilen" (Brust, Rücken, Bauch und Ar... ähhh Hintern) da kann man an den seiten durch Gummibänder ein bisschen anpassen. Keine 2 trooper sind gleich zusammengebaut, das macht jeder so wie ers für richtig und "bequem" hält.

Auf Körperumfang anpassen geht also. bei denen unter uns die nicht "so klein und schon bei den sturmtruppen sind" (also alle die, die aus der Dachrinne saufen können *scherz*) da sieht man halt mehr vom unteranzug. der abstand zwischen zB Unter- und Oberschenkelteilen wird eben ein bisschen größer.

Es gibt durchaus verschiedene "Größen" (klein und etwas größer), allerdings kannst nicht sagen "ich hab größe 54 und will nen trooper in der größe". Das wird alles beim zusammenbauen angepasst. drum hab ich meinen trooper fürs erste zusammenbauen lassen. wenn man das noch nie gemacht hat ist das ein heiden stück arbeit. Mittlerweile hab ich allerdings so viel dran geändert, dass nur noch der Helm fast so ist (vom zusammenbau her) wie er mal war.

wer zu dünn ist für nen trooper: was man bei den beleibteren hinzufügt kann man bis zu einem bestimmten Maß bei dünnen Leuten wegschneiden. Allerdings: was weg ist ist weg... Bessere Möglichkeit: Mit Schaumstoff auspolstern damit nix rumschlackert. Ausprobieren kann ich da nur sagen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schaf« (15. August 2006, 19:36)


37

Dienstag, 15. August 2006, 20:17

es gibt einen hersteller der momentan mit neuen kunststoffen experimentiert
da kannst dann angeblich ruhig mal auf di eunterarme drauftreten und er geht dann wieder in seine ursprüngliche form

zu den größen
MFX arbeitet mit mehreren formen
sieht man dann leider auch beim endprodukt wenn man nich grad idealmaße hat
wenn man kleiner ist, so sind die gleidmaßen eben auch kürzer
da hilft dann nur wegschneiden
bei den unterarmen ein echtes problem wegen der optik
bei den beinen isses einfacher
da hat man enden an denen man schon ettliche cm wegschneiden kann

wenn man ein längerer trooper ist, sollte man wirklich nach den großen größen schaun
sonst sieht man zuviel schwarz
das is dann auch nich so toll

aber grundsätzlich is alles anpassbar

temple assault

unregistriert

38

Dienstag, 15. August 2006, 20:35

Könntest du mir mal bitte einen Link geben? Und haben noch andere von euch Links zu Verkäufern (außer MFX)? Und da ich noch nicht arbeite, sollte es auch nicht allzu teuer sein. Obwohl... Die flexiblen Teile wird es wohl nicht umsonst geben... Falls ihr versteht, was ich meine..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »temple assault« (15. August 2006, 20:39)


DarthVador

unregistriert

39

Mittwoch, 16. August 2006, 14:58

www.moviefx.de
hoffentlich stimmts!?!

Aber wie gesagt Messika ist nicht ganz zu Trauen

Schaf wo hast du deinen Trooper und Biker Scout her?

Darth Maul II

unregistriert

40

Mittwoch, 16. August 2006, 15:01

Daruzm mag ich solche kostüme wie das von Darth MAul oder Anakiun aus EpIII (aber mehr das von Darth Maul :D), da die Stoff haltig sind und nicht Plastick, obwohl ich auch ma gerne n Snowtrupper Kostüm hätte! Naja ich habe moich jetzt da mal gemelden (mein English...) die haben mir zurückgeschrieben, doch keine Preise gesagt nur Zahlungsmöglichkeiten( Word Datei) und eine Datei die ich nicht öffen konnte da die beschädigt war und auch nicht zu reparieren( Adobe Datei) vielleicht standen darin die Preise ich habe da jetzt nochmal hingeschrieben, und ihnen (auf MEINEM English) gesacht wie die lage ist , ich hoffe die sagen mir bald die Preise... Wie viel glaubt ihr denn Kostet son Darth Maulk Kostüm und son Schmickset um das Darth Maul gesicht(+ Hörner) hinzubekommen?

41

Mittwoch, 16. August 2006, 16:16

Zitat

Original von DarthVador
www.movie-fx.de
hoffentlich stimmts!?!

Aber wie gesagt Messika ist nicht ganz zu Trauen

Schaf wo hast du deinen Trooper und Biker Scout her?


ich hab den link korrigiert. der Bindestrich hat gefehlt, nu stimmts.

Mein Trooper ist von MovieFX. Ich kann jedem der so ein Kostüm haben will nur raten: Termin ausmachen und selber HINFAHREN um die sachen abzuholen. So hab ich das gemacht und ich hatte keine Probleme mit der Geschichte. Die Qualität der Sachen ist klasse, aber mit dem Versand etc haperts recht oft. Wenn man selber hingeht und kontrolliert ob alles dabei ist gibts normalerweis keine Probleme. Bei so ner teuren Anschaffung lohnt sich der Weg.

Mein Scout ist von privat. den hat jemand verkauft den ich kenne und ich hab ihn mir geschnappt. Mittlerweile hab ich dran ein paar sachen ausgetauscht, unter anderem den Helm.



Zitat

Original von Darth Maul II
Daruzm mag ich solche kostüme wie das von Darth MAul oder Anakiun aus EpIII (aber mehr das von Darth Maul :D), da die Stoff haltig sind und nicht Plastick, obwohl ich auch ma gerne n Snowtrupper Kostüm hätte! Naja ich habe moich jetzt da mal gemelden (mein English...) die haben mir zurückgeschrieben, doch keine Preise gesagt nur Zahlungsmöglichkeiten( Word Datei) und eine Datei die ich nicht öffen konnte da die beschädigt war und auch nicht zu reparieren( Adobe Datei) vielleicht standen darin die Preise ich habe da jetzt nochmal hingeschrieben, und ihnen (auf MEINEM English) gesacht wie die lage ist , ich hoffe die sagen mir bald die Preise... Wie viel glaubt ihr denn Kostet son Darth Maulk Kostüm und son Schmickset um das Darth Maul gesicht(+ Hörner) hinzubekommen?


Ich hab keine erfahrung mit reinen stoffkostümen. ich weiß nur: mein Guardumhang hat mich 150 Euro gekostet und der ist recht einfach zu machen. Das schminkset dürfte nicht sooo teuer sein, such mal nach theaterschminke. ich würd dir auf jeden fall raten: mal dir das gesicht an... nimm nicht so ne komplett bescheuerte latexmaske das sieht nach nix aus und verhunzt nur das kostüm.
zu den hörnchen: hast du lange haare oder wirst dir ne glatze rasieren? die Hörnchen gibs von Zeit zu Zeit auf Ebay (US version). wenn du dir keine glatze rasieren willst: es gibt "Theaterglatzen" die dinger sehen grob so aus wie eine badekappe und sind aus ner recht dünnen latexfolie die eng am kopf liegt. ich hab schon mehrere Mauls gesehen die so ein ding benutzen und das ist meiner meinung nach ne schöne idee. die Hörnchen kann man da dann auch draufkleben.

eine gutes Forum für Sithlords wäre das Detachment der 501st Legion 501st Sith Lords schau dich da mal um. da kriegst bestimmt auch "Schminktipps" ;)

Darth Maul II

unregistriert

42

Mittwoch, 16. August 2006, 17:38

Und dann spreche ich dir nochmal dank aus Schaf

Ich kann mir dann vorstellen wie teuer das Koistüm ist ;) naja muss mal auf die Mail warten um den genauen preis zu wissen!
Das mit der Theaterglatze ist ne super idee wo bekommt man sowas denn wohl her?

naja ich muss mal gucken wie das dann alles mit dem Kostüm ist

43

Mittwoch, 16. August 2006, 18:01

Zitat

Original von Darth Maul II
Und dann spreche ich dir nochmal dank aus Schaf

Ich kann mir dann vorstellen wie teuer das Koistüm ist ;) naja muss mal auf die Mail warten um den genauen preis zu wissen!
Das mit der Theaterglatze ist ne super idee wo bekommt man sowas denn wohl her?

naja ich muss mal gucken wie das dann alles mit dem Kostüm ist


kein Thema. wenn ich ausnahmsweis mal was zum Thema beitragen kann dann ist das doch auch was *g*

Im Zweifelsfall gibts sowas immer bei Ebay... wenn man da was gefunden hat und nicht über EBay ordern will, dann hat man immerhin schon mal nen Markennamen oder so und kann woanders nachfragen ;)

DarthVador

unregistriert

44

Mittwoch, 16. August 2006, 18:27

Ich kenne einen der hat sich wirklich ne glatze rasiert! Sah auch sehr gut aus, warscheinlich siht man so ne "falsche" Glatze ein bisschen.

45

Mittwoch, 16. August 2006, 19:13

Hi, hat hier jemand im Forum nen Vader- oder Boba Fett Kostüm ? Mich würde interessieren was man für ein solches Kostüm berappen muss. Allerdings meine ich keine Rubie Kostüme, sondern welche mit extrem hoher Detailgenauigkeit,

46

Mittwoch, 16. August 2006, 19:21

Zitat

Original von niob
Hi, hat hier jemand im Forum nen Vader- oder Boba Fett Kostüm ? Mich würde interessieren was man für ein solches Kostüm berappen muss. Allerdings meine ich keine Rubie Kostüme, sondern welche mit extrem hoher Detailgenauigkeit,


ich hab zwar die kostüme nicht, aber ich kenne leute die welche haben, also gebe ich auch hier meinen senf dazu ;)

Vader: bei einem guten vader (Rüstungsteile aus Fiberglas, Echtlederanzug, Vernünftige Lackierung) bist mit groben 2500-3000 Euro dabei... wobei man sagen muss dass es bei Vaderkostümen grunsätzlich keine Grenze nach oben gibt...

Boba: Da kommts drauf an was du haben willst... die Rüstungsplatten lassen sich aus Forex selber machen, es gibt allerdings auch Vollmetallrüstungsteile. Ich würde ganz grob auf 1500 Euro tippen bis du vom Schuh über den Anzug bis zum Blaster alles zusammen hast...

je nachdem wie begabt du im selbermachen bist kanns auch weniger werden.

47

Mittwoch, 16. August 2006, 19:39

Danke Schaf, aber ich habe glaube ich etwas das man als zwei linke Hände bezeichnen kann. Deshalb ist es mit Selbermachen nicht weit her. Also Rüstungen aus Plastik wären sowieso völlig uninteressant. Fiberglass oder Metall ist schon klasse. Das es nach oben hin keine Grenzen gibt hab ich mir schon gedacht, aber ob nen Kostüm jetzt zu 95 oder 98% aussieht wie im Film ist glaube ich egal. Ich träum halt von nem Lifesize-Vader oder Boba als Höhepunkt meiner Sammlung und möchte irgendwann mal damit anfangen mir die Teile Stück für Stück zu erwerben. Mein Problem ist halt, dass ich nur Bilder von Ebay hab und noch nie so nen richtig geiles Kostüm in natura gesehen habe. Auf ebay bieten nen Propmaker aus Norwegen (!!!) nen Vaderkostüm für ca. 2500 Euro an, dass auf den Bildern einfach nur perfekt aussieht, aber tut es dass auch in Echt? Ich hab auf jedenfall vor ein paar Tagen mal nen Schritt in Richtung Kostüme gemacht und mir aus den USA nen Boba Fett Helm von Don Post bestellt. Ist die Deluxe-Version. Allerdings so ne Art Vorserienmodell, weshalb die Lackierung etwas von der später aufgelegten limiterten Serie abweicht. Das Ding sieht aber ziemlich klasse aus, ist aus Fiberglas und mit ner Plakette versehen. Hat nem ehemaligen Don Post Mitarbeiter gehört, der den Boba Helm mitgestaltet hat. Ist aber noch auf dem Postweg. Weißt woher deine Bekannten diese Kostüme haben? Sehe Du kommst aus Ludwigsburg, gar nicht soweit weg. Komme aus Geislingen an der Steige. Kennste das?

48

Mittwoch, 16. August 2006, 19:56

die ecke kenn ich :) ich schick dir mal ne PM... Momentle :)

49

Donnerstag, 17. August 2006, 01:46

der norwegische vader is nich wirklich gut geworden
kommt auch drauf an welche version du haben willst ANH,ESB,ROTJ,ROTZ


der boba don post dlx helm sieht nichma so schlecht aus
is halt n sammlerstück
am besten für boba fett mal bei www.tk409.com vorbeischaun
den mysterie helm gabs vor kurzen als rohling für schlappe $90
und soll wirklich momentan der beste am markt sein

gibt auch in england nen guten Boba Maker
vielleicht findest ihn ja über google *fg*

notfals ma unsere experten der einzelnen kostüme fragen
haben da ja so n paar freaks dabei die jeden kratzer der orginal kostüme kennen

50

Donnerstag, 17. August 2006, 09:03

Der norwegische Vader von Xtreme hat ca. 2100 Euro gekostet und war ne Jedi Version. Also auf den Bildern sah das Teil für mich fantastisch aus. Weiß jetzt natürlich auch nicht was Dir an dem Teil nicht gefällt, aber wie gesagt, ich hab solche Kostüme noch nie in natura gesehen. Danke für den Boba Link, da wird mein Helm ja auch aufgeführt, kann dann ja hoffentlich nicht so schlecht sein. Leider kann man bei dem wohl nur ein paar Accessoirs kaufen. Würde mich interessieren was bei dem ein fertiger Helm oder nen Jetpack kostet. In jedem Fall mal Dankeschön.

51

Donnerstag, 17. August 2006, 10:58

also den don post würd ich lieber ins regal stellen
was hat der für ne nummer?

und den rest evtl bei bobamaker erfragen
der hat eigentlich so ziemlich alles

52

Donnerstag, 17. August 2006, 11:07

Ich bin SL-1059 in der GERMAN GARRISON.

Hier einige Photos von meinem Vader:

ROTJ Vader

und hier von Events und Cons:

Gent 2005

(ich bin der Vader auf den Pics) ;)
501st - German Garrison - SL 1059
"... You were the Chosen One!" Obi-Wan Kenobi ROTS
"I am your father!" Darth Vader TESB

53

Donnerstag, 17. August 2006, 11:23

Zitat

Original von TK4224
also den don post würd ich lieber ins regal stellen
was hat der für ne nummer?

und den rest evtl bei bobamaker erfragen
der hat eigentlich so ziemlich alles


Also der Helm hat die Nummer 321, weicht aber wie gesagt vom Painting der Serie ab. Ist also ne Art Unikat. Hatte eigentlich auch vor in ins Regal zu stellen und mir im Laufe der Zeit ne Helmsammlung zuzulegen. Auf Ebay gibts da für um die 250 Euro schon recht schöne Sachen, z.B Royal Guard oder Stormtrooperhelme aus Fiberglas mit echt schöner Optik. Die sind teilweise auch in Asien gemacht, aber was solls, die solln gut aussehen. Muss nicht immer MR oder Don Post sein, zumal ich von den MR-Sachen auch nicht so 100%ig überzeugt bin. Ich finde man zahlt da schon sehr viel nur für den Namen. Werd jetzt mal bei dem Bobamaker reinschauen. Hab mir auch sehr viele Links angeschaut, aber da wirst Du echt erschlagen. Überall wird vom ultimativen Kostüm oder Helm gesprochen und Preise werden überhaupt nicht genannt und ich kann mir aber halt leider keinen Helm selber bauen.

Rogan:

Sehr schönes Kostüm, Respekt. Hast Du den fertig gekauft oder zum Teil selber gemacht? Würdest Du sagen dass er dem Original zu 100% entspricht oder nur zu einem gewissen Grad?

Wo und wann sind den solche Cons? Dann könnte ich endlich mal so nen schönes Kostüm in natura sehen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niob« (17. August 2006, 11:26)


Darth Maul II

unregistriert

54

Donnerstag, 17. August 2006, 14:53

Wieso soll das Norwegische Vader Kostüm schlecht sein 8hat das andere Qualität als andere?

( UNd ich habe nu die Preise für das Dart Maul Kostüm ich kopeire mal rein was die geschrieben haben:DM COSTUME (SW: TPM)
DM combat costume complete (does not include horns, make-up, and metal replica saber) $691 US

DM costume with hooded cloak complete (does not include horns, make-up, and metal replica saber) $911 US

Breakdown by components
DM combat clothing (includes: lined combat tunic with a multi-ribbed linear raised collar and side slits, lined combat coat with billowed shoulders, tapered sleeves with vertical stitched forearms, accented scarf/sashes, side flaps, seat tail, twin accented coat sashes and billowed trousers. Lined) $270 US
(Purchased separately: combat tunic $80, combat coat $170, trousers $20)
• For these items we will need to know your general body size (height and weight)

DM hooded outer cloak/robe (enlarged hood, phantom sleeve/sashes with under sleeve slit openings for arms and stitched pleated skirts) $220 US

DM Leather gauntlets (fitted genuine leather with gauntlet wrist coverage) $62 US
*We will require the measurement from the tip of your middle finger to the heel of your hand to ensure an excellent saber gripping fit

DM Leather boots (Functional and safe. Genuine leather padded and Sith modified with rubber-moulded soles. These are durable enough for everyday use.) $195 US*US shoe size required *may not appear exactly as shown

DM Waist gear set (includes genuine leather belt set, faux leather under pad with lined loin cloth, closure flap) $164 US
(If purchased separately: belt set $82, under pad with loin cloth $82)
*Your waist size is required for the belts and under pad (i.e. trouser size)

DM Face and head effects
DM prosthetic horn set 10 a signature accessory. Each hand sculpted/painted/and sealed in a lightweight hard plastic. Sculptures based on a hybrid of hero and stunt horns. $82 US finished, $55 US unpainted
DM makeup kit (includes 1 use latex bald cap, spirit gum prosthetic adhesive/remover, red/black water based make-up, black tooth enamel, castor oil) $71 US
Latex bald caps (best bald effect, 2 in packages, hand made.) $30 US
*One size fits all. Excellent elasticity and strength.
DM eyes * we do not sell these lenses. ‘Wildfire’, ‘Sunshine’ or ‘Magma’ lenses under the Halloween lenses category at www.lensquest.com available only under the direction of an optometrist.


So was meint ihr?

55

Donnerstag, 17. August 2006, 16:27

Würde mich auch interessieren wo bei diesem Vader die Schwächen sind. Ach ja, Darth Maul II, hab da noch ne Adresse für Dich ausfindig gemacht, die bieten auch nen Darth Maul Kostüm an sowie einige andere Charaktere (Boba Fett, Vader usw.) www.starfortressproductions.com
Schau mal ob Dir das weiterhilft.

56

Donnerstag, 17. August 2006, 16:32

Zitat

Original von niob
Würde mich auch interessieren wo bei diesem Vader die Schwächen sind. Ach ja, Darth Maul II, hab da noch ne Adresse für Dich ausfindig gemacht, die bieten auch nen Darth Maul Kostüm an sowie einige andere Charaktere (Boba Fett, Vader usw.) www.starfortressproductions.com
Schau mal ob Dir das weiterhilft.


*waaahhhhhhhh* sorry, da muss ich eingreifen. starfortress hat ungefähr genau so nen guten ruf wie MFX. du kriegst dein zeug auch nur mit glück und selbst wenn du es kriegst ist noch lang nicht sicher dass es auch passt, da gibts auch mehr schlechte als gute erfahrungen mit. PLUS: der sitzt irgendwo in Asien... hingehn und druck machen oder auch nach deutschem recht anzeigen geht da schwer!!!

57

Donnerstag, 17. August 2006, 16:48

moment
nochma zum thema norweger
xtreme?
da mein ich dann aber nen anderen norwegischen produzenten
den du meinst kenn ich jetz nich
dachte du meinst den von http://www.timelessmovieprop.com/

@schaf

starfordingens aus asien?
jou
würd ich auch die finger von lassen
vollkommen überteuert und unzuverlässig
und die sachen sehn auch nich grad bombig aus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TK4224« (17. August 2006, 16:51)


58

Donnerstag, 17. August 2006, 17:30

O.k sorry, war jetzt keine Absicht. Wußte natürlich nicht, dass das ne Ente ist und es da Probleme geben kann. Auch gut, wieder einer weniger.

Bezgl. dem Norweger: Die Firma heißt xtreme und verkauft in regelmäßigen Abständen Vader Helme und komplette Kostüme sowie Lifesizestatuen von z..b C- 3PO. Ich fand die Bilder mal mehr als beeindruckend, deshalb hab ich auch etwas gestutzt als die Meinung hier nicht so positiv war. Ich finde halt das Preisleistungsverhältnis ziemlich gut. Hab jetzt auch mal bei Vaderpainter reingeschaut, der soll ja das Ultimative sein, aber mal ehrlich, ca. 10000 Euro für nen Vader ? Und auf den Photos sieht der auch nicht anders aus wie der von xtrm und wenn, dann nur marginal besser. Ich denke mal wenn man immer mit der Lupe schaut, wird man immer was finden. Aber bei den 8000 Euro Preisunterschied kann ich mir ja nen Boba , nen Jango, ne Royal Guard und wer weiß noch alles machen lassen. Was haltet ihr eigentlich von den Stormtrooperhelmen, die auf Ebay angeboten werden? Sind aus Fiberglas und sehen echt klasse aus. Preise um die 200-300 Euro. Die Helme die Toypalace anbietet sind nicht mal aus Fiberglas sondern aus besserem Plastik und die wollen 700-800 Euro dafür. Und das alles nur weil sie von nem Anbieter sind, der die Originalmolds hat. Besser sind sie meiner Meinung nach deshalb doch aber auch nicht, oder? Was sagen die Fachmänner- und frauen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niob« (17. August 2006, 17:37)


59

Donnerstag, 17. August 2006, 18:15

was vaderpainter anbietet weiß ich auch nicht
DV is nich so mein spezialgebiet
xtreme bietet auch 3po an?
vielelicht isses dann doch der gleiche
denen ihr 3po war voll tragbar aus einer gummi gfk mischung damit man sich gut bewegen kann
egal
jedenfals noch nie irgendwas super positives zu deren filmaccurathaeit gelesen


zu den trooperhelmen
es kommt drauf an was du haben willst
möglichst nahe am film
oder nen trooperhelm der aussieht wie du ihn möchtest
bislang gibts nur einen gfk helm der ans orginal rankommt
ein orginalhelm wurde mit laserscanner einer bekannten firma gescannt
da kostete der rohling um die $750
muß also noch endbehandelt bzw lackiert werden
die äußeren umrisse entsprechen dabei einem der orginal helme
allerdings fehlen die ganzen ritzen zb am ohr oder der browtrim
für viele ist das zb ein muß (zb für mich)

sds in england hat keine orginalform mehr
allerhöchstens überarbeitete

willst du einen helm haben, der wie im film aussieht und gemacht wurde, dann lassen sichs die anbieter schon was kosten

troopermaster zb hat seine rüstung mit sammt helm innerhalb von 6 jahren selbst geformt bis sie ihm gefallen hat
bisher hat auch noch kein spezialist nenn richtigen fehler gefunden
ein sogenannter trooperexperte hatte vor jahren mal nen orginalhelm inner hand, auseinandergebaut und abgeformt (abformen lassen)

inzwischen werden da auch nurnoch von überarbeiteten formen angeboten
diese orginalabdruckformen befinden sich bei einem liebhaber der nur sehr wenige helme herstellt

demnächst sollen 3 modelle von masterreplicas rauskommen
ähnlich wie bei don post eine billige standart eine sammler und eine hochwertige gfk version

bin ma gespannt wie die teile aussehen sollen

also wenn du was bestimmtes suchst, dann solltest du in den spezialforen ein wenig rumsehen und dir genügend infos über die angebote holen

www.starwarshelmets.com is schomal ein netter anfang

da kannst du dir raussuchen was dir für ein modell gefällt

60

Donnerstag, 17. August 2006, 18:32

Hi, der 3 PO ist nicht tragbar, ist ne lifesize Figur und auch nicht aus Gummi, kostet um die 4000 Euro und sieht einfach nur geil aus. Das mit den Helmen ist halt schon ne Wissenschaft für sich, allerdings würde ich persönlich nur bei nem Vader Helm extrem auf Genauigkeit achten, da kann man wohl auch die meisten Fehler machen. Wenn ich halt den einen oder anderen Helm auf Ebay anschaue, hab ich das Gefühl das ist nen Trooper aus dem Film aus hochwertigem Material. Wenn dann natürlich ein Originalhelmfoto daneben gezeigt wird und ich immer noch keine oder keine nennenswerten Unterschiede erkenne (liegt natürlich immer im Auge des Betrachters) dann ist das so o.k für mich und ich hab für um die 250 Euro nen schönen Fiberglashelm fix und fertig. Aber wie gesagt, mein Traum ist jetzt erstmal nen schönes Boba Fett Kostüm zu erwerben.