Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Unser Forum hat zum 1. Mai 2010 seine Pforten geschlossen. Neue Beiträge sind nicht mehr möglich.
Gern könnt Ihr künftig auf der Hauptseite Eure Kommentare abgeben. Das Forum bleibt als Archiv online.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: StarWars-Union.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gamer

Community-Mitglied

  • »Gamer« ist männlich
  • »Gamer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Wohnort: Tirol - schöne Berge, viel Schnee

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 19:56

SW - Rüstungen und Helme

Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand Shops mit den im Thema angeführten Kriterien auflisten könnte (Vielleicht mit Begründung, warum der Shop gut ist, zB. Preis - Leistungs - Verhältnis)



mfg

Darth Nino

Community-Mitglied

  • »Darth Nino« ist männlich

Beiträge: 59

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:39

Hey du :)

auch hier würde ich auf jeden Fall mal zu www.lichtschwerter.de gehen, da ich da selber schon sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Die haben gerade eine spezielle Vader-Zeit; dass heißt alle Helme und Kostüme (Originalkostüme) von Vader...

MTFBWY :)
Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat! :D

3

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 00:19

Klonkrieger Kostüm

Hi.
könt ihr mir weiterhelfen suche die Bauanleitung für ein klonkriegerkostüm wie in E 1-3

dolo

Community-Mitglied

  • »dolo« ist weiblich

Beiträge: 57

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 08:54

Cool find ich ja, dass ab 2006 Originalkostüme von Obi-Wan und Anakin auf www.lichtschwerter.de zu kriegen sind. Robe, Tunika und sogar Stiefel. :D

DarthDarth

unregistriert

5

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 10:27

RE: Klonkrieger Kostüm

Zitat

Original von Klongrieger501
könt ihr mir weiterhelfen suche die Bauanleitung für ein klonkriegerkostüm wie in E 1-3


na, an einem klonkrieger-outfit aus epi I wär´ ich aber auch interessiert. zumal das die welt noch gar nicht gesehen haben dürfte... :lol:

zur eigentlichen frage: guckst du google, da werden sie geholfen.

Gamer

Community-Mitglied

  • »Gamer« ist männlich
  • »Gamer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Wohnort: Tirol - schöne Berge, viel Schnee

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 11:00

Danke, Darth Nino

Gibts auch Shops mit Clone Trooper Rüstungen (Clone Commander)

7

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 21:03

RE: SW - Rüstungen und Helme

Zitat

Original von SW Gamer
Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand Shops mit den im Thema angeführten Kriterien auflisten könnte (Vielleicht mit Begründung, warum der Shop gut ist, zB. Preis - Leistungs - Verhältnis)



mfg


Richtige Shops wo du Rüstungen und Helme bekommen kannst gibt es nicht, bis auf die paar die DIESE Produkte hier anbieten:

Rubies:

-Brachte dieses Jahr den "Supreme Edition" Vader Helm raus. Der Helm an sich liefert ein gutes Preis Leistungsverhältnis, ist er doch in Originalgröße. Der Helm hat allerdings einen miesen Dome und einige Unkorrektheiten im Gesicht. Für 99 € alles in allem gut, mit ein bisschen Zeit und Geduld kann man den Helm recht gut "aufmotzen". Als "Display" ist er völlig ungeeignet da er zu ungenau verarbeitet ist. Auf der Packung steht "ROTS" Version, wohl aber ist der Helm eher ein Derivat aus den alten Formen von Don Post die Don Post damals für die Classic Action Helme verwendete (also ist der "ROTS" von Rubies eher ESB).

Rubies brachte auch eine "Limited Edition" heraus nämlich aus Fiberglas. Dieses Ding ist teuer und sieht vll. nur auf den Fotos gut aus. Alles andere als akkurat, sieht mies aus und ist das Geld nicht wert.

Die restlichen Kostüme von Rubies sind eigentlich nicht der Rede wert.

Dann wäre da noch Masterreplicas, welche wirklich auf Qualität setzen, natürlich zahlt man dafür auch seinen Preis.

Was ich so gesehen hab macht ja Lichtschwerter.de nichts anderes als von MR zu bestellen. Lichtschwert.de wird hier warscheinlich eh jeder kennen, bzw. MR da ja alles auf den Webseiten ersichtlich ist.

Alles in allem gibt's für Kostüme (Rüstungen und Helme) nicht wirklich viele Shops das hängt mit den Lizenzen zusammen. Die die produzieren kannst du an einer Hand abzählen die anderen tun nichts anderes als das Produkt von denen weiter zu verkaufen.


Wenn jemand über das geeignete Budget verfügt dann würde ich auf diese Shops eher verzichten und mehr in den "Fan-Untergrund" gehen es finden sich dort talentierte Personen und wahre Schätze.

Sorry falls dieser Post...irgendwie..jetzt...sinnlos ist :D
as you wish

Gamer

Community-Mitglied

  • »Gamer« ist männlich
  • »Gamer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Wohnort: Tirol - schöne Berge, viel Schnee

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Dezember 2005, 17:15

Im Gegenteil, die Info war sehr hilfreich ;)

9

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 11:50

Nun andere Shops wären:

Costume Junkie (USA)

X-Prop (CA)
501st - German Garrison - SL 1059
"... You were the Chosen One!" Obi-Wan Kenobi ROTS
"I am your father!" Darth Vader TESB

tk928gt

Community-Mitglied

  • »tk928gt« ist männlich

Beiträge: 133

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Pomerode, Brasilien

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Januar 2006, 12:23

RE: Klonkrieger Kostüm

Zitat

Original von DarthDarth


na, an einem klonkrieger-outfit aus epi I wär´ ich aber auch interessiert. zumal das die welt noch gar nicht gesehen haben dürfte... :lol:

zur eigentlichen frage: guckst du google, da werden sie geholfen.


Ich hatte mal eines. Hab ich aber wieder verscheuert. War zu eng. Muss wohl beim waschen eingegangen sein :-)

http://www.hammerand.de/starwars/clone.html
"Ich weiß nicht, was ich beunruhigender Finde. Die Tatsache, daß der Rest der Statue fehlt, oder daß sie nur vier Zehen hat"

11

Montag, 16. Januar 2006, 17:37

für stormtrooper, snowtrooper usw. kann ich movie-fx empfehlen, allerdings muss ich dazusagen: die qualität ist spitze, aber manchma gibts probleme mit der lieferung und so weiter. am besten selber nen tag lang ins saarland fahren und die sachen die du haben willst abholen.

ich bin mit meinem stormtrooper hochzufrieden.


Movie-FX

12

Dienstag, 17. Januar 2006, 07:13

Der Vader Helm sieht aus wie eine gewöhnliche Kopie eines Classic Action Helms...
as you wish

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ST321« (17. Januar 2006, 07:13)


13

Dienstag, 17. Januar 2006, 07:43

Rüstungen, Helme, Tunika, Roben, FX Lichtschwerter und sonstige Repliken findest du auch auf www.toypalace.de
Hab dort allerdings noch keine Bestellerfahrung gesammelt, kann dir also nicht sagen ob die schnell bei der Lieferung sind
"Mit jedem Sieg des Lichts ist es die Dunkelheit, die gewinnt" - Roman zu Episode III

Dendel

Community-Mitglied

  • »Dendel« ist männlich

Beiträge: 34

Wohnort: St. Graveyard

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Januar 2006, 09:05

Zitat

Original von Travis
Rüstungen, Helme, Tunika, Roben, FX Lichtschwerter und sonstige Repliken findest du auch auf www.toypalace.de
Hab dort allerdings noch keine Bestellerfahrung gesammelt, kann dir also nicht sagen ob die schnell bei der Lieferung sind



Sind sie ;)

15

Dienstag, 17. Januar 2006, 10:02

da fällt mir doch glatt nochmal was ein, für die reinen stoffkostüme. EInfach auf der seite ein bisserl suchen (Kostüme -> rolle unten links-> star wars) allerdings: das ist keine firma die fertige kostüme von der stange verkauft, die kostümschmiede ist eine schneiderei speziell für kostüme... und den job machen die verdammt gut

Kostümschmiede

16

Dienstag, 17. Januar 2006, 10:42

Von Movie-FX kann ich leider nur dringend abraten :-(
Hab selbst sehr schlechte Erfahrungen mit Herrn Messika gemacht und wünsche keinem den Stress, den ich mit ihm hatte bzw. noch habe. Wenn ihr euch die Rüstungen selber baut, ist das immer noch schneller als dort eine in Auftrag geben. Traurig aber wahr.

Darklander

17

Dienstag, 17. Januar 2006, 11:06

Zitat

Original von Aden Darklander
Von Movie-FX kann ich leider nur dringend abraten :-(
Hab selbst sehr schlechte Erfahrungen mit Herrn Messika gemacht und wünsche keinem den Stress, den ich mit ihm hatte bzw. noch habe. Wenn ihr euch die Rüstungen selber baut, ist das immer noch schneller als dort eine in Auftrag geben. Traurig aber wahr.

Darklander


*lach* jo... man hört komischerweise über ihn entweder nur gutes oder nur schlechtes. ich hatte überhaupt keine probleme mit m-fx. ich hab ne mail geschrieben, wir haben am nächsten tag telefoniert und am samstag drauf bin ich hingefahren und habe meine sachen abgeholt. ich würde allerdings jedem raten: nehmt euch die zeit, fahrt persönlich hin (auch wenns einige kilometer sein mögen) und holt die sachen selber ab! dann habt ihr auf jeden fall alles dabei und ihr haben kein problem mit versand. denn das meiste schlechte was man über mfx hört ist, dass es immer wieder probleme mit der verschickerei gibt. außerdem können weniger handwerklich geschickte leute die armor dort direkt zusammenbauen lassen. hab ich gemacht und bin hochzufrieden.

18

Dienstag, 17. Januar 2006, 11:48

Bleibt nur die Frage (und die ist in diesem Geschäft allgegenwärtig) ob diese Firma nicht ein Re-caster ist.

Recasting:

Du nimmst die Arbeit eines anderen, machst dir ne Abform davon, reproduzierst das Ding dann und verkaufst es als "deines".

VIELE machen das und das noch dazu in einer miesen Qualität.

PS:

Das will ich Movie-FX NICHT unterstellen, jedoch wäre es interessant was man so für eine Kopie eines Classic Action Vader Helms bei denen hinlegen muss.

Im Geschäft mit solchen Sachen gibts viele Scharlatane und Abzocker. Leider.
as you wish

19

Dienstag, 17. Januar 2006, 11:50

Movie-FX ist definitiv ein Recaster. Deswegen tragen die Artikel ja auch nicht die offiziellen Namen wie "Stormtrooper" oder "Darth Vader" sondern "White Armor" und "Dark Lord".

20

Dienstag, 17. Januar 2006, 12:00

Dann sollte man dort auch nix kaufen.
as you wish

21

Dienstag, 17. Januar 2006, 12:19

soweit ich weiß machen die das deshalb weil lucas ein trademark drauf hat. ist auch bei einigen anderen so.

von mfx weiß ich, dass die zumindest teile eines original screenused stormtroopers haben.

22

Dienstag, 17. Januar 2006, 12:31

Naja, und was machen dann Leute wie GH oder Gino?

Mit den Lizenzen gibts da kein Problem da das ganze ja nicht in einem großen Stil aufgezogen wird.

Das beschissenste sind Leute die von diesen talentierten Fans die Arbeit klauen, recasten und dann verscherbeln (weil sie nichts eigenes zusammenbringen).

Mit dem Stormtrooper, das kann leicht möglich sein...ROTJ?

Na jedenfalls sieht der Han Solo in Carbonit bzw. die Fotos, ziemlich erbärmlich aus.

Ich tippe darauf dass es ein sehr schlechter IC recast ist oder einfach auf ebay das Gesicht Solos in Karbonit gekauft wurde und mitsamt einem anderen Körper dann alles hergestellt wurde.
as you wish

23

Dienstag, 17. Januar 2006, 12:50

weiß ich auch nicht *lach*

ich glaub trotz allem nicht, dass hier gerecastet wurde (was n wort ;)) als ich oben war hat er grad an nem c3po modell gearbeitet und das war klasse handarbeit. das talent hat er jedenfalls :) was mit seinen troopern ist weiß ich nich, aber ich glaubs halt nicht.

grad momentan ist einer auf ebay, der das hier in seiner artikelbeschreibung hat: "Dies ist ein selbstgezogener Bausatz nach amerikanischem Vorbild"... das scheint ein recaster zu sein wenn ich nu mal bös sein sollt. liest sich jedenfalls so, ansonsten könnt er das raus lassen?! auch wenn ich hier trotzdem niemandem was unterstellen will.

24

Dienstag, 17. Januar 2006, 12:53

Ich will ihn ja auch nicht schlecht machen!

Es ist nur ziemliche Vorsicht geboten in dem Metier.
as you wish

25

Dienstag, 17. Januar 2006, 13:39

Hm, also um mal auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen (wo gibt es Links zu Herstellern von Kostümen): German Garrison Linkarchiv.

Clonetrooperkostüme (gerade E III) sind momentan noch recht selten. Viele haben ihre Formen noch nicht fertig oder müssen sie überarbeiten. Hier und da (bevorzugt in den USA) sind aber schon recht passable Resultate zu sehen und bekommen. Bei eBay.com wird man bisweilen fündig, aber auch bei eBay.de hab ich schon was gesehen.
Die Replica Prop Boards (google) sind auch zu empfehlen. Einfach mal die Augen auf machen - wir mussten uns damals auch unsere Kostüme unter "erschwerten" Bedingungen zusammensuchen. Das I-Net macht es doch um ein unendliches leichter. ;)

Zu Movie-FX: definitv hinfahren und das Kostüm anpassen lassen. Dabei drauf achten, dass alles auch dabei ist. Dann sollte es keine Probleme geben.

Zum Punkt "recasting":
Strenggenommen ist jeder, der ein Filmkostüm kopiert ein recaster. Es gibt sicherlich solche, die sich mit Zettel und Bleistift vor den Fernseher setzen und möglichst genaue Zeichnungen anfertigen um dann daraus aufbauend (auf der grünen Wiese) ein Schnittmuster oder Formen anzufertigen, aber es gibt dann auch wieder welche, die sich ein Kostüm kaufen und davon Formen
anfertigen. Letztere sind sicherlich "Spielverderber".
Von den bekannten Namen der Szene sind mit nur vier Leute bekannt, die von Originalkostümen Formen hergestellt haben: trooperexpert (USA), Cam Oakley (AUS), SDS (UK) und M-FX (D). An letzterem besteht kein Zweifel, ich habe den Originaltrooper nämlich gesehen und bilde mir auch ein diesen als echt beurteilen zu können.

GF bzw. Marco und irgendwo auch Jeff Allen sind die Urväter des Fan-Trooperbaus und haben jeweils ihre ganz eigenen Kostüme angefertigt.

Gino, CPR, GT, in gewisser Hinsich spätert auch GF und sogar SDS sind wiederrum solche, die sich der Formen oder Kostüme der o.g. bedient haben um daraus ihre Formen anzufertigen. Das soll nicht heissen, dass diese Arbeiten schlechter waren, es ist halt nur nicht so "sportlich". Allerdings ist SDS auch der Schöpfer des Troopers und somit seien ihm seine Taten verziehen.

Fazit: die besten Formen hat/hatte trooperexpert. Dann kommen M-FX, SDS, Gino, Oakley und GF - alle in etwa gleichauf. Die besten Resultate mit diesen Formen
kamen ebenfalls bei trooperexpert raus. GF, M-FX, Oakley und SDS sehen zwar auch alle klasse aus, aber der eine ist aber ein auf ANH umgebauter RotJ, der nächste aus dem falschen Kunststoff und tw. falsch ausgeschnitten (ist aber Kundensache), der andere wiederum ein RotJ mit leichten Fehlern und der letzte ein nur tw. korrekter ANH.

Macht euch schlau, z.B. bei der 501st,
in einem RPF oder bei starwarshelmets.com.
Drum sticks can also beat chicken!

tk928gt

Community-Mitglied

  • »tk928gt« ist männlich

Beiträge: 133

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Pomerode, Brasilien

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 17. Januar 2006, 16:03

Zitat

Original von ST321
Bleibt nur die Frage (und die ist in diesem Geschäft allgegenwärtig) ob diese Firma nicht ein Re-caster ist.


Soweit ich mich erinnern kann, hat er als Recaster angefangen und die Armor FX aus USA kopiert. Mit der Zeit hat er jedoch die einzelnen Teile verbessert und eigene gemacht. Am deutlichsten sieht man es beim Helm, da dieser von Armor FX viel zu gross ist. An sich ist die Qualitaet von Movie FX ziemlich gut, doch fuer meinen Geschmack sind die Trooper etwas zu gelblich. Angegblich sind die original so. Ein rein weisser wuerde mir jedoch viel besser gefallen.
Zum Thema Zuverlaessigkeit: Ich habe mich intensiv mit dem Thema Stormtrooperruestungen vor ca. 7 Jahren auseinandergesetzt. Ich glaube 1999 hatte ich meine erste Armor FX. Zu dieser Zeit etwa hat auch Movie FX begonnen und man hat wirklich nur chaotisches gehoert. Mir ist jedoch auch zu ohren gekommen, dass sich die Situation in den letzten Jahren deutlich verbessert hat. Seltsam ist nur, dass man so oft hoert, dass es mit dem Versand nicht klappt, waehrend Selbstabholer in der Regel alle zufrieden sind.
"Ich weiß nicht, was ich beunruhigender Finde. Die Tatsache, daß der Rest der Statue fehlt, oder daß sie nur vier Zehen hat"

27

Dienstag, 17. Januar 2006, 17:31

Zitat

Original von tk928gt

Zitat

Original von ST321
Bleibt nur die Frage (und die ist in diesem Geschäft allgegenwärtig) ob diese Firma nicht ein Re-caster ist.


Soweit ich mich erinnern kann, hat er als Recaster angefangen und die Armor FX aus USA kopiert. Mit der Zeit hat er jedoch die einzelnen Teile verbessert und eigene gemacht. Am deutlichsten sieht man es beim Helm, da dieser von Armor FX viel zu gross ist. An sich ist die Qualitaet von Movie FX ziemlich gut, doch fuer meinen Geschmack sind die Trooper etwas zu gelblich. Angegblich sind die original so. Ein rein weisser wuerde mir jedoch viel besser gefallen.
Zum Thema Zuverlaessigkeit: Ich habe mich intensiv mit dem Thema Stormtrooperruestungen vor ca. 7 Jahren auseinandergesetzt. Ich glaube 1999 hatte ich meine erste Armor FX. Zu dieser Zeit etwa hat auch Movie FX begonnen und man hat wirklich nur chaotisches gehoert. Mir ist jedoch auch zu ohren gekommen, dass sich die Situation in den letzten Jahren deutlich verbessert hat. Seltsam ist nur, dass man so oft hoert, dass es mit dem Versand nicht klappt, waehrend Selbstabholer in der Regel alle zufrieden sind.


Die Originale sind sicher so: Nachdem sie 20 Jahre im LFL Archiv oder sonstwo vor sich hinmodern.

Beim drehen waen sie sicher nicht gelblich (gib Armor FX nen Tipp, viele Stormtrooper sollen ja in den Redwoods an einem geheimen Ort vergraben sein *loool*).
as you wish

28

Dienstag, 17. Januar 2006, 17:50

He Marco, hast du die Ufer gewechselt? Du hast nen Spiegel an deinem Profil - oder outest du dich als "Frauenversteher"? ;)

M-FX hat zuerst Kopien von Armor FX Stormtroopern (die mit den riesigen Helmen) angefertigt. Diese waren ihrerseits wiederum Kopien des ersten GF.
Danach wurde dann ein Don Post Life Size Stormi abgeformt und diese Teile angeboten. War schon nen ganzen Schritt akkurater der Trooper, aber leider immer noch ein ganzes Stück vom Original entfernt.
Als nächstes wurden dann die Teile anhand von Bildern modifiziert, was wiederrum ein Schritt hin zum Filmtrooper war. Das nächste Modell hatte dann noch Teile, die auf Formen vom GF basierten bis schliesslich (aktuell) ein Filmtrooper abgeformt wurde. Das momentane Troopermodell ist zu 90% filmidentisch (ANH). Dabei kommt es aber immer auch auf den Träger und dessen Zusammenbau/Modifikation an!!!

Ach ja, was den "geblichen" Kunsstoff angeht: diesen benutzt M-FX seit nem Jahr nicht mehr. Zwischendurch gab es mal ne kurze Phase in der halbtransparenter ABS herhalten musste, aber das ist GSD auch vorbei. Mwahaha.

1976 wurden die Trooper übrigends aus grauem Polystyrol (Styrene) tiefgezogen. Danach mussten sie noch weiß lackiert werden. Die Trooper in ESB waren durchweg modifizierte und neu lackierte ANH. Teilweise meint man, dass die Lackierung leicht gelbliche Züge hatte...
Für RotJ wurden dann neue Trooper tiefgezogen, diesmal aus weissem ABS.
Drum sticks can also beat chicken!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gregthebunny« (17. Januar 2006, 17:55)


29

Dienstag, 17. Januar 2006, 18:31

Hi Leute
hier ist mal ne übersicht aber sind glaub ich mehr so sachen wo Anleitungen gepostet sind.

http://www.clau.de/sw_links.htm

Auf Marcos seite war ich damals auch mal find so leute echt cool hab leider nicht soviel Handwerkliches geschick.

ich poste falls der link später geht noch ne seite da ist nen sehr geiler Commando drauf dafür würd ich alles geben der ist unnormal
auch gut gefallen hatte mir auf der Seite ne Art Sea Trooper.


Bis Später
Criss

tk928gt

Community-Mitglied

  • »tk928gt« ist männlich

Beiträge: 133

Lieblingsepisode: Episode V - Das Imperium schlägt zurück

Wohnort: Pomerode, Brasilien

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 17. Januar 2006, 19:24

@St321 Armor FX ist wohl out of business. Hatte mehrmals intensive Probleme mit LF.

@Gregthebunny
War wohl ein Fehler beim registrieren. Duerfte jetzt behoben sein ;-)
"Ich weiß nicht, was ich beunruhigender Finde. Die Tatsache, daß der Rest der Statue fehlt, oder daß sie nur vier Zehen hat"