Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Ordo Kotyc

Community-Mitglied

  • »Ordo Kotyc« ist männlich

Beiträge: 122

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Aduba III, nach Berscht ungezogen weils da schöner ist

  • Nachricht senden

481

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 18:14

Also ich würds mit ner Fieberglasröhre versuchen. Die halten was aus und man kann sie hohl bekommen. Weiter vorne in Theard gibts auch was wegen Leuchtklinge. Ihr müsst mal gucken.
„Dha Werda Verda a'den tratu!“
— Rage of the Shadow Warriors

Darth LoL

Community-Mitglied

  • »Darth LoL« ist männlich

Beiträge: 3

Lieblingsepisode: Episode I - Die Dunkle Bedrohung
Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode III - Die Rache der Sith
Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  • Nachricht senden

482

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 16:52

Wie macht ihr alle nachträglich die laserklinge rein ? Oder besser gefragt mit welchem Programm? :huh:

Noch ne frage kann man eig. auch doppelseitige ls griffe im selben prinziep bauen wie ihr das alle macht????

Doppelpost zusammengefügt.
My name is Darth LoL

:evil:  I AM THE DARK SIDE :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shtev-An Veyss« (14. Oktober 2009, 17:26)


Ordo Kotyc

Community-Mitglied

  • »Ordo Kotyc« ist männlich

Beiträge: 122

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Aduba III, nach Berscht ungezogen weils da schöner ist

  • Nachricht senden

483

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 17:05

Zu diesem Thema gibt es einen Theard : Lichtschwerter erstellen Lichtschwerteffekt am Computer. Meine Empfelung ist das kostenlose Programm Gimp welches du die hier kostenlos herunterladen kannst. Ein Tutorial wie man es macht findest du hier. Allerdinge würde ich das Pinseltool anstadt das Pfadetool empfelen. Einfach an einem Ende der Klinge einen Pinselpunkts setzten und dan die Shift Taste dücken und einen punkt am anerden Ende setzten.
MfG
Ordo
EDIT: und ja man kann auch doppelseitige Griffe nach dem seleb Prinzip bauen
„Dha Werda Verda a'den tratu!“
— Rage of the Shadow Warriors

Darth LoL

Community-Mitglied

  • »Darth LoL« ist männlich

Beiträge: 3

Lieblingsepisode: Episode I - Die Dunkle Bedrohung
Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode III - Die Rache der Sith
Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  • Nachricht senden

484

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 17:19

Ich fang jetz ma mit meinem LS an demnächst stell ich denn ma bilder rein. Jwetz wo ich weiß welches programm ich benutzen kann!!! ;) :thumbsup:





Welchen DURCHMESSER haben eure Griffe???????

Sagt mir das ma büdde :D
My name is Darth LoL

:evil:  I AM THE DARK SIDE :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth LoL« (14. Oktober 2009, 19:13)


Ordo Kotyc

Community-Mitglied

  • »Ordo Kotyc« ist männlich

Beiträge: 122

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Aduba III, nach Berscht ungezogen weils da schöner ist

  • Nachricht senden

485

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 22:53

Also ich bevorzuge ein Durchmesser von ca. 2,5cm. Die meisten verchromten Abflussrohre haben diesen Durchmesser.
Und welches Programm benutzt du ?
„Dha Werda Verda a'den tratu!“
— Rage of the Shadow Warriors

Darth LoL

Community-Mitglied

  • »Darth LoL« ist männlich

Beiträge: 3

Lieblingsepisode: Episode I - Die Dunkle Bedrohung
Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode III - Die Rache der Sith
Episode IV - Eine Neue Hoffnung
Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

  • Nachricht senden

486

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 07:40

Icgh meinte mit: Jetz wo ich weiß welches programm ich benutzen kann!!! Für die LSklinge!!!

Ich benutze für die Licht klinge das Programm Gimp wo ich jetz weißt das das gut sein soll :D :D

Und ok dann guck ich ma nach solchen verchromten Rohren. :D :D :D
My name is Darth LoL

:evil:  I AM THE DARK SIDE :evil:

487

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 12:43

So, habe ein wenig nachgedacht und mir überlegt, mein Unternehmen mit dem einfahrbaren, kämpfbaren Lichtschwert nicht aufzugeben, sondern über Alternativen nachzudenken. Folgende Frage tat sich mir dabei auf. Es gibt doch sicher irgendwelche Leuchtfasern, oder Leuchtfolie, die man mit einer Batterie betreiben kann. Sowas müsste sich doch um die teleskopartige Klinge wickeln lassen, und dann an der darüber gestülpten Hülle einen schönen Lichtefekt abgeben. Das Zeug sollte allerdings ziemlich hell sein. Weis jemand ob sowas irgendwo herzubekommen ist?

mfg Addi

timocool

Community-Mitglied

  • »timocool« ist männlich

Beiträge: 2

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Viersen

  • Nachricht senden

488

Sonntag, 18. Oktober 2009, 09:46

Das Programm

Ich benutze dobe fter Effects CS4. Es kostet 1.400 Euro ( so ungefähr ) ist natürlich ganz schön teuer und ich habe es auch zu einem Viertel des Preises bekommen aber das ist ein Programm mit dem echte Filme bearbeitet werden ( von der Qualität her ) und das Ergebnis lässt sich zeigen. :P :P

Sorri, adobe after effects cs4


Doppelpost Zusammengefügt. "Bearbeiten"-Funktion nutzen!
Ausserdem bitte für normale Texte auch eine normale Schriftgröße verwenden.

Im Übrigen kann man Dateien vom eigenen Rechner nicht per img-Tag verlinken,
die müssen entweder angehängt oder anderweitig im Internet verfügbar gemacht werden.
Die Macht wird immer mit euch sein, ob Quigonn oder Luke.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shtev-An Veyss« (18. Oktober 2009, 14:33)


Òkami

Community-Mitglied

  • »Òkami« ist männlich

Beiträge: 29

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

489

Sonntag, 18. Oktober 2009, 15:46

Kennt jemand Anleitungen zum selbstbau auf deutsch???
Das einzig Konstante ist die Veränderung!

Ordo Kotyc

Community-Mitglied

  • »Ordo Kotyc« ist männlich

Beiträge: 122

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Aduba III, nach Berscht ungezogen weils da schöner ist

  • Nachricht senden

490

Sonntag, 18. Oktober 2009, 22:35

@Òkami: ließ dir den Theard durch, ist zwar eine ganze Menge aber dann weist du so ziemlich alles was du wissen musst. Bei weitern fragen bin ich uns die sind die anderen gerne bereit sie zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen
Ordo Kotyc
„Dha Werda Verda a'den tratu!“
— Rage of the Shadow Warriors

Òkami

Community-Mitglied

  • »Òkami« ist männlich

Beiträge: 29

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

491

Montag, 19. Oktober 2009, 00:34

Hatte ich schon,wollte nur was kompaktes wo ich beim Bauen auch mal reingucken kann und nich erst seitenweise lesen muss! ;)

Aber danke für das nette Angebot.
Das einzig Konstante ist die Veränderung!

timocool

Community-Mitglied

  • »timocool« ist männlich

Beiträge: 2

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Viersen

  • Nachricht senden

492

Montag, 19. Oktober 2009, 08:46

Okami ; Hatte ich schon,wollte nur was kompaktes wo ich beim Bauen auch mal reingucken kann und nich erst seitenweise lesen muss! ;)

Aber danke für das nette Angebot: Da gibt es so eine Seite namens http://www.wesermuen.de/Lichtschwert/Lichtschwert.html. Da wird die Materialbeschaffung, der Griff und der Laser vom Schwert erklärt. :thumbsup:
Die Macht wird immer mit euch sein, ob Quigonn oder Luke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shtev-An Veyss« (19. Oktober 2009, 13:19) aus folgendem Grund: Link repariert.


DarthSebul

Community-Mitglied

  • »DarthSebul« ist männlich

Beiträge: 11

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Bünde

  • Nachricht senden

493

Montag, 19. Oktober 2009, 17:07

Meine Meinung ist, man sollte sich sein eigenes machen und nicht nach einem bauplan gehen oder sich eher die FX holen. Weil die Sets die ich gesehen habe, naja minderwertig -.-
Unterstütz die Macht 8)

Ordo Kotyc

Community-Mitglied

  • »Ordo Kotyc« ist männlich

Beiträge: 122

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Aduba III, nach Berscht ungezogen weils da schöner ist

  • Nachricht senden

494

Montag, 19. Oktober 2009, 18:01

Zitat

Da gibt es so eine Seite namens http://www.wesermuen.de/Lichtschwert/Lichtschwert.html. Da wird die Materialbeschaffung, der Griff und der Laser vom Schwert erklärt.


Auf dieser Seite sehen die Griffe zwar super asu aber die Materialien sind zum Teil sehr schwer zu beschaffen. Am schwersten ist die Befestigung der Klineg im Griff mit einem Gewinde.
„Dha Werda Verda a'den tratu!“
— Rage of the Shadow Warriors

obiwobikenobi

unregistriert

495

Montag, 19. Oktober 2009, 19:03

Ich überlege ob ich mir das Schwert von Mace Winow baue nur hatt das eben auch eine speziele eigene Form.

Ordo Kotyc

Community-Mitglied

  • »Ordo Kotyc« ist männlich

Beiträge: 122

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Aduba III, nach Berscht ungezogen weils da schöner ist

  • Nachricht senden

496

Samstag, 13. Februar 2010, 18:34

*den Theard wieder ausgrab*

Also hier mal ein kleines Update von meinem Schwert:

Dieses Schwert gehört meinem Jedi Bardan Tion. Ich habe die Schelle entfernt und eine neue Muffe an den Anfag gesetzt. Das Prinzip für die Klinge ist immer noch das selbe.

Desweiteren habe ich mir noch 3 weitere Schwerter gebaut:


Das ist das Lichtschwert meines Mandos Ordo Kotyc.


Das ist das zweite Schwert meines Sith Darth Sarus. Es ist ein gebogenes. Der Bogen ist aus Kupfer und aus dem Baumarkt.


Und zu guter letzt das erste Schwert von Darth Sarus. Die "Zacken" sind aus einem dünnen Stück Plastik ausgeschnitten.

Eure Meinungen würden mich freuen.

Ordo
„Dha Werda Verda a'den tratu!“
— Rage of the Shadow Warriors

Til Skywalker

Community-Mitglied

  • »Til Skywalker« ist männlich

Beiträge: 115

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith

Wohnort: Bottrop (Deutschland ,NRW, Ruhrgebiet) ,Coruscant

  • Nachricht senden

497

Sonntag, 18. April 2010, 13:03

Sieht gut aus!Ich baue nun auch ein Lichtschwert.Als Vorlage nehme ich das von Darth Vader.Die groben
Teile habe ich aus einem Staubsaugerrohr ausgesägt.Demnächst werde ich ein paar Teile noch anmalen und ein paar
Knöpfe draufkleben .Hoffentlich wird das auch so gut aussehen wie eure!!! :thumbup:
Möge die Macht mit dir sein!

Shtev-An Veyss

Super Moderator

  • »Shtev-An Veyss« ist männlich

Beiträge: 892

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: bei Hamburg

  • Nachricht senden

498

Sonntag, 25. April 2010, 22:29

So, bevor das Forum am Samstag dann geschlossen wird,
poste ich hier noch fix den aktuellen Status meines Lichtschwert-Neubaus.

Wie das alte aussah, kann man in diesem Post sehen: Lichtschwerter - Selbstbau

Von dem alten Schwert hab ich ausser dem Covertec-Clip nur einige Gummidichtungen und 2 Metallteile wiederverwendet. Der Rest ist komplett neu zusammengestellt und wurde diesmal auch einigen Schritten mehr unterzogen, was Bohren, Sägen, Schleifen und Polieren angeht. Ist also mehr "persönliches" in das Design geflossen.

Wahrscheinlich werde ich noch 1 oder 2 Details verändern. Als nächstes komplettiere ich es jedenfalls noch mit einer Befestigung für einen Stab/Rohr als Klingen-Referenz für die Nachbearbeitung. Eventuell kommen auch wieder die Lampenteile hinein, damit der Schalter auch was tut. ;)

Wie dem auch sei, die Fotos hab ich recht eilig gemacht, kein Stativ und mit Blitz. Wenn ich Zeit finde, versuch ich nochmal vernünftige Fotos zu machen, wenn's fertig ist und die dann nachzubearbeiten. Wird aber wahrscheinlich vor dem 1. Mai nichts. Also daher hier erstmal die Fotos, die ich bisher habe:
Sarkasmus- und Ironiedetektoren kaputt? Zwinkersmiley hilft! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shtev-An Veyss« (25. April 2010, 23:25)


Ordo Kotyc

Community-Mitglied

  • »Ordo Kotyc« ist männlich

Beiträge: 122

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Aduba III, nach Berscht ungezogen weils da schöner ist

  • Nachricht senden

499

Mittwoch, 28. April 2010, 19:34

Das sieht super aus. Aber das Leder an dem anderen hat mir auch gut gefallen.

Ich werde zu allen meinen Basteleien auf

http://toms-basteleien.tumblr.com/

berichten, wenn ihr interessiert seid einfach als Lesezeichen speichern.
„Dha Werda Verda a'den tratu!“
— Rage of the Shadow Warriors

Shtev-An Veyss

Super Moderator

  • »Shtev-An Veyss« ist männlich

Beiträge: 892

Lieblingsepisode: Episode II - Angriff der Klonkrieger
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: bei Hamburg

  • Nachricht senden

500

Mittwoch, 28. April 2010, 20:05

Wobei abgesehen vom Ledergriff bei dem anderen Schwert deutlich mehr improvisiert war, deutlich mehr Hinweise auf irdische Herkunft der Bauteile zu finden waren und das zentrale Rohr regelmässig anlief, weil nicht rostfrei oder verchromt... insofern ist es qualitativ ein Sprung nach vorne.

Hab noch ein paar Dinge verbessert und warte noch auf eine Lieferung Schrauben, die in der Art solche sind, wie sie von den Requisiteuren der PT verwendet wurden. Als nächstes geht's dann an die Referenz-"Stunt"-Klinge. Wobei sie wohl nicht als echte "Stunt"-Klinge klassifiziert werden kann. Aber es ist immerhin ein Aluminiumrohr (was ja auch teilweise in der PT verwendet wurde).
Sarkasmus- und Ironiedetektoren kaputt? Zwinkersmiley hilft! ;)