Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: StarWars-Union.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sean

Community-Mitglied

Beiträge: 97

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

61

Freitag, 18. April 2008, 17:49

Dan wünsch ich dir mal viel Glück.

Hab den Verkäufer mal gefragt obs schonmal Probleme gab,
aber der verschickt zum ersten mal nach Deutschland.
Vielleicht kann ers mir ja auch als Geschenk verpacken und Happy Birthday
oder so draufschreiben den wenn der Gegenstand nicht käuflich erworben wurde
sondern nur ein Present ist können die nichts machen.(Glaub ich zumindest mal
gelesen zu haben)

PS: sobald ich sie hab werd ich euch eine kleine Rezension schreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sean« (18. April 2008, 18:04)


RC2509

Community-Mitglied

  • »RC2509« ist männlich

Beiträge: 52

Wohnort: Bayern, Mandalore

  • Nachricht senden

62

Freitag, 18. April 2008, 18:06

Zitat

Original von N11 Ordo
Allerdings hab ich so meine Probleme damit die 30mm Platte bis zum lauf auf 45mm zu bringen.

Wieso ist das ein Problem? Wenn du dir mal das Verp- Bild genau ansiehst, ist hinter dem Lauf (da, wo die "Zündkammer" ist) auf beiden Seiten eine Platte angebracht. Bei mir ging das genau auf: 3cm Durchmesser hat die Grundplatte, + links und rechts je eine Platte mit 1cm Stärke ergab genau die 5 cm Laufdurchmesser...
Das mit dem Laserpointer überlege ich mir dann, wenn ich mit dem Rest fertig bin... eigentlich ist ein Laser ja eh ungeeignet, denn in der Realität würde er ja die Position des Schützen verraten, was ja aus gutem Grund das letzte ist, was ein Scharfschütze haben will...

Zitat

Mittlerweile denke ich, dass man die Gebrauchsspuren weglassen sollte.
Diese werden sich in dem Fall sowieso irgendwann ergeben.

Was hast du denn mit deiner Waffe vor, dass sich gefechtsähnliche Gebrauchsspuren ergeben??? Also meine wird wohl meistens im Regal liegen und gelegentlich mal für eine SW- Veranstaltung oder einen Film hervorgeholt werden, was ja nicht wirklich zu Abnutzungsspuren führt...
Ke nu'jurkadir sha Mando'ade!

Leg dich niemals mit einem Mandalorianer an!

Ni su'cuyi, gar kyr'adyc, ni partayli, gar darasuum!
;( Vielen Dank für die hervorragende Arbeit!
"Ah, mein Name ist Olo… Hans Olo."

63

Freitag, 18. April 2008, 20:32

Ich hab mich jetzt entschlossen, meine erste Rüstung aus Aluminium zu machen. Das scheint nicht so schwer zu sein, ist nicht so teuer, sieht echt aus und ist nicht ganz so riskant wie die Polystyroglas-Variante. Einfach ne Stunde lang mit einem Hammer draufhauen und in die richtige Form bringen.

Leider werde ich vor den Pfingstferien vermutlich keine Zeit haben, anzufangen.
Verd ori'shya beskar'gam - Ein Krieger ist mehr als seine Rüstung.

Bobaman350

Community-Mitglied

  • »Bobaman350« ist männlich

Beiträge: 228

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Sitz des Cuyan-Clans, Slinheki, Outerrim

  • Nachricht senden

64

Samstag, 19. April 2008, 07:02

hat ich auch v or ha aber dann erfahren das es schwer zu bearbeiten sei
ich denk irgenwann werd ich mmir ein aus alu machen
Lieber untot, als unlebendig!

65

Samstag, 19. April 2008, 09:11

Warum schwer zu bearbeiten? Das Video, das ich im Web gefunden habe und das mich überzeugt hat, zeigt fast die komplette Bearbeitung einer Platte und man scheint nur etwas (physische) Kondition und Geduld zu brauchen.
Verd ori'shya beskar'gam - Ein Krieger ist mehr als seine Rüstung.

Tee Kanne

unregistriert

66

Donnerstag, 24. April 2008, 17:29

ich habe ja mit den polystyroplatten gearbeitet und muss sagen, das es mit viel mühe und nem lieben bruder, der einen hilft, zu schaffen ist;)

es ist eine menge arbeit, die armor teile auszuschneiden und sie zu biegen und sie zu schleifen. wenn man pech hat, dann reisst die platte ein stück ein und man kann noma von vorne anfangen. hatte aber dabei echt verdammt viel glück;)

jetzt fehlt nur noch ein armor teil und dann muss sie nur noch bemalt werden und jut is:P

ich wollte ja eine mischung von jedi und mando haben, unten sind ein paar pics, damit ihr euch vorstellen könnt, wie ich es vor habe...


wer wissen will, wo ich die boots und die robe her habe, kann hier schauen...

boots ( http://www.reitshop24.de/D/HKM_Winterrei…11-9100_37.html )

jedi robe ( https://ssl.kundenserver.de/www.design-e…ndex.shopscript )

N11 Ordo

Community-Mitglied

  • »N11 Ordo« ist männlich

Beiträge: 95

Wohnort: Brandenburg

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 24. April 2008, 17:41

@RC 2509

Zitat

Was hast du denn mit deiner Waffe vor, dass sich gefechtsähnliche Gebrauchsspuren ergeben??? Also meine wird wohl meistens im Regal liegen und gelegentlich mal für eine SW- Veranstaltung oder einen Film hervorgeholt werden, was ja nicht wirklich zu Abnutzungsspuren führt...

Das ergibt sich aus der doppelschicht Farbe (erst silbern/Grau dann schwarz/Antrazit) mit der Zeit lößt sich die obere schicht an den entsprechenden stellen. Außerdem sieht so ein ding "neu" doch auch nicht schlecht aus (wie frisch aus der Waffenkammer)

Zitat

Das mit dem Laserpointer überlege ich mir dann, wenn ich mit dem Rest fertig bin... eigentlich ist ein Laser ja eh ungeeignet, denn in der Realität würde er ja die Position des Schützen verraten, was ja aus gutem Grund das letzte ist, was ein Scharfschütze haben will...

Den Strahl sieht man nur im Nebel, ansonsten ist nur der Punkt sichtbar und dann ist es meist auch schon zuspät^^
(man könnte vielleich erahnen, ob der Schütze vor oder hinter einem ist)
Alerdings jagt so ein Lichtpunkt in der Realität mehr schreck ein (bei kampf auf kürzere Entfernung), als nützlich zum zielen zu sein...
"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."
~Abraham Lincoln~

Delta1107

unregistriert

68

Donnerstag, 24. April 2008, 18:46

Gehört zwar nicht zum Thread aber tut mir Leid :O

Weiß jemand wo ich ne gute Trooperrüstung herbekomm bzw ein Phase 1 Helm

Danke :D

Mfg Delta1107

1Anakin1Skywalker1

Community-Mitglied

  • »1Anakin1Skywalker1« ist männlich

Beiträge: 113

Wohnort: Iridonia war Untermieter bei Darth Maul xD

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 24. April 2008, 22:36

Ich habe einen der Phase 1 gefunden in Ebay, kann hier ja keine Links posten, aber wenn du bei Ebay " star wars helmet" eingibst kommt ein Exemplar für sofort kaufen 29,90 $ also nicht sehr teuer villeicht auch nicht der beste, aber es hat auch noch teurere Exemplare. Hoffe ich konnte dir helfen.

mfg
Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1Anakin1Skywalker1« (24. April 2008, 22:39)


Delta1107

unregistriert

70

Freitag, 25. April 2008, 13:22

Okay..ja danke das konnte helfen..

Mfg Delta1107

Delta1107

unregistriert

71

Samstag, 26. April 2008, 20:22

Moin alle zusammen

Was für Sachen könnte man als den schwarzen Anzug nehmen wo die Rüstungsteile dran kommen?

Mfg Delta1107

YodasEnkel

Community-Mitglied

  • »YodasEnkel« ist männlich

Beiträge: 2 609

Lieblingsepisode: Episode III - Die Rache der Sith
Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wohnort: Dessau-Roßlau, im DAGOBAH-System, gleich links neben YODAS Hütte

  • Nachricht senden

72

Samstag, 26. April 2008, 21:35

Wie wäre es mit einem einfachen schwarzen Overoll?

ODER

einem Jogging- oder Gymnastikanzug? ;)
Spüren ich immer werde, den Willen der Macht!
:thumbsup:
Wir sind ALLE Kinder der MACHT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »YodasEnkel« (26. April 2008, 21:36)


Bobaman350

Community-Mitglied

  • »Bobaman350« ist männlich

Beiträge: 228

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Sitz des Cuyan-Clans, Slinheki, Outerrim

  • Nachricht senden

73

Samstag, 3. Mai 2008, 16:42

hab gestern (hatte geburtstag : :D ) den Boba Helm von Rubies bekommen ist für den Preis ein gutes teil und man sollte sich nicht von diesem bild täuschen lassen
»Bobaman350« hat folgendes Bild angehängt:
  • 120_0.jpg
Lieber untot, als unlebendig!

Sean

Community-Mitglied

Beiträge: 97

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

74

Samstag, 3. Mai 2008, 16:56

Erstmal nachträglich herzlichen Glückwunsch.

Weist du wo dein Schenker das Teil her hat den ich find
nirgends einen und bei ebay gibts nur welche aus dem Ausland.
Allerdings such ich wie man an meinem Avatar sieht die Jango und nicht die Boba Version.

Bobaman350

Community-Mitglied

  • »Bobaman350« ist männlich

Beiträge: 228

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Sitz des Cuyan-Clans, Slinheki, Outerrim

  • Nachricht senden

75

Samstag, 3. Mai 2008, 18:15

danke
zu deiner frage : ich hab keine ahnung vielleicht replix
weiß vielleicht jemand hier wie ich den helm auspolstern kann is noch ein bisschen zu groß

P.S. der jango helm is zurzeit leider überall nicht erhältlich
Lieber untot, als unlebendig!

Sean

Community-Mitglied

Beiträge: 97

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

76

Samstag, 3. Mai 2008, 19:58

Dan hilft da wohl nur Auslandsbestellung.

In meinen werde ich wahrscheinlich das Innenteil von einem
Bauarbeiterhelm reinkleben damit der Helm nicht verrutscht wenn
man mal den Kopf dreht.
Oder du holst halt Schaumstoff.

Delta1107

unregistriert

77

Montag, 5. Mai 2008, 20:09

@ Bobaman350

Su cuy´gar ner´vod!

Hat der Helm irgendeinen Verschluss?

78

Montag, 5. Mai 2008, 21:47

Hat eigentlich irgendjemand Erfahrung in Auslandsbestellungen? Die Jango-Helme finden sich wirklich nur in den USA, daher wäre ich sehr dankbar für eine kleine Ausführung, welche zusätzlichen Kosten dabei anfallen und wie komplikativ das ganze ist.

@Bobaman350: Vor allem wenn du eine eigene Mando-Rüstung und keine Nachbildung von Boba oder Jango machen willst, macht es ja überhaupt nichts aus, wenn der Helm keine exaktes Replikat ist. Ich mag nur den Jango-Helm lieber, da der eine "schlankere" Form hat.

Wenn wir schon bei der Individualisierung sind: Welche Farbe sollen denn eure Rüstungen haben? Meinen Entwurf könnt ihr ja auf Seite 3 sehen.
Verd ori'shya beskar'gam - Ein Krieger ist mehr als seine Rüstung.

Sean

Community-Mitglied

Beiträge: 97

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 6. Mai 2008, 14:21

Also ich hab mir silber/blau ausgesucht, halt wie Jango´s.
Wird zwar sicher nicht German Garrison reif aber das macht mir nix.

Hier noch ein Bild von der Rüstung des Verkäufer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sean« (6. Mai 2008, 14:22)


Delta1107

unregistriert

80

Dienstag, 6. Mai 2008, 20:15

@ Sean

Weißt du wann deine Rüstung ungefähr ankommen wird?
Und das ist diese Rüstung aus Ebay ne die aus Amerika kommt oder?
War die mit Helm?Wäre auch schön wen du mir den Preis mit Porto noch mal nennen könnetst ner´vod ;D

Mfg Delta1107

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Delta1107« (6. Mai 2008, 20:22)


Sean

Community-Mitglied

Beiträge: 97

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 6. Mai 2008, 21:20

Ja das ist die aus Amerika, der Verkäufer heißt schubiwon.

Zum Versand stand da das es 2-3 wochen dauern würde allerdings da es morgen genau 3 Wochen her ist seitem ich sie mir bestellt hab muss ich mich wohl noch etwas gedulden.Ich schätz mal so mit max. 2 Wochen aber werd den Verkäufer nochmal anschreiben.

Die Rüstung ist ohne Helm kannst dir aber die Farbe in der sie lackiert werden soll aussuchen.Battle Damage kostet allerdings extra und es sind auch keine Gauntles dabei.
Mit Porto hab ich rund 97 euro bezahlt.
Natürlich ist die nicht perfekt aber bei dem Preis kann man meiner Meinung nach nicht mekkern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sean« (6. Mai 2008, 21:21)


82

Mittwoch, 7. Mai 2008, 07:34

Die Rüstung sieht in der Tat nicht sehr echt aus - aber vielleicht einfach selber nochmal lakieren, ein paar Kratzer draufmachen und so, dann wird das Ganze schon passen. Ich schätze, das das Problem bei den Rüstungen auf dem Bild in den zu leuchtenden Farben liegt, das lässt es sehr nach Plastik aussehen.

Kann mir jemand sagen, welche Materialkosten ich bei einer Rüstung aus Aluminium (die ich dann selber herstelle) zu erwarten habe? Was bei dem Alu vorteilhaft ist, es ist eben wirklich Metall, deshalb erwarte ich, dass es später auch wie Metall aussieht. Bei allen anderen Materialien liegt die Kunst in der Lackierung... ;)

97 Euro - das bedeutet, du hast etwa 30 Euro draufgezahlt für Porto? Das ist wohl akzeptabel, dann werde ich mir den Helm eben aus den US bestellen, wenn nicht demnächst doch noch einer in Deutschland auftaucht.
Verd ori'shya beskar'gam - Ein Krieger ist mehr als seine Rüstung.

Sean

Community-Mitglied

Beiträge: 97

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 7. Mai 2008, 15:06

@Delta1107: Der Verkäufer hat mir gesagt das er sie morgen weggschicken würde. Dauert also noch ein wenig.

84

Mittwoch, 7. Mai 2008, 16:14

Ist zwar nicht ganz zum Thema, aber hier haben einige Leute nach Erfahrungen mit Auslandsbestellungen gefragt. Ich bestelle mir schonmal öfter was in den USA, daher kenne ich mich ein bisschen mit den Regeln aus.
Man darf - inklusive Versandkosten - Waren bis zum Wert von umgerechnet 22 Euro bestellen. Ansonsten muss man zusätzlich Zoll und Einfuhrsteuer bezahlen. Die Einfuhrsteuer beträgt 19 Prozent des Betrages. Zoll ist unterschiedlich. Verschickt der Verkäufer die Ware als Geschenk (und das tun die meistens), darf die Ware einen Wert von bis zu 45 Euro (wieder inklusive Versandkosten haben). Einige Artikel sind zollfrei, aber die Einfuhrsteuer fällt auf jeden Fall an, wenn man diesen Betrag überschreitet (es sei denn man hat Glück und der Zoll kontrolliert nicht ;-)).
Ab Dezember soll dieser Freibetrag übigens auf 150 Euro angehoben werden.
Hoffe mal ich konnte hier einigen Leuten helfen.
LG, Jaina.
There is no death - There is the Force!

85

Mittwoch, 7. Mai 2008, 17:33

@Jaina: Danke, das hat SEHR geholfen. Leider habe ich vermutlich keine Zeit, mit dem bestellen bis Dezember zu warten, auch wenn's dann vermutlich billiger ist... Was du aber noch nicht genauer geschildert hast ist, ob dabei irgendwelche Komplikationen zu erwarten sind, oder ob grundsätzlich alles glatt läuft.
Verd ori'shya beskar'gam - Ein Krieger ist mehr als seine Rüstung.

Bobaman350

Community-Mitglied

  • »Bobaman350« ist männlich

Beiträge: 228

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Sitz des Cuyan-Clans, Slinheki, Outerrim

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 7. Mai 2008, 18:25

Su'cuy ner'vode

@Delta1107

nein der helm hat keinen verschluss

meine rüstung wird schwarz mit gelben knie und schulteplatten
(bald genaueres berarbeite grad bei paint nen entwurf)
Lieber untot, als unlebendig!

Delta1107

unregistriert

87

Mittwoch, 7. Mai 2008, 20:55

Su'cuy ner'vode

Ich hab mal ne Frage an alle Mandos unter uns ;D

Wie wärs mal wenn wir uns zusammen schließen und einen eigenen Clan gründen mit Homepage us..wär mal ne Idee ;D

Naja wer Interesse hat soll sich einfach mal melden..

Mfg Delta1107

Bobaman350

Community-Mitglied

  • »Bobaman350« ist männlich

Beiträge: 228

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Sitz des Cuyan-Clans, Slinheki, Outerrim

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 7. Mai 2008, 21:22

Ich hab schon nen Clan nur leider kein spiel oder so wo ich in unterbringen kann

DER CUYAN CLAN

näheres im profil von mir
Lieber untot, als unlebendig!

89

Mittwoch, 7. Mai 2008, 22:40

@Fordo K:
Über Komplikationen kann ich leider nicht viel sagen - ich habe bis jetzt nie Probleme mit dem Zoll gehabt. Meines Wissens nach kann es dir aber passieren, dass du eine Nachricht vom Zoll kriegst und dein Paket dann persönlich da abholen musst. Da wirst du dann wohl die ganzen Gebühren bezahlen müssen.
There is no death - There is the Force!

90

Donnerstag, 8. Mai 2008, 07:23

@Jaina: Ich hab mit meiner Frage gemeint, ob es überhaupt Komplikationen gab, du hast sie also schon beantwortet. ;)

@Bobaman350: Ich habe auch bereits einen Clan gegründet: Den

Mando'ade Clan Ka'ra

Ist jedoch eigentlich kein Online-Clan (bisher) sondern mehr eine Art Fanklub, aber "Clan" hört sich einfach besser und mandalorianischer an als "Fanklub", oder? Der Clan steht allerdings noch am Anfang, die Anzahl meiner Mitglieder ist nicht mal zweistellig und wir haben bisher noch keine Mando-Rüstungen - ein Grund, warum ich seit Ewigkeiten nach der besten Möglichkeit für die Herstellung suche.

Spiele, die sich für einen Online-Clan anbieten würden wären z.B. Star Wars Battlefront oder Republic Commando - zwei, die ich übrigens auch regelmäßig spiele. Ich mag RC lieber, Battlefront hat zwar das bessere Grundprinzip und mehr und interressantere Karten, aber bei RC steuern sich die Figuren einfach echter - in BF sind so plötzliche Richtungswechsel möglich, dass die Bewegungen einfach unecht wirken. Allerdings ein Vorteil von BF: Es gibt Mods, mit denen du Mandalorianer spielen kannst - die leider viel zu stark sind, macht aber trotzdem Spaß.
Verd ori'shya beskar'gam - Ein Krieger ist mehr als seine Rüstung.