Kontakt | Impressum | Montag, den 18.12.2017
StarWars-Union.de

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Tee Kanne

unregistriert

481

Dienstag, 22. Juli 2008, 23:15

wenn meine bilder bei euch angenommen werden, dann wärs ja ok. aber vor einigen wochen, meinte irgend ein moderator von euch, das meine bilder net jut genug wären und sie deshalb nicht bei euch aufgenommen werden und da dacht ich mir, das ich sie mal einfach selber poste....

  • »Ronen Tal-Ravis« ist männlich

Beiträge: 2 741

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Berlin => Krefeld => St. Tönis => Aachen => Nordenham => Aachen => St. Tönis, wartend auf eine Stelle

  • Nachricht senden

482

Mittwoch, 23. Juli 2008, 08:42

Moderatoren haben mit der Hauptseite nichts zu tun, wir sind nur für das Forum zuständig. Wenn das Bild abgelehnt wurde, dann entspricht es nicht den Kriterien der Hauptseite. Unabhängig davon ist das Forum auch dann kein Grund die Hauptseite zu umgehen.
"We Came In Peace For All Mankind." - Apollo 11

"Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt." - Die Ärzte

Aaron

SWU-Staff

  • »Aaron« ist männlich

Beiträge: 1 672

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Darmstadt, Dresden, Wien

  • Nachricht senden

483

Montag, 28. Juli 2008, 13:53

3 Wallpaper, 2 FanArts und zwei Fanfics!


3 Wallpaper, 2 FanArts und zwei Fanfics!
Montag, den 28. Juli 2008 um 13:52 Uhr von Aaron

Lang, lang ist's her, seit wir euch zum letzten Mal ein Update der Fanwerke-Sektion bringen konnten. Damals war Frühling, jetzt ist Sommer, und endlich haben wir eine ganze Reihe interessanter neuer Inhalte für euch.
So hat sich unser Wallpaper-Veteran Frank Hnatek den neuen TCW-Plakaten angenommen und drei Wallpaper daraus gezimmert:

Wallpaper

Außerdem waren Dark Annie und Darth HLT künstlerisch aktiv und haben uns zwei Fanarts zukommen lassen:

FanArts

Allen Einsendern herzlichen Dank!

Wie immer nehmen wir Zuwachs, egal ob Wallpaper oder FanArts, gern unter multimedia@starwars-union.de entgegen. Beachtet für die Wallpaper unsere Richtlinien. Wir behalten uns vor, Einsendungen nicht zu veröffentlichen. Bitte in Euren E-Mails immer die folgenden Angaben machen:

  • Name (so, wie er bei uns stehen soll)
  • E-Mailadresse (ja, auch wenn man sich das bei einer Mail denken kann -> es gibt da Menschen, die hätten gern eine andere veröffentlicht)
  • URL der Internetseite (eine URL beginnt mit http://, danke!)

Doch nicht nur zeichnerisch oder photoshoplerisch haben sich unsere Besucher betätigt, nein, auch an der literarischen Front gibt es Neues. Alexander Petrovic ist seit Kurzem mit "Im Tal der Dunklen Lords" am Start. Hier ein Auszug:

Sie standen in einem lockeren Kreis, sich gegenseitig beobachtend. Minuten vergingen. Dann griffen zwei der Verhüllten zu ihren Kapuzen und zogen sie über den Kopf zurück. Die größte der Gestalten, breitschultrig und massig, schien ein Hissek zu sein. Sein reptilienartiges Gesicht war von dunkelgrünen Schuppen bedeckt, die ledrigen Lippen verzogen sich zu einem selbstsicheren Lächeln, das eine beeindruckende Anzahl bösartig gekrümmter, messerscharfer Zähne sehen ließ. Die unmenschlichen schwarzen Augen des Hissek waren auf die Gestalt ihm gegenüber gerichtet, die wütend zurückstarrte.
Der Geonosianer, dessen insektoider Kopf sich einen halben Meter tiefer befand, als das Gesicht des Echsenwesens, war von rötlichbrauner Hautfarbe. Seine Mundwerkzeuge klapperten aufgeregt gegeneinander, während die großen Facettenaugen vor mühsam unterdrückter Wut funkelten. Eine dreifingrige Hand kam aus den Tiefen seines Mantels zum Vorschein, der Geonosianer strich wie beiläufig über einen seiner Fühler. In Wirklichkeit diente diese Geste jedoch dazu, das Wahrnehmungsvermögen des Insektoiden zu erhöhen.
Der Twi´lek und der maskierte Mann beobachteten stumm diesen Zweikampf der Blicke, ließen dabei einander aber nicht aus den Augen. Ansonsten standen sie bewegungslos da. Die fünfte Gestalt, die einzige, deren Gesicht noch immer von ihrer Kapuze verhüllt war, klatschte einmal in die Hände. Sofort sanken die anderen vier zu Boden, die Augen geschlossen. Bald schon verlangsamte sich ihre Atmung, bis sie schließlich kaum noch vorhanden war, und die vier traten die Reise nach innen an.
Die stehende Gestalt beobachtete sie schweigend bei ihrer Meditation. Ihre Kapuze war ein Stück weit nach hinten gerutscht und man konnte nun erkennen, dass es ein Mensch war, der sich darunter verbarg. Die Haut seines Gesichtes war weiß und faltig, wirkte halb tot. Tiefe Rillen und Narben zogen sich über Nase und Kinn des Mannes, seine Wangen schienen von Krankheit verunstaltet. Dieses Gesicht war eines, auf dem unzählige harte Kämpfe ihre Spuren hinterlassen hatten. Dies war Darth Magos, Meister der dunklen Seite, Beherrscher der Macht, einer der letzten großen Lords der Sith. Und der Blick aus seinen gelben Augen ruhte auf seinen Schülern. Ein zufriedenes Lächeln umspielte die zerstörten Lippen.
Diese vier waren seine Besten, die Besten von all den unzähligen Wesen, welche Darth Magos in seinem Jahrhunderte währenden Leben auf den Pfad zu Dunkelheit und wahrer Macht geführt hatte. Jeder von ihnen beherrschte die Techniken der Jedi und der Sith meisterlich, alle vier waren sie mit dem Lichtschwert beinahe unbesiegbar. Alle waren sie gnadenlos und schreckten vor nichts zurück um ihre Ziele zu erreichen.
Vier wahre Sith.

Die komplette Geschichte findet ihr hier.

Außerdem mit dabei ist Drayson mit The Gift - The Tale of a Jedi, trotz englischen Titels mit deutschem Text:

Kapitel 3
Die Armee der Sithkrieger

Eine düstere Stimmung lag am frühen Morgen über dem alten Tempel wo sich sämtliche Jedi versammelten hatten. Ein alter Mann blickte über die Menge der Versammelten.
“Ich habe euch alle hier zusammengerufen um weitere Maßnahmen gegen die Sith zu besprechen. Wie ihr alle wisst, haben wir viel unternommen um Informationen über die 16 Sith zu bekommen. Leider sind diese Informationen sehr wage. Sie haben ihre Grenzen gefestigt. Doch diese Übergriffe lassen darauf schließen, dass die Sith nicht mehr auf ihre normale Methode zurückgreifen. Sie haben eine Armee aufgebaut ”, sagte Luke Skywalker.
Ein tiefes Raunen hallte durch die Besprechungshalle, in denen die Jedi versammelt waren.
“Unser Aufklärung hat einige Ausbildungszentren und Waffenfabriken ausmachen können. Leider wurden unsere Späher entdeckt. Sie wurden getötet, bevor wir sie retten konnten.“
Lukes Miene ließ tiefe Betroffenheit und Mitgefühl erkennen.
Aus der Gruppe von Jedi drang eine Stimme heraus. Der Mann zu dem die Stimme gehört, kam hinkend auf Meister Luke zu.
“Aber wie konnte so eine große Armee in so kurzer Zeit aufgestellt werden? Die Sith haben zwar einige Planeten , aber die ganze Bevölkerung könnte unmöglich so schnell rekrutiert werden. Außerdem hatte die Republik Schiffe auf den überfallenen Planeten stationiert und trotzdem wurden sie einfach überrannt. Das ist unfassbar. Die feindlichen Truppen gingen so präzise vor, wie im Alten Imperium die Sturmtruppen ”, sagte Tanaress und sein Gesicht verdüsterte sich. “Das würde die gute Verteidigung der Grenzen erklären.”
“Deswegen hat uns die Republik gebeten, dass wir uns in das Sith-Gebiet schmuggeln und herausfinden wie sie so schnell eine so große Armee aufstellen konnten. Der Jedi-Rat hat entschieden das ein kleiner Jedi-Trupp sich unauffällig auf einen der Planeten begibt. Wir müssen sehr vorsichtig vorgehen. Alle anderen Jedi werden ähnliche Aufträge bekommen.”
Der alte Jedi hielt einige Zeit inne um sich zu sammeln und seinen letzen Worten Nachdruck zu verleihen.
“Wir müssen herausfinden wie dieser Sithlord als nächstes vorgeht und seine Pläne durchkreuzen. Er hat sich bis jetzt sehr zurück gehalten, doch nun zeigt er seine wahre Macht. Die Dunkle Seite der Macht ist wieder aktiv und wird müssen die Galaxis vor ihr schützen. Die Versammlung ist hiermit beendet. Möge die Macht mit euch sein !”

Die komplette Geschichte findet ihr hier.

Euch Beiden vielen Dank für Eure Geschichten!

Wenn auch Ihr eine Geschichte oder einen anderen Fanfiction-Text bei uns veröffentlichen wollt, findet ihr alle Informationen dazu in unseren Einsenderichtlinien.

Allen Lesern gute Unterhaltung und unseren Autoren in spe viele Ideen! :-)


naboon1

Community-Mitglied

  • »naboon1« ist männlich

Beiträge: 379

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Irgendwo in einer weit entfernten Galaxis

  • Nachricht senden

484

Montag, 28. Juli 2008, 15:03

RE: 3 Wallpaper, 2 FanArts und zwei Fanfics!

Juhhi, endlich neue Fanfics! Les ich mir gleich durch. Und die neuen Wallpaper sind sehr schön!
Über tausende von Jahren hinweg bekämpften sich die Jedi und die Sith, die Mandalorianer mischten mit, und dann kamen noch Kampfdroiden, aufständige Rebellen und Imperien dazwischen. Nun stehen sie alle Arm in Arm und weinen um das Forum. ;(
Jede Saga hat ein Ende. Packt eure Lichtschwerter, Blaster und Detos weg, wir haben was zu trauern.

naboon1

Community-Mitglied

  • »naboon1« ist männlich

Beiträge: 379

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Irgendwo in einer weit entfernten Galaxis

  • Nachricht senden

485

Dienstag, 29. Juli 2008, 10:06

RE: 3 Wallpaper, 2 FanArts und zwei Fanfics!

Ich habe mir jetzt die erste FanFiction "The Gift" durchgelesen und muss sagen: Sehr toll! Ich habe aber ein paar Fragen:

1. Warum lebt Anakin Solo noch?
2. Warum lebt Jacen noch?


Ich setzte es mal in Spoiler, für die dies noch nicht gelesen haben. ;)
MFG naboon1 ;)
Über tausende von Jahren hinweg bekämpften sich die Jedi und die Sith, die Mandalorianer mischten mit, und dann kamen noch Kampfdroiden, aufständige Rebellen und Imperien dazwischen. Nun stehen sie alle Arm in Arm und weinen um das Forum. ;(
Jede Saga hat ein Ende. Packt eure Lichtschwerter, Blaster und Detos weg, wir haben was zu trauern.

Grievous der Zweite

Community-Mitglied

  • »Grievous der Zweite« ist männlich

Beiträge: 820

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

486

Dienstag, 29. Juli 2008, 10:23

Habe zwar nicht die Fanfic gelesen aber Fanfics sind auch "was wäe wenn"-Geschichten. ;) Sie gehören nicht zum offiziellen Canon. ;) Ich denke ich muss hier nichts in Spoiler setzen. ;)
Dieser Beitrag wurde von GDZ verfasst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grievous der Zweite« (29. Juli 2008, 10:24)


Art deWhill

unregistriert

487

Dienstag, 19. Januar 2010, 14:43

genau, die Fehlermeldung zeigt es: seit mehr als 539 Tagen kein Beitrag mehr... bin ich aus Versehen einem veralteten Link gefolgt, oder wird dieser Bereich (eventuell mangels Interesse) nicht mehr gefüttert?? Wer weiß Rat?
Dankeschön!

Chefkoch Porcellus

Super Moderator

  • »Chefkoch Porcellus« ist männlich

Beiträge: 1 087

Lieblingsepisode: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Rotenburg

  • Nachricht senden

488

Mittwoch, 20. Januar 2010, 11:09

Das ist nur ein Hinweis, wenn ein Thread längere Zeit nicht benutzt wurde, was wohl an zu wenigen oder gar keinen Einsendungen liegen könnte.

I´m back!!!

;) 4 President

Art deWhill

unregistriert

489

Mittwoch, 20. Januar 2010, 11:20

Danke, Porcellus, für die schnelle Antwort!
Was Einsendungen angeht, nun, meine vorgeschlagenen FanArts wurden vor kurzem auf der Haupseite (FanArt Prequels) veröffentlicht. Dann werden diese aber nicht automatisch hier vom Team/Admin vorgestellt (wovon ich ausgegangen bin...)? War wohl ein Irrtum von mir, sorry.
Werde mich dann diesbezüglich an die Admins hier wenden :)
Cheers.